Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wohntrend Vintage

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Am Zauberwort Vintage kommt derzeit keiner vorbei – in Modedingen ebenso wenig wie in Sachen Wohnen und Einrichtung. Alls, was antik ist – oder zumindest so aussieht-, ist gefragter denn je. Kein Wunder, denn alte Möbel, Accessoires und Einzelstücke haben eben eine ganz besondere Ausstrahlung. Sie erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten und verleihen jedem Raum einen individuellen und gemütlichen Charme. Ecken und Kanten, Patina, kleine Macken und Abnutzungsspuren: Alles, was von der glattgebügelten Makellosigkeit neuer und moderner Looks abweicht, erobert unsere Herzen im Sturm – und reißt dabei so manches Loch in das Budget. Doch Vintage muss nicht teuer sein. Unser Tipp für den schmaleren Geldbeutel: Auf Flohmärkten anstatt in Antiquitätenläden nach echten Schnäppchen suchen. Oder auf neue Möbel im Vintage-Stil zurückgreifen.

Es werde Licht! Alte Lampen und Kronleuchter bringen den Charme vergangener Zeiten in die Wohnung und sorgen zusätzlich für ein ganz besonderes Licht im Raum.

Vintage an der Wand: Verschnörkelte Spiegel und alte Bilder sind das A und O für jedes Zimmer, das im Retro-Look gestaltet werden soll. Das Tolle: Mit minimalem Aufwand und Budget erreicht man so einen maximalen Effekt.

Stilmix: Omas Erbstück passt nicht zum brandheißen Designerstuhl? Von wegen! Antike Einzelstücke wirken noch imposanter, wenn man ihnen moderne und schnörkellose Partner an die Seite stellt.

Roter Faden: Wer auf Vintage steht, hat die Wahl – entweder setzt man auf einen spannenden Stilmix zwischen Alt und Neu oder aber man zieht das Thema Retro in einem Zimmer straight durch und setzt, wie hier zu sehen, auf ein gelungenes Zusammenspiel aus verschiedenen Vintage-Elementen.

Der Romantische Bauernhausgarten:  Garten von Planungsbüro STEFAN LAPORT
Planungsbüro STEFAN LAPORT

Der Romantische Bauernhausgarten

Planungsbüro STEFAN LAPORT

Verwunschen: Auch im Garten kann man seine Vintage-Liebe wunderbar ausleben. Allerdings lassen sich alte Fensterläden, Kopfsteinpflaster, wilde Efeuranken und rostige Eisenpavillons leider nicht immer und überall problemlos umsetzen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern