Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Das Topmodel unter den Villen

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Die Experten vom argentinischen Architekturstudio Clariá & Clariá haben unweit von Buenos Aires ein Eigenheim für eine kleine Familie entworfen. Durch das begrenzte Budget entschied man sich, das Haus in zwei Etappen zu bauen. Bereits nach Abschluss der ersten Bauphase schien das Haus fertig und bescherte Eltern und Baby eine quasi vollendete Wohnsituation. Bei der zweiten Phase hatten die Familie bereits drei Kinder, die Arbeiten konnten durch clevere Planung aber ohne Störung des normalen Tagesablaufs vorgenommen werden. Wie das Endergebnis aussieht, schauen wir uns jetzt einmal an…

Geraden Linien und warme Lichter

Die Bewohner des Hauses wollten hinaus aus der Stadt, um eine bessere Verbindung mit der Natur einzugehen, vor allem auch der Kinder wegen. Um die Natur aktiv genießen zu können, wurde der Bau in einer ruhigen Umgebung realisiert, wo nachts die Sterne funkeln und tagsüber die Vögel zwitschern.

Von vorn präsentiert sich das Haus majestätisch und erhaben. Seine dicken Mauern bestehen aus mit Gips beschichteten Hohlziegeln, die die Fassade optimal abdichten und durch ihre Elastizität Mikrorissen entgegenwirken. Die warme Beleuchtung ist die ideale Ergänzung zu den schmucklosen Wänden und heißt Bewohner und Besucher gleichermaßen willkommen.

Natur und Fenster

Die naturnahen Bauherren entschieden sich für ein professionelles Design der Gärten hinten und vorne. Dicht am Haus eingesetzte Pflanzen rahmen es herrlich grün ein und hauchen der kühlen Fassade Leben ein. Die Fenster sind ein sehr wichtiges Element im Zusammenspiel von innen und außen, doppelte Verglasung deutscher Herkunft schützt optimal vor Kälte.

Die hintere Fassade

Auch von hinten zeigt sich die Fassade bestimmt von geraden Linien, allerdings gibt es hier deutlich mehr Fenster. Über viele Stunden strömt so natürliches Licht ins Haus und gleichzeitig kann der Ausblick auf den parkähnlichen Garten genossen werden. Die Bewohner profitieren von mehreren Außenbereichen, wo sie grillen, relaxen und die Sonne genießen können. Bei Bedarf schirmen Markisen die Sonnenstrahlen ab und überdachen den Weg zum Pool.

Anspruchsvoll, aber komfortabel

Im Inneren des Hauses dominieren heitere Töne, um die Helligkeit zu erhöhen. Gleichzeitig strahlen die Räume so Aufgeräumtheit und Ruhe aus. Die weißen Wände gehen eine zeitlos schöne Verbindung mit dem eleganten Parkett ein, unter dem sich auch die Fußbodenheizung verbirgt, die für angenehme Wärme sorgt.

In Anbetracht der Tatsache, dass eine wachsende Familie komfortabel wohnen möchte, wurde darauf geachtet, dass das Haus ausreichend Räumlichkeiten mitbringt. Eine Schlafzimmersuite mit Schränken für genügend Stauraum und Bad mit Wanne und Dusche, zwei Kinderzimmer mit Bad und ein Spielzimmer lassen kaum Wünsche offen.

Wohnzimmer mit Kamin

Das Wohnzimmer vereint gekonnt Eleganz und Gemütlichkeit und wartet mit vielen Raffinessen auf. Zentraler Punkt ist eindeutig der schöne Kamin, der sich dank Edelstahleinfassung in einem aktuellen Gewand präsentiert. Helles Creme gibt hier den Ton an, dezente Farbakzente in Form von Kissen oder großformatigen Kunstdruck bringen Leben und Energie in diesen schönen Wohnraum. Die ausgewählten Möbel folgen einer klassischen Geradlinigkeit.

Eine besondere Ecke

Auf dem vorherigen Bild schon zu erkennen, wollen wir diese Nische im Wohnbereich noch einmal genauer betrachten. Mit einer Wand und der Decke aus Glas sowie vielen gemütlichen Kissen haben die Experten hier einen ganz besonderen Ort geschaffen, der zum Lesen und Entspannen einlädt. Ob ein Mittagsschläfchen in der Sonne oder mit einer Tasse Tee in ein Buch versunken, wenn draußen der Regen prasselt – diese Ecke wird garantiert zum Favoriten. Wir haben für euch noch mehr Lieblingsplätze am Fenster zusammengestellt.

Ein Raum zum Entspannen

Werfen wir einen kurzen Blicks in Badezimmer, wo das cremefarbene Porzellan perfekt das moderne Schwarz der Möbel kontrastiert. Das große Fenster lässt das Bad im Tageslicht erstrahlen und sorgt für frische Luft. Somit folgt es dem Motto des ganzen Hauses: Licht und Offenheit in allen Bereichen.

Das Haus im Mondschein

Das fabelhafte Projekt verabschiedet sich von uns mit einer wunderbaren Ansicht: Die hintere Fassade strahlt und funkelt in der Dämmerung. Die vielen Lichter aus dem Innenraum spiegeln sich im Pool und kreieren so einen einzigartigen Effekt, wenn die Dunkelheit hereinbricht.

Wäre dieses Haus etwas für euch und eure Familie? Hinterlasst uns einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern