Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Die verschobene Villa

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Unsere heutige homify 360°-Reise führt uns nach Portugal, genauer gesagt in die Stadt Matosinhos, die nördlich von Porto am Atlantik liegt. Hier haben unsere portugiesischen Experten von Atelier d'Arquitectura J. A. Lopes da Costa eine moderne Villa geplant und errichtet, die mit jeder Menge Luxus, raffinierten Details und einer zeitgemäßen Architektur überzeugt. Viel Spaß auf unserem virtuellen Rundgang durch dieses eindrucksvolle Projekt.

Gartenseite

Das Grundstück, auf dem das Haus gebaut wurde, ist lang und schmal. Dementsprechend musste der Grundriss des modernen Gebäudes auf diese besondere Gegebenheit angepasst werden. Es besteht aus zwei sich überlappenden und horizontal verschobenen Volumina, die sich auf der Gartenseite mit großen Fensterflächen ihrer Umgebung öffnen und sich zur Straße hin eher introvertiert und geschlossen präsentieren.

Eingangsbereich

Die Erschließung des Hauses erfolgt im Nordosten über einen Weg, der aus dem gleichen Material besteht wie die Gebäudewand im Eingangsbereich. Hellgraue Granitsteinplatten sorgen für ein harmonisches, stimmiges Gesamtbild und bilden einen schönen Kontrast zum dunkelgrauen Putz des Obergeschosses. Auch die zeitgemäße, schnörkellose Formensprache der Architektur wird hier bereits deutlich. Gerade, klare Linien, Ecken, Kanten und raffinierte Ausschnitte lassen den Eingangsbereich dynamisch und lebendig wirken.

Pool und Terrasse

Auf der Rückseite des Hauses geht die Terrasse, die der L-förmigen Gestaltung des Hauses folgt, direkt in den Pool über. Die Terrasse ist teilweise überdacht und bietet so bei jedem Wetter ausreichend Platz zum Wohlfühlen an der frischen Luft. Die Formen im Außenbereich passen sich der kantigen Formgebung des Gebäudes nahtlos an. Sowohl Terrasse als auch Pool und Rasenfläche bestechen mit klaren, geraden Linien und verzichten auf jegliche Schnörkel oder Kurven.

Badezimmer

Das Badezimmer punktet mit hochwertigen Materialien, einer riesigen bodengleichen Dusche und jeder Menge Stauraum und Komfort. Das absolute Highlight des Raumes ist jedoch das große Fenster, das Tageslicht ins Bad lässt und einen schönen Ausblick bietet, dabei aber dank der vorgelagerten Betonwand zuverlässig die Privatsphäre der Nutzer bewahrt.

Wohnzimmer

Hier sehen wir den großzügigen Wohn-/Essbereich des Hauses. Beide Funktionen gehen nahtlos ineinander über, werden aber durch eine kurze Wand samt Kamin voneinander separiert. Der Kamin ist von zwei Seiten einsehbar, sodass man sowohl vom Wohn- als auch vom Essbereich den Blick in die Flammen genießen kann.

Einbaumöbel

Die Bauherren wünschten sich viel praktischen Stauraum von den Architekten – und bekamen ihn in Form von maßangefertigten Einbauschränken und -regalen, die sich harmonisch und kaum sichtbar in das Wohnkonzept integrieren. Diese Art von Möbeln finden sich in allen Räumen des Hauses – von den Schlafzimmern über den Flur bis hin zum Wohn- und Badezimmer.

Farben und Materialien

Was die Farb- und Materialwahl im Innenraum angeht, spielt warmes Holz eindeutig die Hauptrolle. Es findet sich sowohl als Bodenbelag als auch an den Türen, an Teilen der Wände und natürlich im Mobiliar wieder und verleiht dem modern und puristisch gestalteten Haus eine warme Natürlichkeit und wohnliche Atmosphäre. Außerdem bildet es einen schönen Kontrast zum reinen Weiß, das ihm an die Seite gestellt wurde.

Hat diese Villa eurer Meinung nach Traumhauspotential? Hinterlasst uns eure Meinung im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern