Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Schöner wohnen mit Farben

Jens Dittmer Jens Dittmer
Loading admin actions …

Ihr könnt Wohnräume freundlicher gestalten, wenn ihr in die Planung die Verwendung von Farben mit einbezieht. Natürlich solltet ihr in einem solchen Fall auch die die Wahl der Möbel entsprechend ausrichten. Grundsätzlich spielt es keine Rolle, in welcher Reihenfolge ihr eure Planung beginnt. Ihr könnt zunächst die Möbel wählen oder euch auch erst der Wandgestaltung widmen und dann die Möbel entsprechend auswählen. Die farbige Gestaltung der Räume könnt ihr letztlich auf unterschiedlichen Wegen realisieren. Hier bieten sich euch Tapeten, Wandtattoos sowie ganz gewöhnliche Wandfarben an, wenn es um die Gestaltung der Wände geht. Ihr könnt jedoch auch lediglich die Möbel verwenden, um farbige Akzente zu setzen. Zahlreiche Möbelunternehmen binden bunte Applikationen in ihre Produkte ein. Diese wirken später sehr dezent, aber geschmackvoll auf den gesamten Raum. Darüber hinaus könnt ihr sehr viel durch anspruchsvolle Lichteffekte bewirken. Diese können selbst farbig gehalten sein oder mit den farbigen Elementen im Raum ihre Wirkung entfalten. Durch Farbe wird der Raum auf jeden Fall freundlicher und verschiedene Studien belegten bereits, dass die betroffenen Probanden schöner wohnen mit Farbe.

Farben laden zum Verweilen ein

Längst bieten moderne Küchen den gesellschaftlichen Mittelpunkt in den eigenen vier Wänden. Entsprechend sensibel solltet ihr auch bei der Einrichtung dieses Raums vorgehen. Es lässt sich immer schöner wohnen mit Farben, wovon dieser Bereich des Wohnraums nicht ausgeschlossen ist. 

Um auch in der Küche schöner mit Farben wohnen zu können, solltet ihr jedoch darauf achten, dass Bereiche, die von Fett- oder Wasserspritzern betroffen sein können, abwaschbar sind. Auch hierfür könnt ihr entsprechende Materialien als farbige Applikationen verwenden, die ihr in das Raumbild einbindet.

Beleuchtung bringt Farbe in den Raum

Modernes Wohnzimmerdesign mit LED und Gaskamin:  Wohnzimmer von FLOW.Architektur
FLOW.Architektur

Modernes Wohnzimmerdesign mit LED und Gaskamin

FLOW.Architektur

Räume können sehr individuell gestaltet werden, besonders mit Farbe könnt ihr schöner wohnen. Wenn ihr eine Neigung zu Design und außergewöhnlichen Beleuchtungseffekten habt, könnt ihr sehr viel aus einem Raum machen. Beachtet jedoch dabei, dass ihr am Tag keinen Nutzen von den Effekten habt.

Zahlreiche Designer bieten hochwertige Konzepte für ein ansprechendes Design der Raumbeleuchtung an, welche euch ermöglicht, die Wände in sanfte Farben zu tauchen. Schöner wohnen mit Farben lässt sich auf diese Weise in jedem Raum eurer Wahl.

Schöner wohnen mit Farben und Leuchten

Betonoptik,Spachtel  und Marmorputz:  Wände von Malerbetrieb Maleroy
Malerbetrieb Maleroy

Betonoptik,Spachtel und Marmorputz

Malerbetrieb Maleroy

Zaubert einfach mehr Licht in den Raum. Ihr könnt nicht nur schöner wohnen mit Farben, sondern auch mit einer angemessenen Beleuchtung. Ihr benötigt keine aufwendigen Lichtinstallationen, sondern ansprechende Lichtquellen, welche die Farben des Raums betonen wie im Beispiel des MALERBETRIEB MALEROY schön zu erkennen ist.

Schöner wohnen mit Farben ist nicht schwer zu realisieren, da vieles im Rahmen von herkömmlichem Renovierungsaufwand erledigt werden kann. Erstellt euch ein Raumkonzept und lasst euch von Beispielen inspirieren, wie dies in der Realität aussehen und wirken kann. Im Vergleich zu Effekten, welche durch Lichtinstallationen vorgenommen werden, profitiert ihr auch bei Tageslicht von den Farben des Raums.

Wände mit dezenten Farben veredeln

Betonoptik,Spachtel  und Marmorputz:  Wände von Malerbetrieb Maleroy
Malerbetrieb Maleroy

Betonoptik,Spachtel und Marmorputz

Malerbetrieb Maleroy

Wenn ihr etwas Abwechslung in euren Räumlichkeiten wünscht, könnt ihr ganz leicht schöner wohnen mit Farben. Dies erzielt ihr, relativ unkompliziert, indem ihr bestimmte Bereiche der Räume mit Farbe betont. Wie im nebenstehenden Beispiel des MALERBETRIEB MALEROY.

Schöner wohnen mit Farben lässt sich durch einfaches Erzeugen von Akzenten ansprechend in die Tat umsetzen. Beispielsweise lassen sich Ecken oder Winkel an der Zimmerdecke geschmackvoll mit Farbe hervorheben. Wenn die Farben mit Interieur und Zimmertüren abgestimmt werden, könnt ihr damit eine an sprechende Harmonie im Raum erzeugen.

Eleganz durch Farben

Außergewöhnliche Architektur muss euch nicht unbedingt in die Verzweiflung führen. Nutzt die Gelegenheit und gestaltet etwas Besonderes. Mit Farbe lassen sich räumliche Höhepunkte edel abrunden. Informiert euch, wie ihr dezente Kontraste verwendet, um die Wirkung zu fördern.

Wenn die Gestaltung eurer vier Wände nicht ausschließlich auf gediegenen Möbeln basieren soll, dann ist vielleicht eine exklusive Wandgestaltung die geeignete Alternative, euren Wohnraum ins rechte Licht zu rücken. Ihr erhaltet durch ansprechende Farben nicht nur Abwechslung, sondern auch anspruchsvolle Eyecatcher, welche dem Besucher den Atem rauben.

Anspruchsvolle Zimmergestaltung mit Farben

3D Wandpaneele - einzigartige Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer:  Wände von Loft Design System Deutschland
Loft Design System Deutschland

3D Wandpaneele – einzigartige Atmosphäre in Ihrem Schlafzimmer

Loft Design System Deutschland

Besondere Eigenschaften bieten euch die Chance, Räumen etwas Einmaliges zu verleihen. Hierbei könnt ihr zu technischen Hilfsmitteln, aber auch zu optischen Lösungen greifen. Es lässt sich nicht nur schöner wohnen mit Farben, sondern individuelle Eigenschaften lassen sich auch elegant hervorheben.

Abhängig von den Gegebenheiten, können knallige Farben zu enormen Effekten führen. Aber auch durch zurückhaltende Schattierungen könnt ihr schöner Wohnen mit Farben, die ihre Wirkung im Hintergrund entfalten. Abgerundet durch einen ansprechenden Bodenbelag und das entsprechende Mobiliar führt die Einrichtung zu einem anspruchsvollen Gesamtbild.

Themen mit Farben realisieren

Wandgestaltungen:  Wände von Schoo GmbH
Schoo GmbH

Wandgestaltungen

Schoo GmbH

Holt euch die Natur nach Hause. Wie ihr dem Beispiel der SCHOO GMBH entnehmen könnt, ist es nicht schwierig, die Gestaltung eurer Räume an bestimmten Themen zu orientieren. Die Wahl des Themas ermöglicht nicht nur ein schönes Wohngefühl mit Farben, sondern bringt die Natur auch etwas näher.

Mit Farben schöner wohnen ist nicht besonders komplex und kann durch die Realisierung bestimmter Themen deutlich vereinfacht werden. Bindet ihr die Möbel in das Thema mit ein, erhaltet ihr ein ganzheitliches Bild, welches den gesamten Raum mit einbezieht.

Abwechslungsreiches Farbenspiel durch Kontraste

Hormigon:  Wände von Oldstones
Oldstones

Hormigon

Oldstones

Verwendet aufeinander abgestimmtes Interieur, Accessoires und Beleuchtung, um eure Räume anspruchsvoll in Szene zusetzen. Speziell ausgefallene Möbel oder Dekorationen verleihen den Räumen das gewisse Etwas. Moderne Polstergarnituren lassen euch schöner wohnen mit Farben.

Aber nicht nur die geschickte Wahl geeigneter Möbel lässt Räume farbenfroher erscheinen, sondern auch eine durchdachte Beleuchtung kann den Raum in angenehme Farben tauchen. Unter Berücksichtigung verschiedener Tricks und mit ein wenig Fantasie könnt ihr ganz einfach schöner wohnen mit Farbe.

Mit Malereien farbenfroh wohnen

Ganz extravagant und zugleich bunt könnt ihr eure Räume gestalten, wenn ihr Postertapeten oder Malereien zur Ausgestaltung eurer Räumlichkeiten verwendet. Dadurch erhaltet ihr nicht nur einen bunten Wohnraum, sondern gleichzeitig auch Vielfalt. Ihr wohnt schöner mit Farben und gleichzeitig bietet der Raum auch mehr Abwechslung.

Die farbenfrohe Raumgestaltung könnt ihr nahezu auf alle Zimmer anwenden. Besonders imposant wirken sich solche Designs in Flur oder Wohnzimmer aus. Doch auch die Küche kann ein angenehmeres Klima bieten, wenn das Design von der Norm abweicht.

Dezentes Farbenspiel für mehr Abwechslung

 Wände von Workingbert
Workingbert

en suite Rotterdam

Workingbert

Schöner wohnen mit Farben könnt ihr bereits mit einer einfachen Marmorierung an der Wand erzielen. Möchtet ihr diesen Effekt jedoch noch anspruchsvoll abrunden, setzt ihr farbige Akzente an den Stellen eurer Wahl. Diese Effekte erzeugen einen Blickfang, dem sich kein Besucher widersetzen kann.

Die Wahl einer solchen Wand- oder Bodengestaltung bietet euch viel Flexibilität. Es steht euch frei, die Räumlichkeiten bunt zu gestalten, oder ausschließlich auf die monochrome Farbgebung der Marmorierung zu setzen. Der Raum gewinnt auf jeden Fall an Wirkung und erhält auch eine edle Optik.

Welche Wandgestaltung überzeugt euch?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern