Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Modernes Einfamilienhaus mit Klasse

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

In unserer Rubrik homify 360° stellen wir euch Wohnobjekte aus aller Herren Länder vor. Die heutige Inspiration führt uns nach Mexiko, wo die Architekten von Ze/Arquitectura ein Einfamilienhaus realisiert haben, das durch Modernität und Klasse besticht. Klare Linien und geometrische Formen zeichnen das Objekt aus und werden durch den Einsatz verschiedener Materialien definiert. Besonders bei Nacht bietet das Haus einen eindrucksvollen Anblick, wenn es in ein regelrechtes Lichtermeer eingetaucht wird. 

Frontale Ansicht

Von der Straße aus wirkt das Objekt auf den Betrachter stark einnehmend. Der schlichte, kubische Bau wird von Auskragungen und weiten Öffnungen bestimmt, die ihm sein charakteristisches Aussehen verleihen. Ins Auge fällt dabei insbesondere die Garage. Weit geöffnet, hält diese ausreichend Stellplatz für die Fahrzeuge der Familie bereit. Das Wohngeschoss darüber wurde auskragend gestaltet und zeigt sich daher mit leichtem Überhang. Das Baukonzept berücksichtigte zudem eine umfangreiche Beleuchtung, von der wir bereits hier überzeugt werden. Ein weiterer Baukörper fügt sich der Garage an, den wir uns folgend näher ansehen. 

Materialvielfalt

Die Immobilie zeugt von dem Einsatz verschiedener Materialien, die besonders mit Anblick der frontalen Fassade zur Geltung kommen. Dem weißen Baukörper fügt sich ein weiteres, ebenfalls kubisches Bauglied an. Dieses wird durch den Einsatz von Holz dominiert, aber auch die Wand aus Klinkersteinen zieht den Blick auf sich. Darum ziehen sich horizontal und vertikal verlaufende Fensterbänder, die zum Teil von Jalousien bedeckt werden und somit die Privatsphäre der Familie bewahren. Der Holzsteg davor wird mit zarten Grünpflanzen und mit dezenten, aber effektvollen Bodeneinbauleuchten in Szene gesetzt.

Stimmungsvoller Anblick bei Nacht

Zum Garten hin öffnet sich das Objekt zu einem L-förmigen Bau. Dieser besticht durch großzügige Verglasungen, die bereist einen ersten Einblick in die Räumlichkeiten geben. Holz, geweißter Beton und dunkle Klinkersteine wurden auch hier eingesetzt und umlaufen die einzelnen Stockwerke samt Fenster. Untermalt wird das Äußere durch Deckenspots, die neben der Innenbeleuchtung zusätzlich ein sanftes Licht und damit schöne Akzente setzen. 

Zudem ergibt sich – farblich betrachtet – eine interessante Kombination aus dem gelben Licht der Innenraumbeleuchtung, dem satten Blau des Pools und dem saftigen Grün des Rasen.

Entspannung pur

Eine Durchführung des Außenbereichs lässt die Sicht auf den gesamten Garten zu. Highlight ist hier ein Pool, der auch am Tage in einem tiefen Blau erstrahlt. Dieser wird umlaufen von einer aus Holz angelegten Terrasse, die gleichzeitig den Übergang zur Rasenfläche markiert. Natur und Wellness sind damit gleichermaßen garantiert. Besonders harmonisch zu dem Stahlblau des Pools zeigen sich die violettfarbenen Blumen, die in Kästen gepflanzt worden sind. Die Palme lässt tropisches Flair aufkommen und verweist auf den angrenzenden Sitzbereich. 

Offene Gestaltung

Werfen wir nun einen Blick in die Räumlichkeiten des Hauses und beginnen im Wohnbereich. Dieser hält Wohnzimmer und Essbereich bereit und besticht vor allem durch seine räumliche Großzügigkeit. Diese ergibt sich aufgrund der offen gestalteten Decke zwischen Erd- und Obergeschoss. Durch das offene Wohnkonzept ist der Aufbau der angrenzenden Räumlichkeiten sichtbar. Besonderes Detail ist der gleich einer Empore gestaltete Steg der oberen Etage, der einer Galerie ähnelt. Das gläserne Geländer gibt uneingeschränkt den Blick frei und unterstützt das Interieur im Mix aus alt und neu. Dem Konzept folgend, sind auch hier verschiedene Beleuchtungssysteme zum Einsatz gekommen, die den Raum in ein wohnliches und gemütliches Ambiente tauchen. 

Treppe mit Stil

Der Eingangsbereich zeigt sich ebenso modern und unter Verwendung verschiedener, hochwertiger Materialien. Der helle Marmorboden kontrastiert mit den in dunklen Tönen changierenden Klinkersteinen, die auch im Inneren eingesetzt wurden. Das rot-braune Holz der Treppenstufen kommt davor sehr schön zur Geltung und auch das Glas reiht sich optimal in die Materialvielfalt und durch seine Transparenz in die Gestaltung ein.

Für mehr Inspiration seht euch weitere Treppendesigns an! 

Die Küche

Hochmodern, schlicht und elegant geht es auch in der Küche zu. Oberflächen aus Holz in seiner natürlichen Gegebenheit sowie mit einer weißen Lackschicht versehen, treffen hier aufeinander und bestimmen die Gestaltung. Handgriffe aus Edelstahl sowie matte und glänzende Oberflächen runden diese ab. Was die Ausstattung angeht, so hält der großzügige Wandschrank nicht nur die elektrischen Geräte bereit, sondern auch viel Stauraum. An die davorgelagerte breite Kücheninsel schließt der Essbereich an, was gemeinschaftliches Kochen und Essen ermöglicht. 

Das Badezimmer

Werfen wir zu guter Letzt einen Blick in das Badezimmer. Dieses wurde in eine natürliche und behagliche Atmosphäre eingetaucht. Dafür sorgt das für den Boden und die Waschzeile eingesetzte Holz. Der Waschtisch wird von einem großzügigen Spiegel dominiert, der den Blick auf die gegenüberliegende Wand zulässt. Diese wurde mit cremefarbenen, angerauten Fliesen verkleidet und hält in die Wand eingefasste Schränke bereit, in denen Handtücher, Kosmetika und vieles andere nicht sichtbar verstaut werden können – überaus raffiniert! 

Entspricht dieses Haus eurem Wunsch vom Eigenheim? Schreibt uns gerne einen Kommentar, wir sind gespannt! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern