Erstaunliche Verwandlung in ein urig-modernes Loft

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

In unserer heutigen Vorher/Nachher-Rubrik stellen wir euch ein Objekt vor, das einst als Lager- oder Industrieraum diente und zu einer Wohnung umfunktioniert wurde. Die Aufgabe des Umbaus und der Neugestaltung der Innenräume übernahm das Team von Tabary Le Lay. Die Spuren des zum reinen Zweck dienenden Gebäudes waren stark zu sehen. Dennoch waren die zentrale Lage und räumlichen Gegebenheiten viel zu ansprechend, um den einstigen Lagerraum ungenutzt zu lassen. Die Vorher/Nachher-Bilder haben wir folgend für euch.

Dachboden im Originalzustand I

Als das Gebäude seiner Zweckmäßigkeit als Lagerstätte entzogen wurde, blieb nicht viel übrig außer ein staubiger Holzboden. Licht drang nur durch wenige Öffnungen hinein und beleuchtete nahezu ausschließlich den nach unten führenden Gang. Holzbalken ziehen sich als Stützen durch den Raum, versprachen aber kaum mehr ausreichend Stabilität und Sicherheit. 

Dachboden im Originalzustand II

Dieses Bild zeigt den Dachboden aus einer anderen Perspektive. Das schräg angelegte Dach war Grund für den schmalen Gang von niedriger Höhe. Im hinteren Teil scheint sich der Boden zu öffnen und eine größere Fläche zum Lagern und Verstauen bereitzuhalten. 

Wir sind gespannt, was die Experten aus diesem Gebäude herausgeholt haben und sehen uns dazu die nachstehenden Bilder an. 

Haus im Umbau

 Haushalt von Tabary Le Lay
Tabary Le Lay

La facade en construction

Tabary Le Lay

Diese Aufnahme zeigt das Gebäude im bereits vorangeschrittenen Bauvorgang. Das Mauerwerk wurde komplett freigelegt und von innen heraus neu aufgezogen. So wurden die Wände mit Holzspanplatten versehen, die später noch verkleidet werden. Der Aufbau aus Erd- und Obergeschoss ist bereits ersichtlich und auch die Öffnungen geben einen Eindruck davon, wo Fenster- und Tür vorgesehen sind. 

Haus nach dem Umbau

ausgefallener Garten von Tabary Le Lay

Betrachten wir das Objekt dabei zunächst von außen. Während das erste Bild das Haus im Umbau zeigte, sehen wir hier nun die vollständige Verkleidung. Für das untere Stockwerk wurde Holz eingesetzt, das sich in Form von Dielen vertikal aneinanderreiht. Passend zu dem rustikalen, urigen Charme wurde die Fassade des Obergeschosses mit Ziegelsteinen verkleidet. Diese geben dem Haus seinen charakteristischen Look. Die leeren Öffnungen wurden mit Glas und dunklen Sprossenfenstern geschlossen, wobei vor allem das Rundfenster ein besonderes Detail ist. 

Nachher: Untergeschoss mit Garten

ausgefallener Garten von Tabary Le Lay
Tabary Le Lay

Jardin interieur en plein centre ville

Tabary Le Lay

Von der oberen Etage gelangt man über eine Außentreppe in das Erdgeschoss. Durch die Steinmauer, die einen Abschluss bildet, scheint es so, als wäre der Innenhof tiefergelegt worden. Entlang dieser führt eine schmale, eiserne Treppe, deren Geländer sich über die gesamte Breite des Hauses zieht und auch hier den Gang in das Obergeschoss ermöglicht. 

Die bodentiefen Verglasungen sind von innen mit ebenfalls bodendlangen Vorhängen versehen und machen bei Öffnung den uneingeschränkten Blick in den angrenzenden Garten möglich. Im Sommer kann so gleich morgens noch der leicht feuchte Rasen mit nackten Füßen betreten werden. 

Nachher: Das Wohnzimmer

ausgefallene Wohnzimmer von Tabary Le Lay
Tabary Le Lay

Interieur du loft

Tabary Le Lay

Gehen wir nun von draußen nach drinnen und werfen einen Blick in die Räumlichkeiten. Beginnen wir dabei im Wohnzimmer, das sich – dem Rundfenster nach zu schließen – in der oberen Etage befindet. Direkt in der Ecke dazu haben die Innenarchitekten ein L-förmiges Sofa platziert, das für eine behagliche und gemütliche Atmosphäre mit zahlreichen Kissen versehen wurde. Ein Couchtisch rundet das Ensemble ab und führt fort mit einem von der Decke hängenden, fast schon im Raum schwebenden, Kamin. Dieser spendet eine schöne Wärme und unterstützt das urig wirkende Wohngefühl. Einen Blickfang bildet dabei auch die Deckenlampe, die so filigran fast nicht in Augenschein genommen wird, wirkt sie doch wie ein tänzelnder Schmetterlingsschwarm. Im vorderen Bildbereich ist im Anschnitt der Essbereich erkennbar, für den Tisch und Stühle aus Holz vorgesehen wurden. Ausgewählte Pflanzen setzten farbige Akzente in frischem Grün und runden die Einrichtung ab.

Nachher: Die Küche

ausgefallene Küche von Tabary Le Lay
Tabary Le Lay

Cuisine avec verrière sur l'extérieur

Tabary Le Lay

Wir bleiben im Obergeschoss und gehen hinüber in die Küche. Kaum zu glauben, dass es sich hierbei um den einst als Lagerraum genutzten Dachboden handelt! Gelagert wird hier auch, allerdings nur frische Lebensmittel, die in der modernen Küche zubereitet werden. Optimal unter dem großzügigen Fenster wurde die Küchenzeile angeordnet. Dem gegenüber wurde eine Kochinsel aufgestellt, an die der Esstisch schließt. In Weiß gehalten und mit schwungvollem Design, kontrastiert dieser wunderbar die graue Farbgebung und den geradlinigen Schnitt der Küche. Besonders raffiniert wurde dazu der Eingangsbereich gestaltet. Dieser dockt unmittelbar an den in den Raum zeigenden Küchentresen an, wobei eine Trennwand gleich dem Fenster aufgestellt wurde. Die Ecke davor wurde gekonnt mit einem dreieckigen Schrank versehen, der mit einer stylishen Tischlampe dekorativ in Szene gesetzt wird. 

Nachher: Der Garten

ausgefallener Balkon, Veranda & Terrasse von Tabary Le Lay

Werfen wir zu guter Letzt noch mal einen Blick nach draußen und den Garten. Von dieser Perspektive aus sieht man den Verlauf des Treppengeländers mit den Eingangsbereichen des oberen Geschosses. Dabei zeigt sich das Gebäude im Bau leicht verwinkelt, wobei der linke, ganz hintere Teil auskragt und als Überdachung für den darunter liegenden Bereich dient, der als Terrasse genutzt wird. 

Seht euch auch die Verwandlung vom verfallenen Stall zum coolen Hobbyraum an! 

Was sagt ihr zu dem Nachher-Effekt, entspricht dieser eurem Geschmack? Wir sind gespannt, schreibt uns gerne!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern