6 geniale Ideen, um ein Fahrrad in der Wohnung zu platzieren!

Janin Istenits Janin Istenits
Loading admin actions …

Ihr habt keinen Keller oder keine Garage, in der ihr euer Fahrrad abstellen könnt? Und ihr bringt es aber einfach nicht über das Herz, das Rad den Winter über auf der Straße zu parken? In Deutschland gibt es etwa 73 Millionen Fahrräder und 80% aller Deutschen stellen sich in jedem Winter die gleiche Frage wie ihr. 

Falls ihr weder in einem Keller noch in der Garage oder vor dem Haus einen Platz für euer Rad findet, bietet es sich natürlich an, das gute Stück einfach in euren eigenen vier Wänden zu parken.

Und eines ist sicher: In jeder noch so kleinen Wohnung findet ihr einen Platz für euer Fahrrad – und häufig wird dieses auch ganz automatisch zum absoluten Highlight in euren vier Wänden. Wenn ihr im Winter wegen Glatteis und Nässe lieber auf das Fahrrad verzichtet und es bis zu den Frühlingsmonaten unterstellen wollt, solltet ihr jetzt weiterlesen.

Denn wir haben für euch in diesem Ideenbuch sechs fantastische Ideen gesammelt, um das Fahrrad stilvoll, kreativ und manchmal auch ziemlich auffällig in der Wohnung zu platzieren. Horizontal, vertikal oder als Designer-Wandregal? Wir stellen euch die verschiedenen Möglichkeiten vor, los geht's!

1. Unterhalb der Treppe

Eure Maisonette-Wohnung hat jetzt noch viel mehr zu bieten, als ihr euch jemals erträumt habt! Denn der Raum unterhalb der Treppe ist schlichtweg der perfekte Ort, um ein Fahrrad zu verstauen. Was, das glaubt ihr nicht? Dann schaut euch das Foto oben noch einmal genauer an. 

Hier haben die Bewohner clever an der offenen Treppe mehrere Haken befestigt – der perfekte Halt für euer Fahrrad. So nutzt ihr den Raum unterhalb der Treppe sinnvoll aus und sorgt zusätzlich für einen außergewöhnlichen Hingucker in eurer Wohnung. Und das ist nur eine von vielen Ideen, wie ihr eine Treppe originell dekorieren könnt.

2. Als Wandschmuck

Ein Fahrrad kann sich aber genauso gut über den Winter in ein stylishes Deko-Element verwandeln. Wenn euer Innendesign modern und locker ist, passt auch ein Fahrrad super als Wandschmuck in das Gesamtbild.

Im Bild wurde die große Fläche einer weißen Wand genutzt, um in der Mitte sehr kreativ ein Fahrrad zu parken. Ein gerahmtes Bild mit grünen Farbtupfern verschmilzt mit dem weißen Fahrrad und wird so zu einem wahren Kunstwerk der Moderne in euren vier Wänden. Ebenso gut kann das Fahrrad aber auch mit ganz anderen Elementen in der Wohnung verschmelzen und zum Beispiel zu einem praktischen Wandregel werden, auf dem man Schlüssel oder Bücher ablegt. 

3. In der Horizontalen

Eines ist klar: Fahrräder haben sich längst von Nutzgegenständen zu beliebten Sammlerobjekten entwickelt und da ist der Weg zum Kunstgegenstand natürlich nicht weit. Viele Designer und Innenausstatter beschäftigen sich gerne mit der optimalen Unterbringung von Fahrrädern in den vier Wänden und besonders Rad-Regale sind absolut im Kommen.

Wenn das Fahrrad im Winter keinen Platz wegnimmt und sogar als echter Deko-Gegenstand oder in Form eines Rad-Regals in die Wohnung integriert wird, spricht nichts dagegen, das Rad für längere Zeit in der Wohnung unterzubringen. 

In dem weitläufigen Eingangsbereich im Bild oben wurde das Fahrrad an zwei Haltern in der Horizontalen angebracht – durch die Größe des Raumes kommt das Rennrad besonders gut zur Geltung. Wir finden, dass sich der Drahtesel so gut in dieser Wohnung macht, dass es fast zu schade wäre, es in den Frühlingsmonaten wieder zu benutzen…

4. In der Vertikalen

: industriale Esszimmer von homify

Die Wände in eurer Wohnung geben gar nicht so viel Platz her? Und ihr bekommt das Fahrrad in der Horizontalen nirgendwo unter? Kein Problem, dann versucht es doch einfach in der Vertikalen! Auch hierfür gibt es spezielle Haken, mit denen ihr euer Fahrrad geschickt an der Wand befestigen könnt.

Im Beispiel-Wohnzimmer im Bild oben ist nicht viel Platz vorhanden und damit das Fahrrad nicht im Weg steht, wurde es an Wandhaltern befestigt. Im übrigen sind wir begeistert von dem gesamten Ambiente in diesem Wohnzimmer. Neben dem giftgrünen Sessel fungieren hier auch Fahrrad, Elchkopf und 3D-Origami-Dekoration als echte Highlights, die Leben in die Bude bringen. 

5. Als Trophäe

ausgefallene Wohnzimmer von Homology

“As a kid I had a dream – I wanted to own my own bicycle. When I got the bike I must have been the happiest boy in Liverpool, maybe the world. I lived for that bike. Most kids left their bike in the backyard at night. Not me. I insisted on taking mine indoors and the first night I even kept it in my bed.” – John Lennon

Euer Fahrrad ist euer Leben und gleichzeitig euer bester Freund? Fühlt ihr euch genauso wie John Lennon? Dann hat es natürlich einen ganz besonderen Platz in eurer Wohnung verdient! Wie wäre es, wenn ihr das Zweirad als wahre Trophäe in eurem Heim aufhängt?

Im Bild oben wurden spezielle Fahrrad-Halterungen verwendet, die das Fahrrad perfekt in Szene setzen. Der rote Stierkopf aus Metall fällt sofort auf und zieht alle Blicke auf sich. Auffällige und farbige Halterungen sind das i-Tüpfelchen, wenn ihr euer Fahrrad in der Wohnung platziert. Überdenkt auch gut den genauen Ort zum Aufhängen – wenn euer Sofa an eine lange, helle Wand grenzt, macht sich ein Fahrrad darüber auch super. Hier kann das Fahrrad spektakulär über dem Geschehen thronen und für ein legeres Ambiente im Wohnzimmer sorgen.

6. Hinter Glas

Absolut spektakulär wirkt es natürlich, wenn ihr in eurer Wohnung einen gläsernen Durchgang oder sogar eine Glaswand habt. Oftmals sind es moderne Glas-Metall-Kombinationen und Wintergärten, die Wohnungen schon ohne ein Fahrrad als Accessoire absolut aufwerten.

Wenn ihr die gläserne Wand dann aber auch noch als Schaufenster für euren ganzen Stolz – euer Fahrrad – nutzt, habt ihr wirklich die genialste Möglichkeit gefunden, um ein Fahrrad stylish in der Wohnung unterzubringen. In einer Wohnung mit sehr hohen Wänden könnt ihr das Fahrrad sogar auch auf Kopfhöhe aufhängen – so spart ihr noch mehr Platz und fdas Rad erhält den Ehrenplatz in euer Wohnung.

Bei all diesen Ideen solltet ihr aber dringend auf eine Sache achten: Die Halterungen sollten gut gedübelt oder sogar durch Spritzmörtel befestigt werden, so bleibt euer Fahrrad sicher den ganzen Winter über an Ort und Stelle!

Wie gefallen euch unsere sechs Ideen? Seid Ihr Fans vom Fahrrad in der Wohnung? Oder zögert ihr noch? Dann könnten auch wasserabweisende Schutzhüllen eine gute Alternative sein. Die stabilen Fahrradgaragen können direkt vor eurem Haus abgestellt werden und bieten eurem Fahrrad den ganzen Winter über Schutz. 

Welche dieser Möglichkeiten würdet ihr am liebsten nutzen, um euer Fahrrad in der Wohnung unterzubringen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern