Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Sensationelle Ideen für Naturstein im Garten

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Wer seinem Garten einen einzigartigen Stil verleihen möchte, der liegt mit Naturstein genau richtig. Denn bei diesem Material gleicht kein Exemplar dem anderen, jedes bringt seine individuelle Farbe, Größe und Musterung mit. Dass man Natursteine für vieles mehr als nur den Gartenweg, das Beet oder die Terrasse verwenden kann, beweisen wir euch mit diesem Ideenbuch. Inspiriert von den Experten von MM Naturstein, stellen wir sechs Möglichkeiten vor, wie man mit Naturstein jeden Garten verschönern kann.

Das in Remseck ansäßige Unternehmen sammelt Natursteine aus aller Welt und besitzt sogar einen eigenen Quarzschiefer-Steinbruch in Portugal. Was MM Naturstein auszeichnet, ist das sogenannte Global Sourcing: Sie finden den vom Kunden gewünschten Naturstein – wo auch immer auf der Welt – und stellen eine Verbindung zu einem verlässlichen Lieferanten her.

Um sicherzugehen, dass der gewünschte Naturstein im Garten auch ideal präsentiert und eingesetzt wird, stehen die Experten gerne mit einer Beratung vor Ort zur Verfügung. Zudem arbeiten MM Naturstein mit Garten- und Innenarchitekten zusammen, um den Garten- und auch Wohnbereich gestalten zu können.

1. Natürlicher Sichtschutz

Zäune:  Garten von MM NATURSTEIN GMBH

Ein Sichtschutz aus natürlichen Materialien ist ein Muss für einen modernen Garten. Ob man sich dabei für eine Steinmauer oder einen Holzzaun entscheidet, hängt von den persönlichen Vorlieben und dem Stil des Gartens ab. Wer jedoch einen besonderen Hingucker schaffen möchte, sollte sich diese Palisaden aus Quarzschiefer auf die Wunschliste schreiben. Mit ihrem auffälligen Look setzen sie im Garten ein wahres Statement und bieten einen zuverlässigen Sichtschutz.

2. Einzigartige Springbrunnen

Quellsteine:  Garten von MM NATURSTEIN GMBH

Ein Springbrunnen oder zumindest eine kleine Wasserstelle steht bei den meisten Gartenbesitzern ganz oben auf der Wunschliste. Idealerweise sollte sich der kleine Springbrunnen harmonisch in die Gartengestaltung einfügen und dennoch ein optisches Highlight darstellen. Mit Naturstein lässt sich das optimal umsetzen. So kann man beispielsweise mit sogenannten Quellsteinen eine einzigartige Wasserstelle kreieren. Der Stein dient dabei als Quelle, aus der das Wasser sprudelt oder an der es langsam herunterläuft.

3. Terrassengestaltung mit Naturstein

Referenzen- Naturstein:  Terrasse von MM NATURSTEIN GMBH
MM NATURSTEIN GMBH

Referenzen- Naturstein

MM NATURSTEIN GMBH

Ist man auf der Suche nach einem robusten und langlebigen Material für die Terrassengestaltung, wird man mit dem Naturstein Granit fündig. Die Experten von MM Naturstein arbeiten besonders gerne mit dem hochwertigen Foz Côa, einem Quarzschiefer-Graphit. Dieser zeichnet sich nicht nur durch seine extreme Robustheit und Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse aus, sondern überzeugt auch noch mit seinem vielseitigen Design. 

Entscheidet man sich bei seiner Gartengestaltung für ein Natursteinpflaster, kann man sicher sein, dass dem Material weder Verunreinigungen aus der Luft noch Chemikalien etwas anhaben können. Zudem ist dieses Naturprodukt äußerst pflegeleicht und lässt sich problemlos und unkompliziert reinigen und instandhalten.

In dem hier zu sehenden Beispiel wurde der schwarze Naturstein Foz Côa für die Gestaltung des Terrassenbodens sowie die Bildung von Blockstufen verwendet. Die Farbe des Materials kann von Hellgrau über Dunkelgrau bis hin zu Schwarz-gelblich variieren.

4. Beete verschönern

Referenzen II:  Garten von MM NATURSTEIN GMBH
MM NATURSTEIN GMBH

Referenzen II

MM NATURSTEIN GMBH

Kieselsteine kennt wohl jeder von uns – aber war euch schon einmal bewusst, wie vielseitig so ein Stein sein kann? Man unterscheidet bei Kiesel zwischen stark und leicht getrommelten Steinen. Als stark getrommelt bezeichnet man die kleinere Ausführung der Kieselsteine. Auch die Farbauswahl ist faszinierend, denn sie beinhaltet unter anderem Hellrosa, ein gelbliches Grau/Blau oder ein rötliches Beige. Kombiniert man verschiedenfarbige Kieselsteine mit anderen großen und kleinen Natursteinen, kann man im Handumdrehen ein ganz individuelles Beet mit Charakter gestalten.

5. Wasserwand im Garten

Referenzen II:  Garten von MM NATURSTEIN GMBH
MM NATURSTEIN GMBH

Referenzen II

MM NATURSTEIN GMBH

Verschiedenste Natursteine kann man auch bei der Gestaltung einer Wasserwand gebrauchen. Da wäre nicht nur der Stein, der die Wasserwand bildet, sondern auch weitere Natursteine, die eine Art Becken formen. Ideal eignen sich dafür Kieselsteine. Mit einer Wasserwand aus Naturstein kann man sich nicht nur ein schönes Designobjekt in den Garten holen, sondern gleichzeitig eine kleine Oase der Entspannung kreieren.

6. Dekoration im Garten

Referenzen II:  Garten von MM NATURSTEIN GMBH
MM NATURSTEIN GMBH

Referenzen II

MM NATURSTEIN GMBH

Eine besondere Leidenschaft des Teams von MM Naturstein gilt sogenannten Findlingen. Als Findlinge bezeichnet man Natursteine, die ein Überbleibsel aus der Eiszeit sind und in Form und Farbe unterschiedlicher nicht sein könnten. Egal ob klein, groß, rund, spitz, grob, fein grau oder bunt – bei MM Naturstein findet man eine beeindruckende Auswahl solcher Exemplare.

Ein Findling eignet sich hervorragend als außergewöhnliche Gartendeko, denn jeder ist einzigartig und bringt seine eigenen, starken Charakteristika mit. Entscheidet man sich dafür, mit einem Findling seinen Garten zu dekorieren, sollte man unbedingt auf einen geeigneten Untergrund achten. Der Boden sollte so stabil wie möglich sein, denn jeder schwere Findling wird mit der Zeit immer weiter im Boden versinken.

7. Natürliche Fassadenverkleidung

Referenzen- Naturstein:  Wände von MM NATURSTEIN GMBH
MM NATURSTEIN GMBH

Referenzen- Naturstein

MM NATURSTEIN GMBH

Verkleidet man die Wände seines Hauses oder Gartenhäuschens mit Naturstein, kann man von einigen Vorteilen profitieren: Lästiges Streichen oder Tapezieren der Wände fällt nämlich weg und auch die Wärmedämmung ist hervorragend. Insbesondere Allergiker dürften sich über diese Möglichkeit der Wandverkleidung freuen, denn Naturmaterialien wie Quarzit, Kalkstein, Granit oder Schiefer enthalten keine Allergene. 

Abgesehen von den gesundheitlichen und arbeitsparenden Aspekten ist eine Fassade aus Naturstein auch ein fantastischer Blickfang im Garten. Im Nu lässt sich dadurch eine Einheit von Gebäude und Natur schaffen, die für ein besonderes Wohngefühl sorgt.

Würdet ihr Naturstein auch in eurem Garten integrieren oder habt ihr bereits Erfahrungen damit?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern