Die Walnuss-Villa

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In seinem Zuhause sollte sich jeder von uns wohl und geborgen fühlen. Deshalb ist es bei einem Neubau für eine Familie auch so wichtig, auf die Bedürfnisse und Wünsche eines jeden Familienmitglieds einzugehen und sowohl die privaten Bereiche als auch die gemeinsamen Räume so zu gestalten, dass jeder gerne Zeit dort verbringt und sich rundum zuhause fühlt. Bei der Planung des Hauses, das wir euch heute mitgebracht haben, standen genau diese Überlegungen im Mittelpunkt. Wir zeigen euch, wie unser Experte Tomasz Czajkowski das luxuriöse Einfamilienhaus seiner Kunden individuell auf deren Wünsche ausgerichtet hat.

Außenansicht

Bereits auf den ersten Blick macht das Haus einen imposanten Eindruck und lässt uns sofort erkennen, dass es anders ist als andere Häuser. Die Gartenfassade ist komplett verglast und öffnet sich extrovertiert ihrer Umgebung. Davor befindet sich eine überdachte Terrasse, deren Dach markant in die Höhe gezogen wurde und sich auf eine dunkle Steinsäule stützt. Hier bekommt man schon einen Vorgeschmack auf das exklusive und originelle Innere, das uns erwartet.

Hell und großzügig

Auf der anderen Seite der großen Fensterfront sieht es so aus: Die riesigen Glasflächen mit Blick auf den Garten haben eine positive Wirkung auf den Innenraum, der so noch großzügiger, luftig und lichtdurchflutet wirkt. Ebenso vorteilhaft für das Wohngefühl sind die hohen Decken. Das Mobiliar unmittelbar vor dem Fenster ist reduziert gehalten, damit nichts vom genialen Ausblick ablenkt. Der klassische Designersessel im Bauhausstil passt mit seinem puristischen Design und den hochwertigen Materialien perfekt ins Konzept.

Wohnzimmer

Das großzügige Wohnzimmer wurde in neutralen Naturtönen eingerichtet und bekommt durch den weichen Teppich und die großen Loungemöbel ein natürliches, wohnliches und warmes Ambiente verliehen. Auch am unkonventionellen Sofa zeigt sich die Vorliebe der Bewohner für das Besondere, welche sich durch das ganze Haus zieht.

Holzpodest

Was die Materialien im Haus angeht, steht ganz klar ein warmes Walnussholz im Fokus. Dieses finden wir nicht nur als Bodenbelag vor, es wurde auch in dieser einzigartigen Struktur verbaut, die den Bereich zwischen Eingang und Wohnzimmer einnimmt. Es handelt sich dabei um eine Art Podest, auf welchem eine kleine Sitzecke eingerichtet wurde. Die Holzkonstruktion zieht sich auch über die nächste Etage in den ersten Stock und ist ein echter Blickfang im Interieur.

Treppe

Eine großzügige, geschwungene Treppe aus dem gleichen Holz führt vom Eingangsbereich ins Obergeschoss. Ergänzt wird der warme, natürliche Look des Nussholzes durch ein transparentes Geländer und eine dekorative Designerlampe, die dem Gesamtbild eine moderne, stylishe Note hinzufügen.

Schlafzimmer

Ganz anders präsentiert sich das Elternschlafzimmer, das von elegantem Glamour geprägt ist und mit seinem dunklen Look intim, luxuriös und romantisch wirkt. Die Wand hinter dem Bett besticht mit einer interessanten Optik und außergewöhnlichen Textur, die dunkelgraue Satinbettwäsche und die stimmungsvolle Beleuchtung komplettieren das Gesamtbild. Dazu wurde auch hier wieder warmes Holz in Szene gesetzt.

Badezimmer

Im Badezimmer treffen wir wieder auf die Farben, die bereits das Wohnzimmer dominierten und in mehr oder weniger deutlicher Form in allen Räumen eine Rolle spielen – graue und braun-beigefarbene Naturtöne. Hier bilden sie den Hintergrund für weiße Keramik und die moderne Sanitärausstattung. Der große Spiegel, der sich die gesamte Wand entlang zieht, lässt den Raum größer wirken, als er tatsächlich ist.

Pool

Für den Schluss haben wir uns noch ein echtes Highlight aufgehoben – das hauseigene Schwimmbad, das stimmungsvoll beleuchtet wird und durch dessen Fenster man beim Schwimmen den Ausblick ins Grün des Gartens genießen kann. Für eine extravagante visuelle Erfahrung sorgt außerdem die Spiegeldecke, in der die glitzernde Oberfläche des Wassers reflektiert wird.

Welcher Raum des Hauses gefällt euch persönlich am besten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern