16 Grillplätze für kleine Gärten und Terrassen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Churrasqueira no jardim de casa, ARQ Ana Lore Burliga Miranda ARQ Ana Lore Burliga Miranda Tropischer Balkon, Veranda & Terrasse Massivholz Holznachbildung
Loading admin actions …

Gegen ein zünftiges Barbecue in guter Gesellschaft mit allerlei Leckereien vom Rost hat wohl kaum jemand etwas einzuwenden. Deshalb entscheiden sich auch immer mehr Hausbesitzer für einen professionell ausgestatteten Grillplatz im Garten oder auf der Terrasse. Der schnöde Kugelgrill hat dabei schon lange ausgedient. Heute muss es schon etwas mehr sein, um Gaumen und Herzen von leidenschaftlichen Barbecuefans zu erfreuen. Vom rustikalen Ziegelgrill über die komplette Außenküche mit Ofen, Spüle und Kühlschrank bis hin zum modernen Designergrillbereich zeigen wir euch heute 16 Grillecken unserer Gärtner, die zum Verweilen und Genießen einladen und praktischerweise auch auf kleinen Terrassen und in kleinen Gärten Platz finden.

Der perfekte Grillplatz

Der Sommer kommt schon näher und mit ihm auch die nächste Grillsaison. Höchste Zeit also, sich über einen passenden Grillplatz für köstliche BBQs im Garten Gedanken zu machen und in die Planung zu gehen. Egal ob euer Garten groß oder klein ist – wir haben bestimmt die passenden Tipps und Tricks für euren Grillplatz für euch! Schaut euch an, wie ihr eine Grillecke in eurem Garten gestalten könnt und wie ein Grillplatz Garten und Hof aufwerten kann. Natürlich könnt ihr mit etwas Geschick auch einen Grillplatz bauen. Ein Grillplatz im Garten oder einen Grillplatz Terrasse und Balkon – alles dies ist möglich!

Weitere Gestaltungstipps für euren Garten, z. B. in Bezug auf die Gestaltung von Gartenmauern, findet ihr hier: 7 sensationelle Gartenmauern.


1. Klassiker Ziegelgrill

Wir beginnen mit einem klassischen Grillplatz, der auch im kleinen Garten oder auf der kleinen Terrasse locker Platz findet. Er beinhaltet einen aus Ziegelsteinen gemauerten Grill, in diesem Fall sogar samt Ofen und Kochplatten. Eine solche Lösung ist nicht zu kostenintensiv, pflegeleicht und besticht mit einem rustikalen Look, der in jede Umgebung passt.

2. Rustikale Grillecke

Auch hier geht es eher rustikal zu – und platzsparend. Diese Grillecke wurde unter einem Holzdach errichtet. Sie ist damit wind- und witterungsgeschützt. Daneben lädt ein runder Tisch samt Holzbänken im Picknickstyle zum Verweilen und Genießen ein.

3. Moderne Außenküche

Unser drittes Beispiel zeigt die moderne Version eines Grillplatzes. Man kann dabei schon fast von einem Erholungsgebiet mit Barbecue sprechen. Bestimmt wird er durch eine klare Formgebung, reduzierte Farben und einen cleanen, geradlinigen Look, der sich der modernen Architektur des Hauses harmonisch anpasst.

4. Klein, aber fein

Modern und stylish geht es auch auf diesem Foto weiter. Dieser Freizeitbereich mit Grillplatz im kleinen Garten eignet sich hervorragend für Außenräume mit wenig Platz und beschränkt sich auf das Wesentliche, ohne irgendetwas vermissen zu lassen.

5. Komplett ausgestattet

Die Komplettausstattung bekommt ihr mit einem solchen Outdoor-Koch-, Grill- und Backbereich samt Bar, Spüle und Kühlschrank. Hier kam wieder der klassische Ziegellook zum Einsatz, dieses Mal allerdings in einer modernen, hellen Variante, die sehr frisch und zeitgemäß wirkt.

6. Kompakt und stylish

Die perfekte Grillplatzlösung für kleine Terrassen: Hier wurde sich auf das Nötigste beschränkt, dabei aber dennoch eine ordentliche Portion Luxus eingeplant. Rustikaler Backstein trifft dabei auf klare Linien, viel Weiß und bunte Akzente.

7. Rustikal trifft modern

Auch hier trifft modernes Design auf rustikale Details für einen einladenden Freizeitbereich, der zum Verweilen und Genießen einlädt. Holz, Naturstein und rotbraune Fliesen werden dabei von transparenten Stühlen, Edelstahl und Designerlampen ergänzt.

8. Rund um den Grill

Eine interessante Lösung für kleine Gärten und Terrassen ist dieser runde Grill, um den man direkt Platz nehmen kann. So wird das Grillvergnügen zu einer besonders authentischen Erfahrung und man spart sich den Platz für einen Extra-Essbereich.

9. Mini-Variante

Diese Mini-Variante passt wirklich auf die kleinste Terrasse. Der Grill bleibt dabei so schmal wie möglich, bietet aber dennoch mehr als genügend Raum für Steaks, Würstchen und Co. und überzeugt auch optisch auf ganzer Linie. Und die frischen Kräuter zum Barbecue kann man gleich daneben in Töpfen anbauen.

10. Zweitküche

Hier muss man wirklich zweimal hingucken, um herauszufinden, ob es sich dabei um eine ganz normale Küche oder um einen Grillplatz auf der Terrasse handelt. Mit amerikanischem Kühlschrank, Regalen, Herd, Spüle und grifflosen Fronten wird die Outdoor-Küche unter einem schützenden Dach zum absoluten Luxustraum.

11. Platzsparend und praktisch

Diese Grillecke findet auf der kleinsten Terrasse Platz, denn sie schmiegt sich dezent an die Wand und bietet jeglichen Komfort, den man sich nur wünschen kann plus Stauraum und Arbeitsfläche, ohne selbst allzu viel Raum in Anspruch zu nehmen.

12. Wie indoor

Hier wird der Steingrill in Kombination mit einem großen Esstisch, modernen Stühlen, Kühlschrank, Spüle sowie wohnlichen Accessoires wie Bildern, Vasen und Co. zum zweiten Wohn-/Koch-/Essbereich und bleibt dabei dennoch Erholungsgebiet mit Barbecue an der frischen Luft.

13. Ziegelgrill und Steinofen

Wir widmen uns mal wieder einem Klassiker, der aus Ziegeln gebaut wurde und sowohl einen Grill als auch einen Steinofen beherbergt. In diesem überdachten Freizeitbereich mit Bar kann man also nicht nur Steaks, Würstchen und Co. grillen, sondern auch Brot und Pizza selber backen. Was will man mehr?!

14. Landhausstil

Dieser Grillbereich präsentiert sich im rustikalen Landhausstil mit groben Ziegeln, Vintage-Kochecke und Riesengrill im Zentrum. Ergänzt wird der heimelige Look von Country-Accessoires und ausgesuchter Deko.

15. Mit Farbakzent

Ein bisschen Farbe kann nie schaden. Hier harmonieren die meerblauen Kacheln hervorragend mit dem rotbraunen Holz von Pergola, Esstisch und Fronten. Es ergibt sich ein überdachter Grillplatz mit direktem Zugang zum Garten, der sich in so gut wie jedem Außenbereich umsetzen lässt.

16. Geschützter Freizeitbereich

In unseren Breitengraden müssen sich eingefleischte Grill- und Frischluftfans etwas einfallen lassen, wenn sie den Großteil des Jahres das besondere Gefühl des Draußenseins genießen wollen. Grill, Ofen, Spüle, Kühlschrank und Essbereich befinden sich dabei unter einem geschützten Dach und können durch raumhohe Glastüren bei Bedarf komplett vom Außenbereich abgegrenzt werden.

Für welche Art von Grillecke würdet ihr euch entscheiden?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Highlights aus unserem Magazin