Modern, lässig und cool wohnen auf 85 Quadratmetern

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Es geht auf in die spanische Stadt Bilbao, wo wir eine wunderbar modern und herrlich gemütlich eingerichtete Wohnung besichtigen. Die Gestaltung der Räumlichkeiten ist das Ergebnis von Sube Susaeta Interiorismo – Sube Contract Bilbao. Das Team von Innenarchitekten legt großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausstattung, hat ein Auge für das gewisse Etwas und ein Feingefühl für Details, was sich auch in dem folgenden Projekt zeigt. Ihr dürft gespannt sein! 

Das Wohnzimmer

Beginnen wir unseren Rundgang durch die Wohnung im Wohnzimmer. Für dieses sahen die Experten eine helle, freundliche Möblierung vor, die zugleich durch Kontraste besticht. Das Sofa und die Couchtische in Weiß werden durch Kissen und eine Auslegware in Rot kontrastiert. Die Signalfarbe wirkt jedoch nicht aufdringlich, sondern vielmehr erfrischend zu dem natürlichen Grundton. Hinzu kommt Schwarz in Form der Design-Stühle und die einen Blickfang bildende Deckenlampe. Darunter gruppiert sich ein weiterer Sitzbereich, den wir uns folgend ansehen. 

Der Essbereich

Dieser Essbereich lädt förmlich dazu ein, hier Platz zu nehmen. Die ovale Tischplatte wird von einem Fuß aus zusammenlaufenden filigranen Streben gehalten, die sich auch in den Designer-Stühlen wiederfinden. Die Form des Tisches fügt sich optimal in die leicht verwinkelte Raumecke ein und besticht durch ein klares Design. Darum gruppieren sich die bereits erwähnten Stühle, wobei an der Stirnseite jeweils schwarze statt weiße Sitzgelegenheiten stehen. Dadurch wird das klassisch-moderne Arrangement aufgelockert und farbliche Akzente werden gesetzt. Die Verglasung ist zwar auf diesem Bild von einer Jalousie bedeckt, lässt aber vermuten, dass durch diese viel Tageslicht einströmt und dadurch der Raum regelrecht mit Sonnenschein erfüllt wird.

Die Küche I

Gehen wir weiter in die Küche. Diese präsentiert sich in einem schlichten, geradlinigen Design. Das jedoch bedeutet nicht, dass sie nicht auffallend ist – im Gegenteil. Die schwarzen Fronten lassen sie regelrecht zum Hingucker werden. Der Einsatz von zurückhaltendem Design und hervorstechender Farbe ist demnach genau richtig gewählt. Die Schränke fassen die elektrischen Geräte auf platzsparende Weise ein und wurden optimal der räumlichen Gegebenheit angepasst. Zwei dominant wirkende Deckenstrahler sorgen für eine perfekte Ausleuchtung und bringen auch den anthrazitfarbenen Boden in Holzoptik zur Geltung. 

Die Küche II

Wir bleiben im Herzstück der Wohnung, wechseln jedoch die Perspektive. Gegenüber der Küchenzeile hat an der weißen Wand ein Tresen aus Holz seinen Platz gefunden. Das natürliche Material kommt hier besonders gut zur Geltung sowie die frischen Blumen, die dem Raum Wohnlichkeit verleihen. Dazwischen hat man zwei Schiefertafeln angebracht, auf denen kleine Notizen geschrieben werden können. Daneben befindet sich ein äußerst dekorativer Wandhaken aus Löffel und Gabel, die die Kochschürzen griffbereit halten. Das insgesamt schöne Arrangement lädt zum Verweilen ein. 

Das Schlafzimmer

Von der Küche geht es ins Schlafzimmer. Weiß, Rot und Schwarz bestimmen auch hier die Einrichtung. Während also die Basis der Grundeinrichtung und damit Boden, Wände, Decke und Bett in hell gehalten wurden, wirken Rot und Schwarz dazu regelrecht belebend. Die in Farben gehaltenen Möbel und Textilien stechen deutlich hervor, wodurch sie zum Blickfang werden. Die ins Auge fallenden Elemente wurden in dem genau richtigen Verhältnis – nicht zu viel, nicht zu wenig – eingesetzt, wodurch das Schlafzimmer ein Ort der Erholung bleibt. Worauf ihr auch beim Einrichten eures Schlafzimmers achten solltet, könnt ihr hier nachlesen. 

Das Kinderzimmer

Zum Schluss geht es in das Kinderzimmer, denn die Wohnung wird von einer jungen Familie bewohnt. Dabei folgt der Raum dem Gestaltungskonzept und wartet auch hier mit einer hellen Einrichtung auf. Das Mobiliar ist aus einer Serie, was für ein harmonisches Raumbild sorgt. Dazu gesellt sich eine beigefarbene Auslegware. Die Wände wurden mit Bilderrahmen verziert und können mit schönen Erinnerungen und Inspirationen bestückt werden. Die einzelnen Beleuchtungen geben ein sanftes Licht ab und tauchen den Raum in eine behagliche und gemütliche Atmosphäre ein. 

Ist die Einrichtung nach eurem Geschmack? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar, wir sind gespannt! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern