moderne Häuser von Progettolegno srl

Ein ökologisches Haus punktet mit Natürlichkeit

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Ökologisch bauen und wohnen ist ein immer wichtigeres Thema, das die meisten heutigen Bauherren in mehr oder weniger großem Ausmaß betrifft. Wir alle wollen schließlich Energie sparen, der Umwelt und auch unserer Gesundheit etwas Gutes tun, so nachhaltig wie möglich leben und der Natur etwas zurückgeben. Besonders konsequent sind da die Kunden des Bauunternehmens Progettolegno srl, die sich für den Bau durch und durch ökologischer Häuser entscheiden. Eines davon nehmen wir in diesem Artikel ein bisschen genauer unter die Lupe. Eine entscheidende Rolle spielen dabei nachhaltiges Holz, ökologische Putze und Farben, innovative Solartechnik und natürlich kommt zu guter Letzt auch das Thema Komfort und Style nicht zu kurz.

Außenansicht

Bereits von außen macht das Haus einen sehr natürlichen Eindruck. Es wurde in Holzständerbauweise errichtet und verfügt über charmante Holz- und Natursteindetails. Auch der Putz sieht nicht nur natürlich aus, sondern ist ökologisch und basiert auf Rohstoffen aus der Natur.

Ess- und Kochbereich

Im Inneren des Hauses spielt das Naturmaterial Holz die Hauptrolle – und zwar in zahlreichen unterschiedlichen Farben, Formen und Macharten, von hell bis dunkel und von geweißt bis naturbelassen, an Decken und Böden, Möbeln und Accessoires. Durch die vielseitige Verwendung wirkt das Interior Design dynamisch und alles andere als langweilig oder bieder. Einrichtung und Ausstattung geben sich durch und durch zeitgemäß und bieten den Bewohnern jede Menge modernen Wohnkomfort.

Treppe

Hier der Blick auf die puristisch gestaltete Treppe, die mit geradliniger Einfachheit punktet. Die einzelnen Stufen werden mit nachhaltigen LED-Spots beleuchtet, was nicht nur stylish aussieht, sondern auch im Hinblick auf den Sicherheitsaspekt nicht von der Hand zu weisen ist. Für die Stromversorgung im Haus sorgt übrigens eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, welche den Haushalt mit nachhaltiger Energie versorgt und ihn unabhängig vom öffentlichen Stromnetz macht.

Schlafzimmer

Im modernen Schlafzimmer haben sich die Bewohner für eine ebenso reduzierte, entspannte Gestaltung entschieden. Allerdings wurde hier eine Wand in einem hellen Himmelblau gestrichen, was dem Raum eine besonders frische, freundliche Note verleiht. Auch hier ist die gesündere und umweltbewusstere Alternative zu klassischen Wandfarben eine ökologische Alternative, die ganz ohne Chemikalien, Konservierungsstoffe und giftige Dämpfe auskommt

Badezimmer

Zum Abschluss zeigen wir euch noch das Badezimmer, das den Stil des restlichen Hauses nahtlos fortführt. Neutrale Naturtöne und -materialen bestimmen das Bild und machen den modern ausgestatteten Raum mit bodengleicher Regendusche, angenehmem Holzboden und großzügigem Waschtisch zur wahren Wellnessoase.

Noch mehr interessante Informationen zum Thema Nachhaltigkeit findet ihr in unserem Artikel Ökologisch bauen und sanieren.

Wie steht ihr zum Thema Ökologie beim Bauen?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern