Licht-Design: Die richtige Beleuchtung

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ob wir uns in einem Raum wohlfühlen, hängt oft von der Beleuchtung ab, denn mit den passenden Lichtquellen setzt man ein Zimmer perfekt in Szene und schafft eine behagliche, einladende Atmosphäre, in der sich jeder wohlfühlt. Licht-Design ist also ein entscheidender Faktor in Sachen Einrichtung und Dekoration. Die Art der Lampe, der Beleuchtungsgrad und das Spiel mit Licht und Schatten können die Wirkung eines Raumes enorm beeinflussen. Wer hier nichts dem Zufall überlassen will, wendet sich an unseren Experten Torsten Müller, für den der Wohlfühlfaktor immer an erster Stelle steht.

Vielseitig

Ideen-Manufaktur mit Raum und Licht-Design für die Sinne: rustikale Wohnzimmer von Design by Torsten Müller
Design by Torsten Müller

Ideen-Manufaktur mit Raum und Licht-Design für die Sinne

Design by Torsten Müller

Am stimmungsvollsten wirkt das Licht in einem Raum, wenn es aus verschiedenen Lichtquellen kommt. Außerdem haben wir so die Möglichkeit, unser Zuhause mal mehr und mal weniger hell zu gestalten – je nach Stimmung, Tageszeit und Anlass. Ein im ganzen Raum verteilter Lampen-Mix mit unterschiedlichen Farben, Formen und Stärken ist ideal.

Auf den Punkt gebracht

​Interior Design by Torsten Mueller: moderne Wohnzimmer von Design by Torsten Müller
Design by Torsten Müller

​Interior Design by Torsten Mueller

Design by Torsten Müller

Punktförmige Lichtakzente erreicht man mit Halogenstrahlern. Sie sorgen dafür, dass nicht gleich der ganze Raum in grelles Licht getaucht ist. Unser Tipp: In Räumen, in denen das Licht auch mal länger an bleibt, sind Energiesparlampen sinnvoll.

Abwechslungsreich

Bäder und Spa- Einrichtungen werden zu einer Oase der Ruhe und Entspannung: moderne Badezimmer von Design by Torsten Müller
Design by Torsten Müller

Bäder und Spa- Einrichtungen werden zu einer Oase der Ruhe und Entspannung

Design by Torsten Müller

Ein durchgehend heller Raum ohne Schatten und mit stets gleichbleibendem Licht wirkt aufdringlich, monoton und unbehaglich. Wer diese Wartesaalatmosphäre verhindern will, schafft vereinzelte Lichtinseln, die sich mit schwächer beleuchteten Bereichen abwechseln. So ergibt sich ein einladendes, interessantes Gesamtbild.

Mutig

Wenn es um Licht-Design geht, ist Mut zur Inszenierung gefragt. Stimmungsvolle Lichtakzente, die zum Raum und zum Stil der Einrichtung passen, sind das Tüpfelchen auf dem i und machen das gewisse Etwas aus. Warum also nicht mal das Licht im Bad farbenfroh gestalten? Natürlich nicht dauerhaft, sondern nur als spielerische und abwechslungsreiche Variante zum normalen Alltag.

Abgeschirmt

​Interior Design by Torsten Mueller: moderne Wohnzimmer von Design by Torsten Müller
Design by Torsten Müller

​Interior Design by Torsten Mueller

Design by Torsten Müller

Wer seine Gäste nicht vergraulen will, setzt vor allem am Esstisch und im Wohnzimmer auf Lampen, die abgeschirmt sind. Denn Gäste, die beim Essen oder beim gemütlichen Glas Wein auf dem Sofa permanent durch die Tischbeleuchtung oder einen aufdringlichen Licht-Spot geblendet werden, fühlen sich bestimmt nicht wohl.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern