Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Landhaus mit Großstadtflair

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Heute möchten wir euch ein wunderbares Haus vorstellen, das sich der kubischen Bauweise bedient. Dieser Baustil ist im absoluten Trend und überzeugt wegen seiner unkomplizierten Formensprachen immer mehr Bauherren. 

Neben dem klaren Aufbau begeisterte uns vorallem der Innenraum, der eine Mischung aus Urbanität und großzügigem Familiennest darstellt. Für die Planung war das Schweizer Architekturbüro Marty Häuser verantwortlich, das bekannt für moderne und schlichte Entwürfe ist. 

Ansicht zum Garten

Sub & Add:  Landhaus von Marty Häuser AG

Das Projekt erhielt von den Architekten den Namen Sub & Add (Subtraktion und Addition). Grund dafür sind die ausgeschnittenen Kuben, die an anderer Stelle wieder auf- oder angesetzt wurden. Durch diesen Eingriff entsteht trotz der Geradlinigkeit ein Wohnkomplex, der mit vielen spannenden Räumen aufwartet. Die addierten Kuben setzten sich aufgrund der andersartigen Oberflächengestaltung mit Holz von dem eigentlichen Hauptkubus ab. Auch die subtrahierten Teile griffen das Thema des natürlichen Materials auf und kleideten die Flächen großzügig damit aus. Somit werden die Einschnitte in jedem Geschoss betont und logisch in das Raumkonzept einbezogen.

Eingangsbereich

Sub & Add:  Flur & Diele von Marty Häuser AG

Betritt man das Haus, wird man in Empfang genommen von den Sichtbetonflächen, die sich von den Wänden bis hin zu den Decken erstrecken. Für eine Abmilderung zu dem vorwiegend auftauchenden Material Beton sorgt der Boden aus Holz, der ebenso Verwendung in den Trittstufen fand. Man verzichtete auf eine Treppenbrüstung, um eine klare Gestalt zu erzeugen und den Raum fließender zu gestalten. Die Schattenfuge des Bodens bildet einen gekonnten Abschluss. 

Badezimmer

Sub & Add:  Badezimmer von Marty Häuser AG

Im Badezimmer des Hauses wartet eine kleine Wellnessoase. Mittelpunkt stellt die runde Badewanne dar, die uns unweigerlich an eine überdimensionale Müslischüssel denken lässt. Direkt an die Badewanne schließt eine ebenerdige Dusche an. Als Spritzschutz wurde eine Glasscheibe eingesetzt. Um dem Beton farblich entgegenzuwirken, versah man den Boden in einem knalligen Orange, der im Handumdrehen für ein gemütlicheres Ambiente sorgt. Die Wand, die an der Dusche angrenzt, wurde in einem markanten Schwarz gemalert, sodass eine optische Tiefe in dem Raum hervorgerufen wird. 

Weitere Anregungen zu Farbe im Badezimmer findet ihr in dem Ideenbuch: Welche Farbe fürs Bad?

Esszimmer

Sub & Add:  Fenster von Marty Häuser AG

Das Esszimmer wurde vor einem großzügigen Fenster platziert. Aufgrund des schwarzen Rahmens wird die grüne Umgebung wie ein lebendiges Porträt eingefasst und lässt im Innenraum ein reales Bild entstehen. Die Möblierung des Esszimmers bildet einen starken Kontrast zu der modernen Kulisse und sorgt für ein behagliches Ambiente. 

Wohnzimmer

Sub & Add:  Wohnzimmer von Marty Häuser AG

Das Wohnzimmer beeindruckt mit seiner spektakulären Höhe, sodass dem Raumfluss zum Esszimmer eine spannende Note verliehen wird.

Trotz des Betons und der Höhe wirkt das Wohnzimmer sehr gemütlich. Grund dafür ist die Möblierung mit einem naturfarben bezogenen Sofa und dem speziellen Einsatz von Leuchten. Hier wählte man zwei unterschiedliche Modelle, die eine besonders schlichte Gestalt aufweisen. Im Vordergrund wurde eine Origamileuchte aus Holz angebracht, die momentan besonders im Trend liegt. 

Erstes Obergeschoss

Sub & Add:  Wände von Marty Häuser AG

Das Treppenhaus des Obergeschosses leitet die Anmutung des Eingangsbereichs weiter fort. Für die Absturzsicherung setzte man auf eine schlichte Lösung: eine Glasbrüstung. In der höheren Etage finden sich die privaten Räume, die den Bewohnern viel Privatsphäre schenken.

Die wichtigsten Informationen findet ihr hier im Überblick: 

Zimmer: 4 1/2 

Haustyp: EFH

Wohnfläche (BGF): 308 Quadratmeter

Volumen: 1.547 Kubikmeter 

Wie gefällt euch die Einrichtung des Hauses? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern