Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Traumhaftes Haus für eine Familie samt Hund

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Heute besichtigen wir ein spanisches Haus der Experten Tarimas de Autor. Sie legten bei der Gestaltung des Objektes größten Wert auf ein offenes Raumgefüge, qualitativ hochwertige Materialien, viel Licht und eine freundliche, komfortable Ausstattung – und das sieht man auch! Sobald man das Haus betritt, taucht man in eine behagliche Atmosphäre ein und fühlt sich sogleich wohl. Dabei gibt es architektonisch besondere Details zu entdecken, die wir uns nun genauer ansehen. 

Herzlich Willkommen!

Beim Betreten des Grundstückes wird man nicht nur von dem tierischen Vierbeiner der Familie freudig erwartet, sondern sogleich auf das imposante Objekt aufmerksam. Die Fassade ist eine Kombination aus grauem Sichtbeton und rötlichem Mauerstein – einem Mix, den man so nicht alle Tage sieht, der jedoch durchaus überzeugend ist. Das Objekt wurde leicht vor- sowie zurückgestellt konzipiert, was insbesondere durch die Linienführung des Daches deutlich wird. Im vorstehenden Teil wurde eine großzügige Verglasung eingefasst. Diese wurde nach außen hin verspiegelt, sodass der Blick zwar von innen nach außen möglich ist, nicht aber umgekehrt. Somit wird die Privatsphäre geschützt. Das Haus ist umgeben von viel Grün. Die linke Hausseite wird vom hochrankenden Wein geschmückt und auch der Eingangsbereich wurde mit blühenden Topfpflanzen lieblich versehen. 

Der Flur

Nachdem wir das Haus bereits von außen gesehen haben, wollen wir uns nun ein Bild von den Räumlichkeiten machen. Von einer hellen Einrichtung und freundlichen Atmosphäre wird man bereits beim Eintreten in das Haus empfangen. Dafür sorgt der weit geöffnete Flur mit weißen Wänden und hochwertigem Holzboden in einem warmen Braunton. Dazu gesellen sich mit Bildern, Blumen und Accessoires dekorierte Sideboards sowie kupferfarbene Hängeleuchten. Ein schönes Detail ist auch die Treppe, die wir uns auf dem nächsten Bild näher ansehen. 

Die Treppe

Vor allem, wenn man die Treppe seitlich betrachtet, wird deren Besonderheit deutlich. Die Aufstiegshilfe wurde mit einem massiven Unterbau versehen, auf dem Stufen in Holz gesetzt wurden. Das natürliche Material kontrastiert die weiße Unterkonstruktion, wodurch sich eine schöne Zick-Zack-Line abzeichnet. Um dieses gestalterische Merkmal vollends zur Geltung zu bringen, wurde ein gläsernes Geländer gewählt. Neben dem gestalterischen Aspekt gibt es zudem einen funktionalen. Der Treppenunterbau nämlich wurde so konzipiert, dass dieser als Stauraum genutzt werden kann.

Mehr Inspirationen für Treppendesigns findet ihr hier

Die Küche

Offen, hell und freundlich wurde auch die Küche gestaltet. Diese ist ein Traum in Weiß, wobei die Nichtfarbe durch das einströmende Licht regelrecht zum Leuchten gebracht wird. Deckenhohe Wandschränke dienen als Stauraum, sodass der klare Look nicht gestört wird. Die Küchenzeile wurde unmittelbar unter dem Fensterband platziert, sodass dieser Bereich optimal ausgeleuchtet wird. Zudem ist von hier aus der Blick in den Garten möglich. Eine Kücheninsel wurde im Raum aufgestellt und rundet mit integriertem Tresen und aufgestellten Barhockern die Einrichtung ab. 

Das Wohnzimmer

Werfen wir nun einen Blick in das überaus weitläufige Wohnzimmer. Was in den Bereichen zuvor nur in Details zu sehen war, scheint sich hier zu ballen. So wird die Ausstattung ebenso von Weiß in Kombination mit Holz dominiert. Hinzu gesellt sich jedoch eine deutlich umfangreichere Ausstattung. Das komfortable Mobiliar mit dezenten Verzierungen in Königsblau setzt schöne Akzente, wobei das besondere Blau in anderen Textilien sowie im Wandbild wiederholt wird. Die Auslegware schützt den Holzboden und sorgt zugleich für ein Extra an Gemütlichkeit. In jeder Ecke gibt es etwas zu sehen und zu bestaunen. Dabei bildet vor allem das hölzerne Band einen Blickfang, das sich von der Wohnzimmerwand über das Geländer bis zur Decke zieht – angefangen beim Kamin, der ein weiteres Highlight ist.

Das Badezimmer

Dieses Bild gibt zwar nur einen Ausschnitt des Badezimmers frei, dieser reicht aber aus, um einen Eindruck von der intimen Räumlichkeit zu bekommen. Das Holz, welches für den Fußboden eingesetzt wurde, zieht sich bis zur Decke empor. Der weiße Waschschrank samt Spiegel kommt davor besonders gut zur Geltung. Und die indirekte Beleuchtung taucht den Raum in ein sanftes Licht und verleiht diesem Behaglichkeit. 

Kleine Lesecke

Im Obergeschoss wurde in einer Art Durchgangszimmer eine kleine Leseecke eingerichtet. Zu dem schlichten Regal gesellt sich ein geschwungener Sessel, der sehr bequem zu sein scheint. Darauf Platz genommen und sich in die Decke gekuschelt, steht so einer spannenden Lesestunde nichts im Wege. 

Das Ankleidezimmer

Im Obergeschoss wartet eine weitere Überraschung und zwar ein Ankleidezimmer mit einem zweiten, angrenzendem Bad. Die Nische wurde optimal genutzt und mit deckenhohen Regalen und Hängesystemen versehen. Dadurch kann die gesamte Kleidung verstaut werden und ist stets – bedingt durch die offene Gestaltung – griffbereit. 

Weitere Tipps für den perfekt begehbaren Kleiderschrank findet ihr in unserem passenden Ideenbuch. 

Das Kinderzimmer

Das Kinderzimmer ist ebenfalls im Obergeschoss gelegen und ist ein wahrer Traum für kleine Prinzessinnen. Die Ausstattung scheint sich dabei zu spiegeln, wurde die Einrichtung doch in doppelter Ausführung gewählt. Dadurch entsteht ein einheitliches Raumbild und auch Streitigkeiten konnten damit umgangen werden. Ein schönes Detail ist dabei die von weißen Holzbalken durchzogene Dachschräge, die der Räumlichkeit eine individuelle Note verleiht. 

Was gefällt euch an dem Einfamilienhaus besonders gut? Verratet uns eure Meinung gerne in einem Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern