Das umwerfende Comeback einer Landhausruine

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Seid ihr noch auf der Suche nach einem einzigartigen Hotel für euren Sommerurlaub oder einen Kurztrip in den Süden? Dann haben wir heute einen brandheißen Tipp für euch – die Luz Charming Houses in Portugal. Unsere Experten von SegmentoPonto4 haben sie auf einem ehemaligen Landhausgrundstück mitten im Grünen errichtet und dabei die leerstehenden Ruinen und heruntergekommenen Natursteinmauern des Bestands mit in den modernen Entwurf der Hotelanlage integriert. Das Ergebnis: ein unverwechselbares Zuhause auf Zeit für einen unvergesslichen Urlaub.

Vorher: Altes Landhaus

Als Inspiration für die Hotelanlage diente den Architekten ein altes Landhaus auf dem Gelände, das mit seinen rustikalen Natursteinwänden die traditionelle Architektur der Region repräsentierte, aber leider nicht vollständig erhalten werden konnte. Stattdessen wurden die Steine der Ruine überall auf der Anlage integriert und mit anderen typischen Details und Elementen der Zeit und der Gegend eine Hommage an die Vergangenheit eingeflochten, welche das fertige Hotel so besonders und individuell macht.

Nachher: Hotelanlage mit Charme

Die Hotelanlage besteht aus mehreren Gebäuden, die alle im Stil der traditionellen Architektur der Region gebaut wurden und, umgeben von hohen Bäumen, eins mit der Natur werden. Als Hommage an die Vergangenheit wurden einige Details wie die Natursteinelemente an dieser Fassade vom Bestand mit in die neue Architektur integriert. Gleichzeitig weisen die Häuser aber auch typisch moderne Elemente auf wie große Fensterflächen und eine reduzierte Formgebung.

Vergangenheit trifft Gegenwart

Hier ein weiterer Blick auf die Hotelanlage, der das Zusammenspiel architektonischer Elemente aus verschiedenen Epochen sehr schön zeigt. Großzügige Fenster und Sichtbeton sowie eine klare, schnörkellose Silhouette spiegeln das zeitgenössische Design wider, die zylindrischen Schornsteine sind typisch für die Region und Überbleibsel des Einflusses, den die arabische Kultur hier hatte. Die terrakottarote Farbe der Fassaden erinnert ebenfalls an die Vergangenheit, als man die Steine der alten Häuser mit einem Mörtel aus rotem Sand und gekochtem Kalkstein verband und die Wände so verputzte.

Gemütlich und modern

Auch im Inneren zeigen die Luz Charming Houses, dass sie etwas ganz Besonderes sind. Das Haupthaus ist die Anlaufstelle für alle Gäste und Besucher. Hier kann man sich zum Beispiel in der ebenso modernen wie gemütlichen Kaminecke entspannen, ein Buch lesen oder einfach nur den Blick über das Gelände schweifen lassen. Die Einrichtung im gesamten Hotel ist eine gelungene Mischung aus skandinavischer Gemütlichkeit, modernem Design und urigem Shabby Chic.

Einzigartiges Ambiente

An das Kaminzimmer schließt sich nahtlos der Frühstückssaal an, in den gleichzeitig ein kleiner Hofladen integriert ist. Hier kann man die regionalen Produkte nicht nur beim Frühstück direkt genießen, sondern auch als Souvenir oder Mitbringsel für die Daheimgebliebenen mit nach Hause nehmen. Die Möbel in strahlendem Weiß und frischem Mintgrün sowie dazu passende Vintage-Accessoires laden zum Verweilen und Wohlfühlen ein.

Individuelle Details

Individuelles Design wird im Boutique-Hotel ganz groß geschrieben. So findet man überall auf dem Gelände einzigartige Details und gemütliche Sitzecken, die den entspannten Urlaub perfekt machen.

Unverwechselbare Zimmer

Jedes Zimmer des Hotels strahlt einen ganz individuellen Charme aus und wurde kreativ und einzigartig eingerichtet. Sie alle werden durch große Fenster mit natürlichem Licht geflutet und verzaubern mit einem Ambiente, das man so garantiert nicht in jedem Hotel findet. Dieser Raum punktet mit der ausgefallenen Tapete, einem Betonsockelbett und einer freistehenden Vintage-Badewanne.

Entspannung pur

Die Luz Charming Houses verfügen nicht nur über mehrere Zimmer, sondern auch über einige Studios mit gemütlichem Wohnzimmer und komplett ausgestatteter Küchenzeile zur Selbstverpflegung. Auch hier treffen urige Gemütlichkeit, skandinavische Frische und eine Prise Shabby Chic Flair aufeinander und ergeben ein stimmiges, kreatives und einladendes Gesamtbild.

Zeitgemäß und charmant

Auch in den Badezimmern mangelt es nicht an Raffinesse und Charme. Einzigartige Lampen hängen über Waschbecken aus Beton, dazu gibt es jede Menge Platz, Ablagefläche und Stauraum sowie eine Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt.

Na, würdet ihr hier auch gerne mal Urlaub machen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern