Nicht genug Platz? Diese Tipps helfen!

anne lomberg anne lomberg
Loading admin actions …

Wenn das einzelne Zimmer mit zu vielen Gegenständen und alten Erinnerungen vollgestellt ist und der verfügbare Platz sich immer weiter minimiert, wird es Zeit sich ein paar praktische Ideen für mehr Stauraum zu überlegen. Denn meist kann man mit kleinen Veränderungen schon eine gewaltige Wirkung erzielen und dadurch mehr Raumfreiheit genießen. Auch Bewohner von schmalen Appartements müssen nicht auf systematische Ordnung verzichten und können dem einzelnen Raum mit verschiedenen Inspirationen zusätzlich mehr Größe schenken. Mit der richtigen Planung entsteht aus der winzigen Einzimmerwohnung oder dem kleinen Zimmer in einer WG ein freundliches und gemütliches Domizil. Mit einer hellen Wandgestaltung sowie Spiegeln an den Wänden vergrößert man optisch schnell jeden Raum. Wir legen den Fokus auf eine smarte Stauraumlagerung, um so die Gesamtfläche optimal nutzen zu können und trotzdem ein behagliches Wohnfeeling zu erhalten. Mit diesen 6 einfachen Inspirationen erzeugt man schnell mehr Ordnung in einem Zuhause, das perfekt ausgelastet wird und trotzdem harmonisch wirkt.

Konstruktion Bett

Die Konstruktion des Bettes im eigenen Zimmer bietet eine gute Möglichkeit, um mehr Stauraum zu gewinnen. Mit einem smarten Konzept, welches ein Hochbett zur Verfügung stellt, erhält man optimale Voraussetzungen für mehr Stellfläche darunter. Während ein gebräuchliches Bettendesign meist den gesamten Raum füllt, entwickelt sich ein Hochbett zum wahren Platzsparwunder. In niedriger Höhe angebracht, bietet es mehr Stauraum für angesammelte Gegenstände, während man bei einem Hochbett mit einer Höhe von etwa 1,82m den dazugewonnenen Bereich als Arbeitsplatz oder gemütliche Couchecke nutzen kann. 

Egal wie man sich entscheidet, ein Hochbett gibt dem Schlafzimmer das Potenzial von mehr Größe, einer beeindruckenden Raumwirkung sowie gezielter Nutzfläche. Mit verschiedenen Anleitungen aus dem Internet kann man sich sein eigenes Hochbett bauen, ohne dabei viel Geld auszugeben. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und den passenden Werkzeugen entsteht schnell ein DIY-Hochbett, das neben den praktischen Fähigkeiten zugleich auch noch etwas anderes mitbringt, etwas Unverwechselbares, etwas das wir selbst kreiert haben.

Regalsystem in dicke Wände integrieren

Flexi Tube: ausgefallene Wohnzimmer von Kißkalt Designs

Schon mal darüber nachgedacht in eine Wand des Raumes große Löcher zu bohren, um daraus ein ganz individuelles Regal zu machen? Für dieses Abenteuer sollte man sich allerdings zuerst im Klaren sein, ob man dem bestehenden Domizil auf längere Sicht treu bleibt und zusätzlich unbedingt den Vermieter kontaktieren. Eine clevere Idee bietet so ein selbst kreiertes Regalsystem allemal. Mit ein bisschen Geduld, den passenden Werkzeugen und einem Finish in Form verschiedener Kunststoffröhren kann man sich ein originelles DIY-Regal in die Wände bauen. Damit schafft man automatisch mehr Nutzfläche und verzichtet auf einen weiteren platzraubenden Einrichtungsgegenstand im Zimmer. Fast unsichtbar bringt ein in die Mauer integriertes Regalsystem den ersehnten Stauraum. Wenn man die restliche Wand in einen unverputzten Zustand mit einer Patina-Technik bringt, wirkt die Gesamtkonzeption besonders stimmig und der Raum erhält einen authentischen Vintage-Charakter im angesagten Industrial Design. Dafür die Wand von der Tapete befreien und sorgfältig reinigen, anschließend Schicht für Schicht Dispersionsfarbe auftragen. Neue Herausforderungen bei der Gestaltung von eigenen Möbelstücken schenken der Wohnung mehr Persönlichkeit und wir können uns über ein selbst inszeniertes Unikat freuen.

Kleiderstange statt Wandschrank

Caban: ausgefallene Schlafzimmer von Hidden Rooms

Auch Kleiderstangen im DIY-Konzept funktionieren hervorragend als platzsparende Alternative zum sperrigen Kleiderschrank. Mit ein wenig Kreativität kann man aus fast allen Materialien eine eigene Garderobe bauen, ohne viel Geld auszugeben. Im Baumarkt finden wir alle wichtigen Bestandteile für eine Kleiderstange im modernen Stil. Mit dem Kauf einer Eisenstange in Gold, Bronze oder Silber dazu zwei Ketten in der beliebigen Dicke und zwei Hacken zum Anbringen an der Decke ist die einfache Variante der Kleiderstange schnell inszeniert. Etwas rustikaler zeigt sich eine Kleiderstange hergestellt aus einem Altbaufenster, wie dieses Bildbeispiel schön darstellt. Mit dieser Version einer Garderobe erhalten wir zusätzliche Nutzfläche für Bücher und andere Gegenstände. Es gibt noch weitere Inspirationen und wunderbare Designmöglichkeiten von Garderoben. Unsere Experten wissen auch hier professionell zu beraten, um bei der eigenen Konzeptplanung von individuellen Kleiderstangen zur Seite zu stehen.

Multifunktionale Möbelstücke

Betten: moderne Schlafzimmer von schulz.rooms

Multifunktionale Möbelstücke – Die Lösung schlecht hin, um Räume clever zu nutzen. Platz sparen und einen Gegenstand vielfältig verwenden können, ein wachsender Trend den sich Designer zu Herzen genommen haben. Denn gerade in Großstädten, wo die Mieten immer teurer werden und die Wohnfläche immer kleiner, bringen solche Einrichtungsgegenstände die Antwort auf eine stilvolle Wohnatmosphäre mit mehr Raumfreiheit. Möbel mit Mehrzweckfunktion, wie das Sofa das sich für Gäste zur gemütlichen Schlafgelegenheit entpuppt, die Sitzgelegenheit, die darunter Platz für Stauraum bietet oder der Fernseher, der bei Nichtgebrauch einfach wieder im Regalsystem verschwindet, erweisen sich als optimale Stauraummöglichkeiten und schenken dem Eigentümer effizient genutzte Wohnfläche. Sich neuen Gegebenheiten schnell anpassen können, das sind Auswahlkriterien, nach denen gewünschte Möbelstücke heutzutage ausgewählt werden und die zusätzlich ein innovatives Wohngefühl schenken.

Smartes Schreibtischsystem

setup: Der Wohnbaukasten als beidseitig nutzbarer "Pärchen-Sekretär": moderne Arbeitszimmer von studio michael hilgers
studio michael hilgers

setup: Der Wohnbaukasten als beidseitig nutzbarer Pärchen-Sekretär

studio michael hilgers

Für einen Arbeitsplatz, der hin und wieder in Benutzung ist, lohnt sich eine genaue Planung, wie man diesen praktisch sowie platzsparend im Zimmer integrieren kann. Wer schon ein Hochbett besitzt, könnte z.B. den Arbeitsplatz darunter einrichten, auch auf niedriger Höhe lässt sich ein Tisch mit Rollen unter dem Bett verstauen, um nach Belieben in Einsatz zu kommen. Wunderbare Regalsysteme mit ausklappbarer Arbeitsfläche eignen sich außerdem hervorragend, damit der einzelne Raum an sich besser genutzt wird. In diesem Bildbeispiel eines Regalsystems mit integriertem Arbeitsplatz dient das Regal gleichzeitig als Raumteiler, zusätzlich eine gute Möglichkeit, um das Zimmer in zwei verschiedene Bereiche zu teilen. Mit eingebauter Lampe entsteht ein perfekter Working Space, der nach getaner Arbeit einfach zugeklappt wird und nichts mehr mit dem Privatbereich Wohnung zu tun hat. Für alle Freiberufler eine wunderbare Idee, damit man mehr Freizeit genießen kann und der Arbeitsalltag sich nicht zu extrem mit dem persönlichen Leben vermischt. Multifunktionale Möbelelemente bieten einfach die idealen Stauraumlösungen für kleine Haushalte und auch große, die großzügig erhalten bleiben wollen. 

Wandhalterung für technische Geräte

Schlaffzimmer Teenager Perspektive 1: moderne Schlafzimmer von formforhome Architecture & Design
formforhome Architecture & Design

Schlaffzimmer Teenager Perspektive 1

formforhome Architecture & Design

Umso mehr wir an die verfügbaren Wände in unserer Wohnung hängen, umso cleverer sparen wir wertvolle Nutzfläche und geben dem Raum die Größe, die er verdient. Einzelne Regale, die Kleiderstange oder auch ein ausklappbarer Arbeitsbereich können wunderbar an die Decken sowie Wände angebracht werden, ohne die wichtige Fläche am Boden herzugeben. Besonders praktisch erweist sich eine Wandhalterung, für TV und sonstige technische Geräte, denn damit steht der Fernseher nicht mehr Raum und kann sogar individuell auf die Sichtverhältnisse des Zuschauers eingestellt werden. Mit schwenkbaren Halterungen kann man den Fernseher an der Wand spielend leicht zu verschiedenen Raumpositionen ausrichten, je nach Bewegungsspielraum. Moderne Designkonzepte bieten auf die persönlichen Interessen des Einzelnen passgenaue Halterungen, um so das TV-Vergnügen so komfortabel wie möglich zu gestalten. 

Ein Blick auf unsere Tipps beweist, wie einfach es sein kann sinnvoll mehr Platz zu schaffen und gezielt Stauraumelemente zur Verfügung zu stellen. Auf längere Sicht lohnen sich all diese Anschaffungen und Umbauarbeiten, denn eine optimal genutzte Wohnfläche steigert das Ordnungsempfinden und sorgt für mehr Übersichtlichkeit.

Mit welchen Inspirationen vergrößert ihr euren Wohnraum?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern