Die Innovation für Küchenkräuter

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Das Basilikum ist mal wieder vertrocknet und die Minze mickrig geblieben? Mit Küchenkräutern haben tatsächlich nur die wenigsten von uns Glück – dabei würden wir so gerne frische Petersilie in den Salat oder selbst gezüchtete Erdbeeren ins Müsli geben. 

Und gerade in der Großstadt sind solche Kräuter oder kleinen Früchte Gold wert, die man platzsparend in der eigenen Küche anbauen kann. Damit das nun auch wirklich erfolgreich gelingt,  stellen wir euch die neueste Küchen-Innovation aus Italien vor.

So klappt's mit dem grünen Daumen

ausgefallene Küche von Bulbo®

Bulbo heißt das junge italienische Unternehmen, das mit seinen Erfindungen die Zucht unserer Küchenpflanzen fördert. Allen voran die Quadra: Hierbei handelt es sich um eine Konstruktion, die es uns ermöglicht, das Wachstum der Pflanzen und Kräuter per Licht zu regulieren.

Wachstum mit 14 Watt

ausgefallene Küche von Bulbo®

Das Geheimnis des Pflanzenwachstums liegt in den LEDs. Diese beinhalten ein vielseitiges Farbspektrum, das die Photosynthese - vom Keim bis zur Blüte – fördert. Zudem sind diese LEDs von Cree temperaturbeständig, effizient und energiesparend. 

Hinter dieser modernen Technologie steckt jahrelange wissenschaftliche Forschung. Bereits 2009 begannen die technologische Forschung in der Industrial Design-Fakultät an der Politecnico di Milano und Experimente im Bereich Agrarwissenschaften an der Universität Bologna. Das Ergebnis ist ein höhenverstellbarer kleiner Kräutergarten, der unsere Pflanzen mit der richtigen Lichteinstrahlung wachsen und gedeihen lässt.

Die Grundausstattung

ausgefallene Küche von Bulbo®

Den flexiblen Kräutergarten gibt es in zwei verschiedenen Größen. Bei allen ist jedoch eine höhenverstellbare LED-Lampe, ein Stromkabel und eine wasserauffangende Unterlage aus Tannenholz inklusive.

Die simple Variante

 Küche von Bulbo®
Bulbo®

Cynara

Bulbo®

Wer es gerne noch platzsparender haben möchte, kann auf das Modell Cynara zurückgreifen. Diese Serie von Bulbo beinhaltet lediglich die LED-Lampe. Sie kann an einem Aluminiumstab befestigt und in den Topf gesteckt oder einfach aufgehängt werden. 

Der Lampenschirm ist das Ergebnis italienischen Designs und Handwerks: Keramik aus Faenza wird dafür eigens handbemalt.

Welche Küchenkräuter kann ich anpflanzen?

 Küche von Bulbo®
Bulbo®

Cynara

Bulbo®

Das Lichtsystem von Bulbo kann für verschiedenste Pflanzen und Kräuter in der Küche verwendet werden. Basilikum, Minze, Chili, Mangold und selbst Aloe Vera und Erdbeeren gedeihen prächtig unter den LEDs. Auch Pflanzen wie Orchidee und Hyazinthe strecken sich dem Licht entgegen und können uns mit ihrer Blütenpracht verzaubern.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern