Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wohnzimmerschrank mal anders: 10 coole Ideen

Sarah Müller Sarah Müller
Loading admin actions …

Als Staumöbel muss ein Wohnzimmerschrank einiges leisten. Bücher und Magazine sollen darin genauso Platz finden wie Fernseher und HiFi Anlage. All das in einem Schrank ansprechend zu verstauen, der dabei selbst noch eine gute Figur im Wohnzimmer abgeben muss, gelingt besonders gut mit modularen Möbelsystemen. Spielerisch werden diese Elemente – Stein für Stein – zusammengesetzt und ergeben schließlich das praktische wie formschöne Möbel, das an Wohnzimmerwänden lehnt. Mit diesem Ideenbuch erhaltet ihr 10 Inspirationen, die sich ganz diesem Thema widmen.

Wohlgefühl

Wenn ihr nach einer attraktiven Gestaltungslösung sucht, in der Bücher, Medienaparte und Dekorationen eingeräumt werden können, dann seid ihr mit diesem Wohnzimmerschrank gut beraten. Die Gestaltsprache dieses Möbels sagt vor allem eines aus: Wohnzimmer sind Räume der Entspannung und Gemütlichkeit, Wohlfühlzonen innerhalb des Zuhauses, die als solche auch eingerichtet werden sollten. Zum Ausdruck bringt dies das Material Holz, in dem dieser Schrank weitestgehend gefertigt wurde. Der warme Holzton zieht sich besonders charmant an den Schubladenfronten die Wand entlang und umfasst auch das Modul, das dem Verräumen von Büchern gilt. Allein die Präsenz von Büchern im Raum erzeugt Wohlfühlatmosphäre. So stellt auch dieser Wohnzimmerschrank die Lieblingsbücher der Bewohner in den Vordergrund. Neben diesem Element eröffnet sich auf den Schubladenmodulen eine weite Stellfläche für elektronisches Gerät oder Dekoration.

Farbspiel

sudbrock nexus. modulare Möbel:  Wohnzimmer von nexus product design
nexus product design

sudbrock nexus. modulare Möbel

nexus product design

An diesem Wohnzimmerschrank lässt sich wohl am besten erklären, was es mit modularen Möbelsystemen auf sich hat. Die Basis dieses Möbels bilden viele einzelne Kuben und Quader, die teils offen, teils mit bunten Türen bedeckt, zum Zusammensetzen auffordern. Nach Belieben können diese Module somit an der Wand angeordnet werden und letztendlich den Wohnzimmerschrank bilden, der dem persönlichen Geschmack und eigenen Bedürfnissen entspricht. Bunt darf die Raumwand mit diesem Möbel werden, denn die farblich gestalteten Schranktüren machen beim Kombinieren der Module Lust auf ein mutiges Farbspiel. Wie aufgetürmte Spielsteine recken sich die einzelnen Elemente im Beispiel unseres Experten in die Höhe und weisen auf diese Art dem Fernseher und den Büchern außergewöhnliche Positionen zu.

Farbkontrast

FGF MOBILI WOHNWAND C14B:  Wohnzimmer von Livarea
Livarea

FGF MOBILI WOHNWAND C14B

Livarea

Auch dieser Wohnzimmerschrank erlaubt das Spiel mit den Modulen. Die Kontrastwirkung von Farbe und Material steht hier im Vordergrund und steht als Basis für dieses Spiel zur Verfügung. Dem Holz in warmem Mittelbraun steht schwarzer Verbundstoff gegenüber. Dieser verkleidet eine Serie des Modulsystems, das sich deutlich von den hölzernen Elementen abhebt. Im Foto unseres Experten reihen sich die Holzelemente in horizontaler Ausrichtung auf dem Boden aneinander sowie im Versatz übereinander, während die schwarzen Module vertikal ausgerichtet sind und in strenger Abfolge die Wohnzimmerwand besetzen. Vom Boden aus erstreckt sich dieses Schranksystem demnach über die Wand. Zwar sind alle Fächer des Schranks geschlossen, die Zwischenräume der nackten Wand bieten jedoch genügend Raum für die Montage des Großbildfernsehers und das Anbringen von Bildern. 

Formenwunder

NOT RIDDLED Sideboard:  Wohnzimmer von HORM.IT
HORM.IT

NOT RIDDLED Sideboard

HORM.IT

Viele Stile und Formensprachen kommen in diesem Möbelstück zusammen. Seine unüblichen Maße machen ihn für ein Sideboard zu hoch, für einen Wohnzimmerschrank fast zu niedrig. Auch in puncto Material und Farbe ist dieser Schrank nicht eindeutig. Mit stark gemasertem Holz sind die Schranktüren verkleidet. Jede dieser Türen teilt sich diagonal in eine Hälfte, die farbig erscheint. So tritt auch an diesen Stellen die Holzmaserung hervor und untermalt das dominant geometrische Muster des Schranks. Auf der Oberfläche des Möbels trifft somit die Strenge moderner Formen auf die sanfte Dynamik der Natur. Im Verbund verleiht die Oberfläche diesem schlicht geformten Wohnzimmerschrank ein modernes Gesicht, das sich nicht formstreng, sondern äußert charmant präsentiert.

Raumtrenner

 Wohnzimmer von Mockbee and Co
Mockbee and Co

The Cubrick Cabinet

Mockbee and Co

Dieses Möbel interpretiert die Idee des modularen Wohnzimmerschranks vollkommen neu. Für gewöhnlich steht solch ein Möbel an der Wand oder wird in Form von Modulen an die Wand montiert. Das Modell unseres Experten bricht mit diesen Standards und zeigt sich als Möbel, das von allen Seiten betrachtet werden kann und muss! An dem System sitzen die Module wie ein Stein auf dem anderen. Jedes dieser Elemente zeichnet sich durch vier kubische Fächer aus, die im Zweierpaar so aneinandergesetzt sind, dass sie von zwei gegenüberliegenden Seiten bestückt werden können. Der Clou an der Sache ist, dass eine dieser Seiten offen und die gegenüberliegende geschlossen ist. Die graue Außenverkleidung lässt die lila Innenflächen an diesen Stellen effektvoll aufblitzen. Im Wechsel zeigen die offenen Abschnitte in zwei Richtungen und formen einen witzigen Turm. Klingt kompliziert? Die Handhabung ist es keinesfalls. In der Praxis erweist sich dieser Wohnzimmerschrank als praktischer Raumteiler für große Wohnzimmer, die sich ihren Platz beispielsweise mit einem Essbereich teilen müssen.

Gestaltungselement

Wohnwand Lampo L2-32:  Wohnzimmer von Wohnstation
Wohnstation

Wohnwand Lampo L2-32

Wohnstation

Der Wohnzimmerschrank dieses Möbelexperten ist klar aufgeteilt und präsentiert sich mit seiner Aufteilung als Möbel für Ordnung und Präsentation. Drei breite Schubladen dienen für Stauraum, in leichtem Versatz befindet sich darüber eine Rückwand montiert, aus der Stellflächen herausragen. Verlockende Abstelloptionen für Bücher und Dekoration sind diese Regalböden und machen dieses Möbel zu einem bedeutenden Element der Wohnzimmergestaltung. Unser Experte macht vor, wie dieses Möbel ansprechend in die gestalterische Planung des Wohnraums aufgenommen werden kann. Eine auffällig bestrichene Wand ist der passende Hintergrund für diesen Wohnzimmerschrank.

Bibliothek als Wohnzimmerschrank

 Wohnzimmer von My Italian Living
My Italian Living

'Cherry' wall mounted TV Unit with library by Morassutti

My Italian Living

Wer im Wohnzimmer viele Bücher unterbringen will, sollte sich das Angebot dieses Experten näher anschauen. In feurigem Rot wird an diesem Schranksystem einem großzügigen Abschnitt die Funktion des Bücherregals zugewiesen. Dem schließt sich eine gleichfalls rote Rückwand an, vor der ein schönes Gemälde in Szene gesetzt werden sollte, das samt dem Rot des Wohnzimmerschranks als Blickfang im Wohnraum wirkt. Die Stellfläche auf den schwarzen Schubfächern bietet daneben Platz genug für Mediengeräte, deren weniger raumschmückende Wirkung, durch das ablenkende Rot, nicht zu sehr ins Auge sticht.

Modernes Staumöbel

 Wohnzimmer von BINDD

Nicht jeder gebraucht die Wohnzimmerwand als Präsentationsfläche für elektronische Geräte und Bücher. Falls der Platz im Wohnzimmer für Stauraum genutzt werden soll, empfiehlt sich der abgebildete Wohnzimmerschrank unserer Experten. Eine ausgeklügelte Konstruktion hält in drei Reihen großzügige Fächer aufrecht. Hinter verschlossenen Türen verbirgt sich der Schrankinhalt vor unseren Augen. Modern sind Farben und Materialien, in denen sich dieser Wohnzimmerschrank zeigt. Neutrales Schwarz und Weiß bestimmen das Aussehen der oberen Teile, während eine natürliche Holzmaserung den unteren Teil umfasst. 

Geheimfach

Smartlivining Wohnwand:  Wohnzimmer von Livarea
Livarea

Smartlivining Wohnwand

Livarea

Kompakt und multifunktional ist dieser Wohnzimmerschrank unseres Experten. Einer grauen Schubladenfront schließt sich eine ebenfalls graue Rückwand an. Die Wand ist Sitz von Büchern oder Dekoration und lässt den Nutzer bei dem Gebrauch des Stauraums kreativ werden. Hinter einer grün abgesetzten Fläche, die zur Montage von Fernsehern genutzt werden kann, ist ein Geheimfach im Wohnzimmerschrank versteckt, das sich zeigt, sobald die Medienwand nach außen geschwenkt wird. 

Facettenreichtum

NOVAMOBILI REVERSE WOHNZIMMER:  Wohnzimmer von Livarea
Livarea

NOVAMOBILI REVERSE WOHNZIMMER

Livarea

Auch dieser Wohnzimmerschrank bietet Stauraum und geheime Ecken. Mit Abstand zur Zimmerwand befindet sich an dem Schrank eine Rückwand, die den Fernseher trägt. Dahinter versteckt ist eine Vielzahl an Regalbretter, die mit Büchern und Ähnlichem bestückt werden können. Dieser Wohnzimmerschrank eignet sich für alle, die optische Reize im Wohnzimmer reduzieren möchten. Ein weiteres interessantes Ideenbuch zum Thema erwartet euch hier.

In welchem Wohnzimmerschrank seht Ihr eure Lieblingsbücher am schönsten verstaut?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern