Kerzenmanufaktur Ansicht : moderne Häuser von ZHAC / Zweering Helmus Architektur+Consulting

Vorher – Nachher: Von der alten Kerzenmanufaktur zum modernen Wohnhaus

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Wohnprojekte, bei denen alte Fabrik- und Industriebauten in moderne Häuser und Wohnungen verwandelt werden, liegen derzeit voll im Trend. Es muss aber nicht immer das gigantische XXL-Loft sein, das aus solchen Umbauten entsteht. Heute zeigen wir euch ein Beispiel, bei dem eine alte Kerzenmanufaktur in ein stylishes Mehrfamilienhaus mit fünf zeitgemäßen Wohnungen transformiert wurde. Verantwortlich für dieses beeindruckende Projekt sind unsere Experten von ZHAC / Zweering Helmus Architekten.

Vorher: Frontansicht Kerzenmanufaktur

Wir beginnen mit einer Vorher-Aufnahme der alten Kerzenmanufaktur. Das Foto zeigt die Front des Gebäudes samt Anbauten. Nach Stilllegung des Betriebs galt es, einen neuen Verwendungszweck für das ausgediente Grundstück zu finden. Es sollte also ein modernes Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen entstehen, wobei das ursprüngliche Gebäude nicht komplett abgerissen, sondern vielmehr umgebaut, modernisiert und erweitert werden sollte.

Nachher: Frontansicht Wohnhaus

Und so sieht das Ganze aus dem gleichen Blickwinkel betrachtet heute aus. Die Grundzüge des alten Manufakturgebäudes sind durchaus noch zu erkennen. Allerdings wurden die Anbauten zugunsten des großzügigen Außenbereichs abgerissen. Stattdessen haben die Aachener Architekten das Haus selbst durch neue Zubauten entsprechend erweitert. Hecke und Bäume blieben erhalten, ebenso wie die Formensprache und der industrielle Look des Baus.

Nachher: Gartenseite Wohnhaus

Um großzügige, lichtdurchflutete Wohnungen mit direktem Bezug zum Außenraum zu erhalten, wurde dem Bestand seitlich ein Holzanbau an die Seite gestellt. Dieser öffnet sich mit großen Fensterflächen dem neu angelegten Terrassen- und Gartenbereich und ergänzt den modernen Look des Entwurfs mit Flachdach, klaren Linien und kompromissloser Schnörkellosigkeit perfekt.

Nachher: Treppenhaus

Hier sehen wir das Treppenhaus, über das die fünf Wohnungen im Mehrfamilienhaus erschlossen werden. Es wurde in einem modernen, edlen Anthrazitton gehalten, vor dem sich die Wohnungstüren aus hellem Holz imposant abheben. Hochwertige Materialien und neutrale Farben unterstreichen auch hier den zeitgemäßen Style des Projekts.

Nachher: Wohnraum

Und hier ein Blick in eine der Wohnungen: Große Fensterflächen und Glasschiebetüren fluten den Innenraum mit natürlichem Licht und stellen einen direkten Bezug zum Garten her. Weiße Wände und schnörkellose Silhouetten führen den modernen Look der äußeren Architektur im Inneren fort und der schöne Holzboden bringt eine warme, wohnliche und elegante Note ins Spiel.

Nachher: Terrasse

Zum Schluss schauen wir noch auf einer der puristisch gestalteten Terrassen vorbei, wo uns ebenfalls keine Überraschungen erwarten. Hochwertiges Holz trifft auf klare Linien und viel Glas für ein modernes, repräsentatives Wohnambiente, das zum Wohlfühlen einlädt.

Wie gefällt euch dieses einzigartige Umbauprojekt?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern