Doppelhaushälfte mit gläsernem Meisterwerk

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Kennt man einen, kennt man alle – das mag so manchem durch den Kopf gehen, wenn von einem Anbau aus Glas die Rede ist. Aber lasst euch nicht täuschen! Diese moderne Art der Vergrößerung traditioneller Häuser kommt in allen Größen und Arten. Stets sind die Architekten darum bemüht, den Anbau perfekt auf den zur Verfügung stehenden Raum anzupassen und ihn mit dem Bestandsgebäude perfekt zu kombinieren. So geschehen auch in diesem Fall in Winchmore Hill, in London. Dort versteckt sich auf der Rückseite einer Doppelhaushälfte ein verglaster Anbau, der nicht nur mehr Platz für die Bewohner schafft, sondern auch noch den Stil und Wert des Hauses maßgeblich steigert.

Lichtdurchflutet

 Fenster von Maxlight
Maxlight

Winchmore Hill, London

Maxlight

Diese Hauserweiterung ist schon ziemlich außergewöhnlich. Statt einer rahmenlosen Glasbox, wie sie heutzutage eine beliebte Wahl ist, entschied man sich für diesen interessanten Mix aus Materialien, Farben und Formen. Auffällig sind hier die zum Teil riesigen Scheiben für Seiten- und Dachfenster. Sie alle stammen vom Team der Glaser Culmax. So wird ein lichtdurchflutetes Inneres garantiert und ein offenes, freundliches Ambiente geschaffen.

Schöne Materialien

 Fenster von Maxlight
Maxlight

Winchmore Hill, London

Maxlight

Bei näherer Betrachtung offenbaren sich die herrlichen Materialien, die hier zum Einsatz kamen. Zu den hochwertigen Verglasungen gesellen sich eine Naturholzverkleidung und ein anthrazitgraues Rahmensystem. Alles zusammen bildet einen stimmigen Gesamteindruck voller Stil.

Es ist immer eine mutige Entscheidung, mit dem ursprünglichen Stil des Hauses beim Anbau zu brechen. Mit dem nötigen Know-how und Fingerspitzengefühl entsteht so aber wie in diesem Fall ein tolles Ensemble, das gerade durch den Kontrast so reizvoll ist. Hier wertet der extrem moderne Raum das restliche Haus enorm auf.

Inspiriertes Design

 Fenster von Maxlight
Maxlight

Winchmore Hill, London

Maxlight

Wo so oft nur eine simple Schiebetür aus Glas eingesetzt wird, wählten die Experten eine zusätzliche Öffnung in Dreiecksform. Ein perfektes Beispiel dafür, wie kleine Details einen großen Einfluss auf das Gesamtbild haben können. Das extra Fenster ist nicht nur ein tolles optisches Element, sondern bringt noch mehr Licht und Leichtigkeit in den Raum.

Auf das einfallende Tageslicht wurde ganz klar größtes Augenmerk gelegt. In Kombination mit den weißen Wänden und dem Naturholzboden scheint der Raum förmlich zu strahlen. Hier entstand ein wahrlich zauberhaftes extra Zimmer!

Ein anderer Blickwinkel

 Fenster von Maxlight
Maxlight

Winchmore Hill, London

Maxlight

Ein etwas anderer Blickwinkel verrät noch mehr über diesen perfekt verarbeiteten Raum. Es offenbaren sich weitere Verglasungen, die sich zum einen als horizontal verlaufendes Lichtband und zum anderen als großes Fenster neben dem Essbereich zeigen. Hier wurde wirklich an alles gedacht und jede Möglichkeit des Tageslichteinfalls ausgenutzt. 

Wie ihr mit dem richtigen Licht euer ganzes Haus verschönern könnt, verrät euch unser passender Artikel.

Eine Wand wurde mit Ziegelsteinen verkleidet, das greift den traditionellen Stil des Hauses auf und schafft eine Verbindung. Direkt davor setzt sich der Essplatz aus filigranem Glastisch und stylishen Stühlen zusammen. Bei der Einrichtung hielt man sich bewusst zurück, um dem Raum selbst mehr Wirkungskraft zu geben. 

Split-Level

 Fenster von Maxlight
Maxlight

Winchmore Hill, London

Maxlight

Eine kleine Treppe führt hinauf in den Kochbereich. Man entschied sich für ein angesagtes Split-Level-Konzept, das die verschiedenen Zonen optimal voneinander abtrennt, ohne dass störende Wände oder Raumtrenner zum Einsatz kommen. Die Küche ist ein Traum aus Weiß und dunklem Holz und wirkt sehr edel und hochwertig. Ihr klares Design nimmt sich in genau dem Maße zurück, wie es der Raum verlangt, um ein stimmiges Ganzes abzugeben. Zarte, weiße Stühle bilden eine weitere Sitzgelegenheit und die schwarzen Hängelampen runden die Einrichtung perfekt ab.

Was sagt ihr zum lichtdurchfluteten Anbau? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern