moderne Schlafzimmer von Lights & Shades Studios

17 Ideen, wie du dein Schlafzimmer noch gemütlicher gestalten kannst

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Dein Schlafzimmer soll noch gemütlicher werden? Dann haben wir einige Ideen für dich, wie du den gewünschten Effekt ganz einfach erzielen kannst. Los geht’s!

1. Warme Wandfarbe

Wer eine Wand in einem warmen Farbton streicht, verleiht seinem Schlafzimmer im Handumdrehen eine gemütlichere Note. Besonders angesagt sind gerade Naturtöne wie Karamell, Honig oder Nougat.

2. Kunst an die Wand

Auch mit einem Kunstwerk an der Wand bringt man ganz schnell neuen Schwung ins Schlafzimmer. Ob modern oder klassisch, selbstgemalt oder fotografiert, bunt oder monochrom – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

3. Farbenfrohe Kissen

Mit wenig Aufwand maximalen Effekt zu erreichen, gelingt mit farbenfrohen Dekokissen.

4. Vorhänge vors Fenster

Nichts ist ungemütlicher als kahle Fenster. Also nichts wie rauf auf die Leiter und dran mit den Vorhängen!

5. Skulpturen für leere Ecken

Leere Ecken wirken schnell unwohnlich und kahl. Wer sie nicht mit noch mehr Möbeln vollstopfen will, kann sich ganz einfach eine moderne Skulptur ins Schlafzimmer holen.

6. Pflanzen für mehr Leben im Raum

Pflanzen lassen jeden Raum im Nullkommanix wohnlicher, freundlicher und lebendiger erscheinen – auch das Schlafzimmer. Auf stark duftende Gewächse solltet ihr hier allerdings lieber verzichten. Welche Zimmerpflanzen sich für diesen Raum besonders gut eignen, erfahrt ihr in diesem Artikel.

7. DIY-Kopfteil

Ihr seid handwerklich geschickt und habt eine kreative Ader? Dann baut euch doch ganz einfach ein neues Kopfteil für euer Bett und macht es so zum unverwechselbaren Unikat.

8. Beleuchtete Nische

Wandnischen sind eine tolle Möglichkeit, einem Raum mehr Spannung und Tiefe zu verleihen und gleichzeitig für zusätzlichen Stauraum zu sorgen. Wenn ihr sie noch dazu hübsch beleuchtet, ist das Gesamtkonzept nicht zu schlagen.

9. Hängeleuchte

Eine weitere Möglichkeit, für ein cooles Statement im Schlafzimmer zu sorgen: Gönnt euch eine stylishe Hängelampe mit Wow-Effekt.

10. Bank ans Fußende

Eine Bank am Fußende des Bettes komplettiert den Raum und ist noch dazu super praktisch als Ablage oder beim Schuheanziehen.

11. Natursteinwand

Natursteinwände boomen und haben es natürlich auch längst ins moderne Schlafzimmer geschafft.

12. Beleuchtungskonzept

Ein durchdachtes Beleuchtungskonzept ist im Schlafzimmer extrem wichtig. Grelle Neonröhren braucht hier niemand. Setzt lieber auf eine stimmige Mischung aus Tisch-, Hänge- und Stehlampen sowie indirekter Beleuchtung.

13. Wow-Bettwäsche

Mit stylisher Bettwäsche kann man die Wirkung des Schlafzimmers ohne viel Aufwand nachhaltig und eindrucksvoll verändern.

14. Streifenwand

Streifen an der Wand bringen Schwung in die Bude, ohne sich allzu laut in den Fokus zu drängen.

15. Farbe für die Möbel

Eure Schlafzimmermöbel könnten mal wieder einen neuen Anstrich vertragen? Dann greift ruhig mal zu mutigeren Farben als zu Weiß und Grau.

16. Kleine Farbakzente

Apropos Farbe: Mit Tagesdecken, Kissen, Teppichen und anderen Accessoires in fröhlichen Farben lässt sich selbst das schlichteste, neutralste Schlafzimmer individuell verschönern.

17. Graunuancen

Oder aber ihr bleibt im neutralen Farbbereich. Dann empfehlen wir euch allerdings verschiedene Schattierungen einer Farbfamilie, damit es nicht zu langweilig wird.

Was davon würdet ihr am liebsten sofort umsetzen?
VIO 302 - Schöner Wohnen, schöner Sparen:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern