klassische Wohnzimmer von Roselind Wilson Design

20 einfache Ideen, die dein Zuhause wirklich einzigartig machen!

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
Google+
Loading admin actions …

Geht es euch genauso? Hin und wieder wünschen wir uns einfach ein Update für die eigenen vier Wände und würden gern einige Dinge verändern, um einen neuen Look zu erhalten. Doch bei dem Gedanken an die Kosten, die wir für eine Umgestaltung zahlen müssen, lassen wir es dann lieber. Wir bei homify, lieben es, euch mit einfachen und kreativen Inspirationen für euer Zuhause zu überraschen. Deshalb haben wir uns wieder auf die Suche nach originellen Ideen unserer Einrichtungsexperten gemacht und wirklich fantastische Tipps und Tricks gefunden, die ihr einfach nachmachen könnt und dabei sogar den eigenen Geldbeutel schont. Schaut doch mal rein!

1. Originelle Fliesen

Um der Küche eine neue Optik zu geben, müsst ihr nicht gleich eine zeitaufwendige und teure Renovierung planen. Häufig reichen einige Fliesen, um dem Raum ein stylishes Update zu verleihen. Das Beste: Heutzutage gibt es zahlreiche Varianten für wirklich jedes Budget. Tipp: Wer seine weißen Fliesen aufhübschen möchte, kann spezielle Fliesenaufkleber verwenden, die der Küche eine individuelle Note geben. Eine gute Möglichkeit, wenn ihr den Geldbeutel schonen möchtet.

2. Kreative Ideen für mehr Stauraum

Ganz gleich, ob man eine große oder kleine Küche besitzt, über zu viel Stauraum können sich wohl nur die Wenigsten beklagen. Doch was tun, wenn alle Schränke voll sind? Da kommt ein offenes Wandregal wie gerufen. So habt ihr Geschirr, Kochlöffel oder Töpfe direkt griffbereit und die Küchenwand erhält gleichzeitig eine individuelle Dekoration.

3. Farb-Highlights

Ihr findet eure Küche langweilig und wünscht euch ein kleines Farb-Update? Anstatt die ganze Küche gleich neu zu streichen, könntet ihr mit den Stühlen anfangen. Einfache Holzstühle lassen sich beispielsweise ganz leicht mit einer neuen Farbe in echte Highlights verwandeln. Probiert es mal aus!

4. Stylishes Bad-Zubehör

Kleine Dosen und Boxen sind perfekt, um selbst kleinste Bad-Utensilien dekorativ zu verstauen. Wer keinen Platz dafür hat, sie hinzustellen, kann ebenso kleine Stoffsäckchen an der Wand befestigen.

5. Küchenschränke verschönern

Beim Anblick eures Küchenschranks überkommt euch pure Langeweile? Dann streicht ihn doch einfach in eurer Lieblingsfarbe neu an. Ihr werdet es jeden Tag kaum erwarten können, ihn die Küche zu gehen und euch über den neuen Look zu freuen.

6. Lichterketten

Für eine herrliche Beleuchtung auf der Terrasse oder dem Balkon braucht es kein teures Lichtdesign. Ihr werdet überrascht sein, wie wundervoll eine einfache Lichterkette wirkt!

7. Vorhänge statt Türen!

Vorhänge eignen sich nicht nur für unsere Fenster, sondern sind auch eine hervorragende Alternative für Schranktüren. Ob man seine Kleidung im Schlafzimmer oder die Küchenutensilien in einem offenen Regal verstecken möchte – ein einfacher Vorhang lässt sich kostengünstig integrieren und ist gleichzeitig wunderbar praktisch und platzsparend.

8. Deko-Kissen

In eurem Wohnzimmer herrscht gähnende Langeweile? Mit einigen hübschen Kissen verwandelt ihr Sofa oder Sessel in ein stylishes Highlight. Wer handwerklich begabt ist, kann sich Kissenhüllen sogar selbst individuell gestalten. Wählt einfach einen hübschen Stoff aus und veredelt diesen beispielsweise mit einer Stickerei. Wem das zu aufwendig ist, findet in vielen Geschäften oder auch Online-Shops günstige Deko-Kissen mit originellen Designs.

9. Regale selbst bauen

Ein neues Regal für Bücher oder andere Deko-Objekte muss her, doch ihr möchtet so wenig wie möglich ausgeben? Versucht es doch mal mit alten Holzleisten oder Paletten. Diese lassen sich mit ein wenig handwerklichen Geschick schnell zu einem Regal, Sofa oder anderen Möbeln umfunktionieren. Der Vorteil: Ihr könnt es selbst gestalten und genau euren Vorstellungen anpassen, sodass ein tolles Unikat entsteht!

10. Wandtrend Backstein

Backstein ist einer der angesagten Trends, um seinen Wänden eine individuelle Note zu geben. Doch auch wenn ihr nicht gleich in eine neue und aufwendige Wandverkleidung investieren möchtet, könnt ihr den Look nach Hause holen. Eine schicke Tapete tut es auch und ihr werdet überrascht sein, dass man die Optik kaum vom Original unterscheiden kann.

11. Kerzen

Kerzen sind ein Muss, um eine gemütliche und warme Atmosphäre zu kreieren. Besonders schön wird es mit aromatischen Duftkerzen, die im ganzen Haus ein angenehmes Flair verbreiten. Tipp: Habt ihr schon mal an praktische LED-Kerzen gedacht? Diese brennen nie herunter und sind durch die LED-Technologie äußerst sparsam.

12. Für Memos, Rezepte oder Fotos

Vielleicht kennt ihr das auch? Man schreibt sich Erinnerungen oder Einkaufslisten und sie verschwinden regelmäßig irgendwo in den Schubladen oder sind gar nicht mehr auffindbar. Wie wäre es mit einigen Magneten, die alle wichtigen Dinge festhalten? So habt ihr sie stets im Blick und vermeidet, dass sie irgendwo verschwinden.

13. Ordnung für’s Home Office

Ein Wandregal schafft selbst in kleinen Räumen viel Stauraum und ist ein Muss für ein ordentliches Arbeitszimmer! Eine wunderbare Möglichkeit, um seine Wände zu dekorieren und den eigenen Räumen eine persönliche Note zu geben!

14. Ein Regal über dem Bett

Ein einfaches Holzbrett ist alles, was ihr benötigt, um euer Schlafzimmer zu verschönern. Platziert es an der Wand über dem Bett und dekoriert es mit Pflanzen, Büchern oder einigen Bilderrahmen. Denn häufig sind es die Kleinigkeiten, die einen Raum einzigartig machen. Probiert es doch mal aus!

15. Deko-Wunder Tafel!

Hier könnt ihr alle wichtigen Dinge festhalten und gleichzeitig den Raum mit einem originellen Highlight dekorieren – eine eigene Tafel an der Wand gehört definitiv zu den beliebtesten Accessoires in der Küche. Notiert euch Rezeptideen, Einkaufslisten oder eine wichtige Erinnerung für den nächsten Tag – es gibt eurer Küche in jedem Fall eine persönliche Note.

16. Originelle Vasen

Mit ein wenig Farbe wird die alte Vase oder selbst eine einfache Dose zu einem stylishen Meisterwerk! Sprüht sie einfach mit eurer Lieblingsfarbe ein oder bemalt sie mit bunten Mustern oder lustigen Motiven.

17. Farb-Update für die Haustür

Die Haustür und der Eingangsbereich sind die Visitenkarte des Hauses. Deshalb sollte sie besonders gepflegt und stilvoll aussehen. Für die Neugestaltung benötigt ihr keinen Experten, sondern nur einen Topf Farbe und etwas Zeit.

18. Highlights für das Home-Office

Besonders das Arbeitszimmer sollte so schön und organisiert wie möglich sein, denn umso mehr Freude hat man bei der Arbeit. Dabei kann ein Hauch Farbe nie schaden, denn er bringt Frische und Lebendigkeit in euer Home Office. Ob ihr die Wände neu streicht, den Stühlen einen neuen Look gebt oder farbenfrohe Accessoires platziert – ihr könnt mit wenig Aufwand eine ganz neue Atmosphäre schaffen!

19. Der Marmor Look

Ihr wünscht euch die Optik einer exklusiven Wandverkleidung aus Marmor, jedoch ohne die damit verbundenen Kosten? Dann ist eine Tapete oder einfache Folie mit Marmor-Optik genau das Richtige für euch. Ganz gleich, ob in der Küche, im Bad oder Wohnzimmer – der Effekt wird euch begeistern!

20. Die Treppe verschönern

Eine Standard-Treppe ist in den meisten Fällen nicht besonders kreativ und aufregend. Doch auch hier könnt ihr selbst tätig werden: Ob ihr Lichteffekte hinzufügt, ihr einen neuen Farbanstrich gebt oder einfach einige frische Pflanzen dekoriert – abhängig von Material und Größe gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, mit denen ihr ein Treppen-Design kreieren könnt, dass den ganzen Wohnraum bereichert!

Welche Idee würdet ihr ausprobieren?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern