Ein Bungalow mit Durchblick

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Der Bungalow, den ihr hier seht, war vor nicht allzu langer Zeit in einem ganz anderen Zustand. Er hatte schon so einige Jahrzehnte auf dem Buckel, und das sah man ihm auch an. Dunkel, trist und altbacken entsprach er nicht gerade der Vorstellung, die seine neuen Bewohner vom modernen, komfortablen Wohnen hatten. Unsere englischen Experten von Designcubed nahmen sich der Sache an und verpassten dem Bau nach einem Designkonzept von Martin Swatton ein modernes, frisches und stylishes Gesicht. Der Fotograf Steve Taylor hat die Verwandlung auf eindrucksvollen Bildern festgehalten.

Alt trifft Neu

Wir betrachten den Bungalow von der Gartenseite aus. Aus dieser Perspektive wird der Kontrast zwischen der traditionellen Architektur und dem modernen Anbau deutlich. Letzterer öffnet den Wohnraum zum Außenbereich hin und macht den Garten zum Teil des Wohnkonzepts. Man hat nun direkten Zugang von der neuen Terrasse zum Wohnbereich, welcher durch die großen Glasfalttüren mit natürlichem Licht geflutet wird.

Gartenseite

Gehen wir noch ein paar Schritte zurück, fällt nicht nur die malerische Umgebung ins Auge, in welcher der Bungalow steht, sondern auch, dass das Gebäude auch auf der anderen Seite um einen Anbau erweitert wurde. Beide Erweiterungen rahmen die Sonnenterrasse ein und öffnen sich mit großzügigen, komplett zu öffnenden Glasflächen dem idyllischen Garten. Dazwischen ist der ursprüngliche Bestand zu sehen, dessen Fenster vergrößert und dessen Grundriss geöffnet wurde, um ein zeitgemäßes Wohngefühl zu erreichen.

Wohnzimmer

Im größeren Anbau wurde das neue Wohnzimmer errichtet, das von den großzügigen Verglasungen profitiert und den Bewohnern eine grandiose Aussicht ins Grüne bietet. Hier kann man es sich zu jeder Jahreszeit gemütlich machen und den Blick in die Natur genießen, welche auf diese Weise zum unverzichtbaren Teil der Einrichtung wird. Zur unwiderstehlichen Wohnlichkeit des Raums trägt auch die große Sitzlandschaft bei, die mit ihren flauschigen Polstern und den farbenfrohen Kissen zum Entspannen und Genießen einlädt.

Kamin

Eines der eindrucksvollsten Interior-Details des modernisierten Bungalows ist der stylishe Kamin, der frei im Wohnzimmer zu schweben scheint. Seine schwarze Außenhülle passt perfekt zu den dunklen Fensterrahmen und sein zeitgemäßes Design harmoniert zu 100 % mit den anderen modernen Elementen im Haus.

Küche

Das Wohnzimmer geht nahtlos in die offene Küche über, die ebenfalls sehr modern gestaltet wurde und jede Menge Stauraum und Arbeitsfläche bietet. Farblich folgt auch dieser Raum dem Schema, das sich überall im Haus findet – neutrale Töne wie Weiß, Schwarz und Grau bilden die Basis und werden von vereinzelten farbenfrohen Akzenten aufgelockert. Die grifflosen Fronten und die klare Formensprache lassen die Küche durch und durch modern wirken.

Esszimmer

Von der Küche geht es um die Ecke in den Essbereich, der zwar nicht sehr geräumig ist, aber dabei trotzdem luftig und hell wirkt. Dazu trägt die Glaswand rechts bei, welche die unterschiedlichen Funktionsbereiche des Bungalows trennt, ohne dass dabei Licht und Luft eingebüßt werden müssen. Die Einrichtung folgt einem modernen Midcentury-Style und besicht durch eine Mischung aus reduziertem Purismus und fröhlichem Retro-Flair.

Schlafzimmer

Im zweiten, kleineren Anbau befindet sich das Schlafzimmer. Auch von hier aus hat man einen grandiosen Blick auf die Terrasse und den Garten und einen direkten Zugang zum Außenbereich. Durch die hufeisenförmige Anordnung der Räume kann man sogar vom Bett ins Wohnzimmer schauen. Durch die Oberlichter in der Decke gelangt noch mehr Tageslicht ins Zimmer und schafft eine freundliche, helle und entspannte Atmosphäre.

Badezimmer

Das Badezimmer grenzt an das Schlafzimmer an und bietet ebenfalls einen tollen Blick auf den Garten. Im Mittelpunkt steht hier die moderne freistehende Badewanne, die dem Raum zusammen mit der bodengleichen Dusche einen Hauch von Luxus verleiht. Als Bodenbelag wurden weder Holz noch Fliesen oder Beton gewählt, sondern eine unebene Kieseloberfläche, welche den Bewohnern ein noch natürlicheres Wohngefühl ermöglicht.

Wie gefällt euch der modernisierte Bungalow? Würdet ihr gerne einziehen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern