Home Staging: Tipps und Tricks

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ein Haus zu kaufen ist nicht einfach, es zu verkaufen auch nicht. Wenn wir uns als Käufer verschiedene Immobilien anschauen, müssen wir oft ganz schön unsere Fantasie bemühen, um das jeweilige Haus als unser potentielles neues Zuhause sehen zu können: ’Hier könnte das Bett stehen, Diese Schrankwand denken wir uns weg, Wie sieht dieses Zimmer wohl ohne diese knallroten Wände aus?’…

Es ist bewiesen, dass sich leerstehende, kalt und unpersönlich wirkende Häuser ebenso schwierig verkaufen wie zu persönlich und speziell eingerichtete. Der Mittelweg ist die perfekte Lösung – ein geschmackvoll und stilsicher gestaltetes Zuhause, das ordentlich, sauber und neutral wirkt, aber dabei eine gewisse Wärme ausstrahlt. Ein Haus, in dem man sich sofort wohlfühlt und dessen Präsentation dazu anregt, es im Geiste bereits mit den eigenen Möbeln einzurichten. Um genau diesen Effekt zu erzielen, gibt es unsere Home Staging Experten, die mit Stilgefühl, Fachwissen und dem Einsatz von Farbe, Möbeln und Accessoires die Schokoladenseiten einer jeden Verkaufsimmobilie in den Fokus rücken. Wir haben mal ein paar Beispiele zusammengestellt, die zeigen, wie das Konzept Home Staging funktioniert.

Neutrale Farben und attraktive Accessoires

Wenn es um die Einrichtung der eigenen vier Wände geht, sind die Geschmäcker verschieden und das ist natürlich auch gut so. Aber wenn man sein Haus verkaufen möchte, empfiehlt es sich, allzu auffällige Muster, abgefahrene Accessoires und knallige Farben auf ein Minimum zu reduzieren und stattdessen auf neutrale Töne und geschmackvolle Details zu setzen, um einen möglichst großen Teil der Interessenten anzusprechen und nicht die meisten bereits von vornherein abzuschrecken. Ideal sind Weiß- und Cremetöne, die noch dazu den Vorteil haben, jeden Raum großzügiger und heller wirken zu lassen. Einzelne Accessoires wie Vasen, Kissen, Vorhänge, Teppiche und frische Blumen verleihen dem Raum einen gemütlichen und einladenden Look.

Kontraste

Einfamilienhaus in Düsseldorf:  Flur & Diele von Momentum Homestaging
Momentum Homestaging

Einfamilienhaus in Düsseldorf

Momentum Homestaging

Kontraste lassen einen Raum lebendig und individuell wirken, ohne dass es dabei zu persönlich oder aufdringlich wird. Gerade der Gegensatz von Schwarz und Weiß ist dabei altbewährt und stets elegant und stilvoll. So entsteht ein einheitliches und ruhiges Gesamtkonzept, das anspricht, aber nicht ablenkt.

Stoffe und Bilder

Stoffe und Bilder sind eine wunderbare Möglichkeit, ein Haus oder einen Raum wohnlich und einladend zu gestalten. Teppiche, Vorhänge, Kissen und Decken in hochwertigen Materialien und ansprechenden, dezenten Farben runden das Gesamtbild eines jeden Zimmers ab und sorgen für den letzten Schliff und dafür, dass man sich als Kaufinteressent sofort wie zuhause fühlt. Das Gleiche gilt für die Wände. Kahl wirken sie schnell trist, lieblos und traurig, mit einem schicken Bild hingegen gleich viel ansprechender. Vorsicht ist hingegen geboten mit allzu ausgefallenen Motiven, Kitsch, gewagter Kunst und persönlichen Familienfotos.

Ein Konzept

Erfolgreiches Home Staging zeichnet sich dadurch aus, dass es einem bestimmten Konzept folgt. Hier ist es zum Beispiel die Farbe Grün, die sich durch das komplette Haus zieht und in jedem Zimmer zu finden ist. Werden hingegen Farben, Designs und Stilrichtungen wild gemixt, entsteht ein unruhiges und chaotisches Gesamtbild, dass es potentiellen Käufern schwer macht, sich mit dem Haus zu identifizieren und es neutral zu betrachten.

Optimierung

Bad NACHHER: klassische Badezimmer von HomeStagingDE
HomeStagingDE

Bad NACHHER

HomeStagingDE

Wer sein Haus verkauft, will vorher in der Regel nicht noch große Investitionen tätigen und zum Beispiel das alte Badezimmer komplett renovieren. Kein Problem: Auch etwas angestaubte Räume und Designs lassen sich gut verkaufen, wenn man die Schokoladenseiten betont und alles hübsch in Szene setzt. Eine einheitliche Farbgebung, raffinierte Accessoires, frische Blumen und ansprechende Stoffe machen kleine Unvollkommenheiten, Makel und Kuriositäten schnell vergessen.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern