7 tolle Gartenwege als Inspiration für deinen Außenbereich

Sabine Neumann Sabine Neumann
homify Skandinavischer Garten
Loading admin actions …

Gartenwege sind nicht nur superpraktisch, weil sie uns dabei helfen, sicheren und trockenen Fußes von A nach B zu kommen, sie können auch echte Stilgranaten sein und den harmonischen Look unseres Außenbereichs attraktiv abrunden. Die folgenden sieben Beispiele sind wahre Eyecatcher, die jeden Garten bereichern.

1. Holz auf Kies

OCCO Moderne Wände & Böden

Wir beginnen mit einer ebenso kostengünstigen wie funktionalen und optisch überzeugenden Wegvariante. Dafür wurden Holzplanken in einen Kiespfad eingebracht. Kostet nicht viel, ist einfach zu pflegen und macht ordentlich was her im Garten.

2. Naturstein auf Rasen

Ein echter Klassiker sind Natursteinplatten auf dem Rasen. Diese sorgen für einen besonders sicheren Tritt, vor allem bei Nässe. Außerdem bringt der Kontrast zwischen Rasenfläche und Stein eine dynamische, spannende Note in die Gartengestaltung.

3. Betonplatten auf Rasen

homify Skandinavischer Garten

Dieser Weg funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie der vorige. Allerdings spielt hier nicht Naturstein, sondern Beton die Hauptrolle, was nicht nur den Kontostand schont, sondern auch den zeitgemäßen Look des Gartens hervorragend unterstreicht.

4. Mosaikfliesen

Mit Mosaikfliesen kann man in Sachen Gartenweg richtig kreativ werden und seinem Außenbereich eine folkloristische Ethno-Atmosphäre verleihen. Egal, ob mexikanisch, maurisch oder mediterran – so zieht Urlaubsstimmung in den Garten ein.

5. Holz auf Rasen

Holz ist mit Abstand das beliebteste Material, wenn es um die Gestaltung der Terrasse geht. Wer ein paar Planken übrig hat, kann daraus einen coolen Gartenweg kreieren, der perfekt zum restlichen Garten passt und entspannte Natürlichkeit mit wohnlicher Wärme und lässiger Eleganz kombiniert.

6. Betonstufen

In Hanglagen muss sich der Gartenweg dem Terrain anpassen können. Solche Betonstufen sind eine ebenso praktische wie stylishe Lösung, welche die moderne Architektur des Hauses optimal ergänzt.

7. Beleuchtete Betonstufen

Unser letztes Beispiel hebt das vorherige noch einmal auf ein ganz neues Level. Hier wurden die Betonstufen nämlich mit einer LED-Beleuchtung versehen, was nicht nur für einen sicheren Tritt nach Einbruch der Dunkelheit sorgt, sondern auch eine stimmungsvolle Atmosphäre verbreitet.

Für welchen Weg würdet ihr euch entscheiden?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern