von Hen and Hammock

Mit diesen 8 Ideen strahlt der Garten auch im Winter

Sabrina Werner Sabrina Werner
Loading admin actions …

Wer träumt nicht von einem romantischen Ort zum Entspannen – mit einem Liegestuhl im Garten, einem alten, Schatten spendenden Baum oder einer berankten Pergola? Was unerreichbar scheint, ist im Grunde für jeden Gartenbesitzer realisierbar. Wer aus seinem Garten einen solchen Ort zum Träumen machen möchte, braucht lediglich die passenden Ideen. Ein paar Ideen, mit denen dies gelingen kann, haben wir in diesem Ideenbuch zusammengestellt.

1. Weidenbögen für mehr Romantik im Garten

Wer etwas Besonderes aus seinem Garten machen möchte, kann die Bepflanzung um kunstvolle Objekte, wie Weiden-Arrangements ergänzen. Auch Accessoires, wie alte Holzfässer oder Schubkarren, mit Blumen bepflanzt, stellen das ganze Jahr über eine hübsche Dekoration für den Garten dar.

2. Ein Gewächshaus als leuchtender Stern

Gibt es im Garten eine dunkle und unattraktive Ecke? Wie wäre es mit einem schönen Gewächshaus? Vor allem, wenn für das Gartenhaus ein originelles Design gewählt wird, kann es im Garten das ganze Jahr hindurch zum attraktiven Blickpunkt werden. Darüber hinaus bietet das Gewächshaus die Möglichkeit, hier jederzeit köstliches Obst und Gemüse wachsen zu lassen.

3. Farbenfrohe Blumentöpfe

Blumen bieten nicht die einzige Option, im Garten Farbakzente zu setzen. Im Winter können bunte Töpfe, bepflanzt mit immergrünen Pflanzen, für bunte Farbtupfer sorgen. Bunte Töpfe kann man im Blumenladen erwerben oder man nutzt einfache Tontöpfe und gestaltet sie selbst mit Pinsel und Farbe, mit Servietten-Technik oder mit geeigneten Recyclingmaterialien.

4. Ein Meer voller Blumen

Zu jeder Jahreszeit hellen Blumen den Garten oder die Terrasse auf. Nicht nur im Frühling, wenn alles sprießt, wachsen herrliche Blumen. Auch im Herbst sorgen sie für bunte Fröhlichkeit. Astern oder Chrysanthemen etwa erfreuen das Auge mit einer Mischung aus Braun, Gelb und Rot und fügen dem Garten farbige Akzente hinzu.

5. Ein kohärentes Design

Oft stellt der Garten eine Erweiterung des Wohnraumes dar. Design und Stil sollten daher zur Persönlichkeit des Bewohners passen. Gartenmöbel gibt es in den verschiedensten Ausführungen und schaffen die Grundlage dafür, dass der Garten zu Haus oder Terrasse passt. Hochwertige, witterungsbeständige Materialien sorgen hierbei für Haltbarkeit und dafür, dass die Möbel lange ansehnlich bleiben.

6. Strahlender Glanz

Treffen die Strahlen der Sonne auf Glas, funkelt und reflektiert das Material die Wärme und das Licht. Daher eignen sich Dekorationen aus Glas hervorragend für die Dekoration des Gartens.

7. Eine stimmungsvolle Beleuchtung

Stimmungsvolle Beleuchtung sorgt zu jeder Tages- und Jahreszeit für ein angenehmes Ambiente. Sie lässt sich klassisch mit Windlichtern erzeugen, aber auch mit umweltfreundlichen Solarleuchten, mit Laternen oder Girlanden. Den Möglichkeiten, eine stimmungsvolle Gartenbeleuchtung zu erzeugen, sind keine Grenzen gesetzt.

8. Dekorationsgegenstände

Accessoires dürfen in keinem Garten fehlen. Diese Vogelhäuschen sind das perfekte Beispiel dafür, dass Gartendekoration zeitgemäß und stilvoll sein kann. Die Vogelhäuschen bieten nicht nur Vögeln eine angenehme Überraschung, sondern stellen im Garten auch eine interessante Augenweide dar.

Wie stellt ihr euch zu jeder Jahreszeit einen perfekten Garten vor?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern