Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Stilvolle Raumteiler für cleveres Wohnen

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Die ideale Raumgestaltung stellt immer dann eine Herausforderung dar, wenn es um sehr große Räume geht oder wenn Appartements eine ansprechende Aufteilung erhalten sollen. Doch genau bei solchen Aufgaben kannst ihr euch richtig austoben und vom herkömmlichen Stil vollkommen abweichen. Mit Kreativität und ausgefallenen Ideen könnt ihr ein anspruchsvolles Raumkonzept entwickeln, aus welchem ein ganz exklusiver Stil resultiert. Obwohl klassische Raumteiler in einer großen Vielfalt erhältlich sind, gibt es auch abseits dieser eleganten Hilfsmittel ansprechende Lösungsansätze, die unter Verwendung von normalen Einrichtungsgegenständen den gleichen Zweck erfüllen können. Wenn ihr hier eurer Fantasie freien Lauf lasst, dann könnt ihr eure Räume individuell, funktional und mit einem eigenen Design gestalten. 

Flexible Raumteiler mit optischen Effekten

Design Schiebegardinen | Schiebevorhänge | textile Raumtrenner:  Fenster & Tür von Bilderwelten
Bilderwelten

Design Schiebegardinen | Schiebevorhänge | textile Raumtrenner

Bilderwelten

Speziell bei kleineren Räumen stellt sich nicht selten die Frage, wie diese optisch etwas kreativer gestaltet werden können und gegebenenfalls auch eine großzügigere Wirkung erhalten können. Natürlich könnt ihr auf klassische Raumteiler zurückgreifen. Allerdings könnt ihr, beispielsweise mit Lösungen von Bilderwelten.de, auch einen zweiten Raum erzeugen. Hierfür könnt ihr Jalousien, Schiebepanelen oder Rollos verwenden. Die Vorteile liegen auf der Hand: Ihr erhaltet einen Sichtschutz mit unterschiedlichen Designs oder Bilder und zwei getrennte Räume. Erwartet ihr Besuch von mehreren Personen, lässt sich der Raumteiler mühelos beseitigen, sodass alle Personen an einem Tisch sitzen können.

Die Spezialisten von Bilderwelten.de bieten euch vielfältige Lösungen für jeden Geschmack. Ihr könnt wählen, was am besten zu eurem Interieur und zu euch passt. Ihr seid flexibel in Modell und Design, sodass ihr einen individuellen und einzigartigen Raumteiler in eurem Appartement oder Zimmer erhalten werdet.

Offen und funktional – Das Regal als Raumteiler

Möchtet ihr einen Raumteiler, der funktional ist und mit Lichtdurchlässigkeit überzeugt, ist ein offenes Regal die optimale Lösung. Das Regal könnt ihr sowohl mit einer Wand verbinden, aber auch in der Mitte des Raums platzieren. Ganz wichtig ist natürlich eine ausreichende Sicherung bzw. Befestigung des Regals, damit dies nicht kippen kann. Das hier abgebildete Regal von Marcy Ricciardi Arquiletura Interiores eignet sich hervorragend als lichtdurchlässiger Raumteiler. Ihr könnt darin anspruchsvolle Dekorationen unterbringen, ohne viel Licht zu verlieren und ihr trennt parallel trotzdem den Raum klar in zwei Hälften.

Hierbei handelt es sich lediglich um ein Beispiel. Es gibt vielfältige Möglichkeiten und Modelle, wie ihr ein Regal als Raumteiler verwenden könnt. Natürlich gewinnt ihr durch ein Regal auch Stellfläche, allerdings sollte sich das Regal in den Stil des Mobiliars einfügen, da es als Raumteiler eine starke Präsenz erhält.

Raumteiler zur stilvollen Begrenzung der Terrasse

Fiberglas Raumteiler ELEMENTO:  Garten von AE Trade Online
AE Trade Online

Fiberglas Raumteiler ELEMENTO

AE Trade Online

Sofern ihr eure Terrasse geschmack- und stilvoll gestalten möchtet, ohne dass eine Grasnarbe oder ein Blumenbeet die Begrenzung verkörpert, könnt ihr euch für moderne Raumteiler entscheiden. Bei der Wahl des entsprechenden Modells solltet ihr jedoch beachten, dass das gewählte Modell auch verschiedene Voraussetzungen für den Außenbereich erfüllt. Der Raumteiler bereitet euch lediglich dann Freude, wenn er auf eurer Terrasse steht und nicht nach einem heftigen Sturm den Nachbargarten ziert.

Das Modell eurer Wahl sollte widerstandsfähig gegen allgemeine Umwelteinflüsse, wasserfest und schwer sein. Das lässt sich durch verschiedene Materialien realisieren, welche bei den vielfältigen Modellen verwendet werden. Verschiedene Raumteiler ermöglichen auch eine Bepflanzung, sodass ihr eine Art Blumenkasten erhaltet, der eure Terrasse geschmackvoll abrundet.

Geschmackvolle Möbelstücke als Raumteiler

Die richtige Wahl der Möbel kann bei der Raumgestaltung sehr hilfreich sein. Wenn ihr einen modernen Stil nicht abgeneigt seid, profitiert ihr eventuell vom Design eures Sofas oder Sideboards. Die Eigenschaften mancher Möbelstücke erlauben eine geschmackvolle Verwendung des Interieurs als Raumteiler. Es gibt verschiedene Einrichtungsexperten, die speziell zu diesem Zweck Möbelstücke entwickeln.

Das Design der Möbel muss zur restlichen Innenausstattung passen, damit visuell ein Zusammenhang zur entsprechenden Räumlichkeit hergestellt werden kann. Das Beispiel auf dem Bild verdeutlicht eindrucksvoll, wie ihr zwei Stile geschickt miteinander kombinieren könnt. Der Raumteiler besteht aus zwei Teilen. Im Vordergrund das Sideboard im Design der 1970er Jahre und dahinter ein Sofa im modernen Design. Durch diese Kombination entsteht der Eindruck, es handele sich um zwei Räume. Zahlreiche Innenraumexperten können euch bei der Umsetzung solcher Ideen kreativ unterstützen.

Stilvoll und außergewöhliches Design – Der Raumteiler im Vorgarten

Wenn ihr in der glücklichen Situation seid, in einem eigenen Haus zu residieren, dann ist das nicht selten mit einem großzügigen Grundstück verbunden. Oftmals befinden sich vor dem Haus und hinter dem Haus größere Gartenflächen, die ihr natürlich ansprechend gestalten möchtet. Besonders der Vorgarten steht immer im Fokus der Öffentlichkeit. Auch hier könnt ihr mit einem Raumteiler eindrucksvolle Akzente setzen.

Einen Raumteiler hat nicht jeder im Vorgarten, was teilweise auch dem Umstand geschuldet ist, dass er nicht als solcher betrachtet wird. Natürlich sollte auch dieser Bestandteil der Vorgartengestaltung witterungsbeständig sein, damit ihr lange Freude daran habt. Ihr könnt dieses Accessoire individuell gestalten und bei den Gestaltungsexperten weitere Anregungen erhalten. Ihr könnt dort Klingel, Briefkasten, Beleuchtung und Hausnummer befestigen und den Raumteiler mit schönen Pflanzen eindrucksvoll abrunden. Diese Art der Vorgartengestaltung ist sehr individuell, imposant und hebt sich von anderen Vorgärten geschmackvoll ab.

Gemütlich und praktisch – Die Theke als Raumteiler in der offenen Küche

 Küche von NIESKROMNE PROGI
NIESKROMNE PROGI

Nadwiślańska \ realizacja

NIESKROMNE PROGI

Offene Küchen sind modern und gefragt. Neben einer modernen Optik bietet sie viel Raum und eine große Arbeitsfläche. Darüber hinaus wirken offene Küchen nicht so beengend. Möchtet ihr jedoch trotzdem eine Abgrenzung, ohne die offene Küche räumlich zu reduzieren, könnt ihr mit wenig Aufwand einen Raumteiler gestalten, der sich nahtlos in die Küchenzeile einbinden lässt.

Um in eine offene Küche unauffällig einen Raumteiler zu integrieren, eignen sich Theken hervorragend. Wenn ihr, wie bei dem Beispiel auf dem Bild der Experten von Nieskromne Progi, einen zusätzlichen Schrank verwendet und darauf eine Arbeitsplatte befestigt wird, kann auf diese Weise die Küche erweitert werden. Die Oberfläche lässt sich der Optik der restlichen Küche mühelos anpassen, sodass aus eurer Modifikation eine Erweiterung der Arbeitsfläche und ein Raumteiler resultieren. Möchtet ihr zusätzliche Akzente setzen, könnt ihr am Kopf der Theke ein Regal installieren, das für die Aufbewahrung von Gewürzen oder anderen Küchenutensilien genutzt werden kann.

Wärmste Empfehlung – Der Kaminofen im Raumteiler ist ein echter Blickfang

Offener Wohnraum mit Kamin:  Wohnzimmer von atelier-f ag
atelier-f ag

Offener Wohnraum mit Kamin

atelier-f ag

Besonders eindrucksvoll sind Raumteiler, die sich optisch von den durchschnittlichen Modellen abheben. Vereinzelte Modelle könnt ihr mit Blumen bepflanzen, beleuchten oder als Thekentisch verwenden. Ein echtes Highlight ist jedoch ein Raumteiler, in dem sich ein Kaminofen befindet.

Ein solcher Raumteiler ist nicht nur ein außergewöhnlicher Blickfang, sondern er heizt auch noch äußerst effizient, da er in alle Richtungen seine Wärme abgeben kann. Bei dieser Lösung profitiert ihr somit nicht nur von einer ansprechenden Raumaufteilung mit Design, sondern zusätzlich auch von einer gemütlichen Atmosphäre mitten im Raum, wenn das Feuer brennt.

Raumteiler – Treppen sichern mit Design

_ wohnungen k. --- umbau/modernisierung einer bestehenden wohnung:  Flur & Diele von BPLUSARCHITEKTUR
BPLUSARCHITEKTUR

_ wohnungen k. --- umbau/modernisierung einer bestehenden wohnung

BPLUSARCHITEKTUR

Wenn ihr von normalen Treppengeländern Abstand nehmen möchtet, um einfach beim Design andere Wege zu gehen, wäre ein dezenter Raumteiler eine ansprechende Option. Weniger kalt hinsichtlich der Wirkung, lassen sich damit nicht nur Treppenaufgänge sichern, sondern auch ansehnlich und individuell gestalten.

Der Abschluss des Treppenaufgangs mit dieser Option ermöglicht euch einen stabilen Schutz, damit Personen nicht die Treppe herunterfallen. Darüber hinaus könnt ihr den Raumteiler nach eurem Geschmack gestalten und im Bedarfsfall zusätzlich einen Handlauf installieren. Lasst Euch inspirieren und gestaltet ansprechende Lösungen für jeden Geschmack.

Raumteiler abwechslungsreich gestalten mit ansprechenden Applikationen

Badezimmereinrichng:  Badezimmer von Tischlerei Focke
Tischlerei Focke

Badezimmereinrichng

Tischlerei Focke

Die Aufteilung der Räume erfolgt unter Einbeziehung von Stil und Design des Interieurs und den entsprechenden Räumlichkeiten. Verschiedenen Möglichkeiten könnt ihr nutzen, um ansprechende Raumteiler zu erhalten. Abhängig von eurer Kreativität, wirkt sich die Optik positiv auf den gesamten Raum aus.

Wenn ihr zu klassischen Lösungen neigt, lassen sich diese nicht selten zusätzlich etwas anpassen. Einen einfachen Raumteiler könnt ihr mit stilvollen Applikationen, wie diese von den Fachleuten der Tischlerei Focke, stilvoll modifizieren, sodass am Ende ein geschmackvoller Blickfang die Einteilung eurer Räumlichkeiten übernimmt.

Optische Raumteiler setzen stilvolle Akzente

Wenn ihr bei der Einteilung eurer Räume auf Raumteiler verzichten möchtet, dann bieten sich visuelle Effekte hervorragend an. Ihr könnt beispielsweise sehr viel Wirkung durch die Verwendung unterschiedlicher Farben erzielen, oder Akzente mit Applikationen setzen.

Wie auf diesem Bild, könnt ihr durch die Installation von Balken eine geschmackvolle Trennung des Raums erzielen. Der rustikal wirkende Raumteiler hebt sich deutlich von der restlichen Einrichtung und Raumgestaltung ab, sodass eine Raumtrennung visuell sehr deutlich erkennbar wird. Hier sind jedoch noch nicht die Grenzen der Kreativität erreicht, wie diese coolen Beispiele sehr eindrucksvoll belegen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern