Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Die perfekte Wohnzimmer-Deko zum Wohlfühlen

Andrea Lütkewitz Andrea Lütkewitz
Loading admin actions …

Unser Wohnzimmer ist – achtet man einmal darauf – ein einziges, großes Deko-Element, weil in diesem Raum neben dem Schlafzimmer der Wohlfühlfaktor die größte Rolle spielt. Deshalb brauchen wir ein harmonisches Miteinander der Boden- und Wandgestaltung, Möbel, Textilien und Lampen, um uns zuhause zu fühlen. Dabei spielt es keine Rolle, welchem Stil der Vorzug gegeben wird, der Raum klein oder groß ist – nur einladen muss er uns, in ihm auch verweilen zu wollen. Zarte und helle Farben können dies ebenso wie dunkle und warme Töne.

Wir zeigen euch eine Auswahl an Wohnzimmer-Deko, die ihr euch sowohl mit Produkten unserer Experten als auch mit etwas Kreativität in Eigenregie in die Wohnung holen könnt und die eure Räume zu individuellen und gemütlichen Orten macht, an denen ihr euch ausgiebig entspannen könnt.

Elegante Champagner- und Brauntöne

Variabel in jeglicher Form:  Wohnzimmer von Mirabeau Versand GmbH
Mirabeau Versand GmbH

Variabel in jeglicher Form

Mirabeau Versand GmbH

In diesem Wohnzimmer möchte man es sich auf der Stelle gemütlich machen! Das gesamte Arrangement begeistert: Die champagnerfarbene Couch mit den Kissen sowie der Teppich und die Wände, die in einem Cremeton in den Fußboden übergehen, ergeben ein rundum elegantes und sehr gemütliches Bild. Komplementiert wird dieses schließlich durch die stilvolle Wohnzimmer-Deko in Form von orientalischen Lampen, die schöne Muster in den Raum werfen. Kerzen in einer Metallschale auf dem Boden erzeugen zusätzlich Wärme. Die Couch, die bei der Mirabeau Versand GmbH zu haben ist, lässt sich in drei Teilen anordnen, so dass man auf die jeweilige Beschaffenheit des Wohnzimmers eingehen kann und entweder wie hier eine große Wohlfühlfläche genießen kann, sich gegenübersitzt oder die Sitzflächen im Raum verteilt.

Wohnzimmer-Deko mit mehrfarbigen Lampen

Copper Barrel Lamps:  Wohnzimmer von METAL INTERIOR
METAL INTERIOR

Copper Barrel Lamps

METAL INTERIOR

Es ist eine schöne Idee, denselben Lampentyp in verschiedenen Farben nebeneinander aufzuhängen, wenn sich dabei so wunderbare Verläufe wie hier ergeben. Die beschichteten Kupfer-, Bronze- und Messinglampen in Rot-Orange-Tönen spenden ein sehr warmes Licht und passen sowohl zu Vintage-Möbeln als auch zu modernen Einrichtungsgegenständen. Für ein besonders kuscheliges und stilvolles  Ambiente empfehlen wir, diese Farben in der weiteren Wohnzimmer-Deko aufzugreifen und mit Braun, Beige oder auch Violett zu arrangieren.

Edle Teppiche

Teppich Prussian:  Wohnzimmer von benuta GmbH
benuta GmbH

Teppich Prussian

benuta GmbH

Teppiche sind heutzutage nicht mehr jedermanns Sache, wohl auch, weil ihnen ein – im wahrsten Sinne des Wortes – verstaubter Ruf anhaftet. Zu Unrecht, wie wir meinen. Viele Designer stellen ganz außergewöhnliche und moderne Teppichmodelle her, die einen Raum in hohem Maße aufwerten. Zudem werden oft Materialien gewählt, die eine problemlose Reinigung und Pflege ermöglichen. Dieses Modell des Herstellers Benuta ist ein wahres Kunstwerk, nicht zuletzt auch, weil die gesamte Einrichtung perfekt in der Farbe Blau aufeinander abgestimmt ist, bis hin zur kleinsten Deko im Wohnzimmer.

Wandteppich als Wohnzimmer-Deko

 Wohnzimmer von Finoptim

Ebenfalls aus der modernen Wohnzimmer-Deko verschwunden ist der Wandteppich. Dass es aber Wände gibt, an denen dieser nach wie vor stylish aussieht, ist hier zu sehen. In Kombination mit heller Holzvertäfelung und Kamin entsteht eine heimelige und alles andere als muffige Atmosphäre. Allerdings sollte man darauf achten, moderne Möbel und Dekorationsgegenstände mit dieser Variante zu kombinieren und helle Farben zu wählen, vor allem für die Holzvertäfelung im Hintergrund. Ansonsten könnte tatsächlich Verwechslungsgefahr mit dunklen Ski-Hütten in den Alpen aus längst vergangener Zeit bestehen.

Stilvolle Raumtrennung als Wohnzimmer-Deko

In großen Räumen können stilvolle Raumtrenner wesentlich zur Gemütlichkeit im Wohnzimmer beitragen. Die meisten von euch kennen deshalb bestimmt die klassischen Varianten, zum Beispiel im asiatischen Stil – das, was wir euch hier zeigen, ist jedoch etwas völlig anderes. Auf spielerische, aber nicht kitschige Weise werden mit den Materialien Beton, Buchenholz und Filz Bäume nachempfunden. Ob einzeln oder als Baumgruppe – diese Raumtrenner sind eine ausgefallene Wohnzimmer-Deko, die vor allem sehr gut mit dem skandinavischen Einrichtungsstil funktioniert.

Kuschelmix

Mit einer sehr modernen und schlichten Wohnzimmereinrichtung verbindet ihr eher keine Gemütlichkeit? Das geht sicher einigen Menschen so, aber es gibt auch Varianten, die regelrecht kuschelig daherkommen – es kommt nur auf die richtige Mischung an. Denn auch zurückhaltende Möbel aus Kunststoff bekommen eine andere Wirkung, wenn etwa in der Wohnzimmer-Deko darauf geachtet wird, dass weiche und farbenfrohe Textilien wie Kissen verwendet werden. Und auch ein Stilbruch mit klassischen Deko-Elementen wie der Matroschka-Puppe kann die Strenge eines Raumes nachhaltig aufbrechen. In diesem Wohnzimmer würdet auch ihr euch wohlfühlen!

Wohlfühlen wie bei Oma

furniture:  Wohnzimmer von apartment34
apartment34

furniture

apartment34

Dass sich so viele Menschen derzeit im Vintage-Stil wiederfinden, hat sicherlich damit zu tun, dass sie sich bei Oma auf der Couch und bei Kaffee und Kuchen immer wie im siebten Himmel gefühlt haben – oder was meint ihr? Ein Mix aus hochbejahrten Möbeln und das Kaffeetrinken aus Porzellantassen vergangener Jahrzehnte jedenfalls kann urgemütlich sein. Wie man auf diesem Bild an den Kissen sehen kann, lassen sich problemlos auch modernere Muster als Wohnzimmer-Deko integrieren – falls ihr den reinen Vintage-Stil zu eintönig finden solltet. Und wenn ihr nichts von Oma geerbt haben solltet: Designer wie das Berliner Apartment34, von dem diese Wohnidee stammt, bieten eine große Auswahl an liebevoll aufgearbeiteten Vintage-Möbeln auch im Versand an.

Wandleuchten

Neue Ausstellung 2015:  Wohnzimmer von Drifte Wohnform
Drifte Wohnform

Neue Ausstellung 2015

Drifte Wohnform

Dass Wandleuchte nicht gleicht Wandleuchte ist, erfährt man, wenn man einmal einen Raum betreten hat, in dem diese Designerstücke einen Platz gefunden haben. Jedes Gemälde ersetzend lassen sie den Raum als kleine Sonnen in genau der richtigen Helligkeit erstahlen, in der man von einem langen Tag herunterkommen kann. Das Prinzip dabei ist recht simpel, denn es handelt sich bei dieser Wohnzimmer-Deko um große kupferfarbene Scheiben, hinter denen entsprechende Leuchtmittel angebracht werden. Gut sieht es aus, wenn die runde Form in weiteren Elementen im Zimmer wiederholt wird, wie hier zum Beispiel in den Tischen. Ihr müsst euch nur entscheiden, ob ihr der Wand im Hintergrund eine ähnliche Farbe geben möchtet oder es mit einem Kontrast versuchen wollt. Beides kann eine beeindruckende Wirkung erzielen.

Romantische Wohnzimmer-Deko

Um zu verhindern, dass eine helle Wohnzimmer-Deko kühl wirkt, man aber eber dezenten Farben zugeneigt ist, empfiehlt es sich zum Beispiel, romantische Stilelemente aufzunehmen. Das geht ganz einfach, indem ihr etwa Kissen in Pastelltönen oder mit Blumenmustern wählt oder mit schönen Vasen und frischen Blumen arbeitet. Auch die Wahl von einzelnen Möbeln in zarten Farben trägt dazu bei, dass ein Raum nicht zu sehr klinisch wirkt. Wer mag, kann auch die Wände oder eine Wand mit einer schlichten Tapete mit zurückhaltendem Muster versehen. Und keine Sorge: Eine Überladung ist mit diesen Vorschlägen für eine ansprechende Wohnzimmer-Deko quasi unmöglich – das werdet ihr merken, wenn ihr es ausprobiert! Weitere Tipps hierzu erhaltet ihr in unserem Ideenbuch 10 Einrichtungstipps für Romantiker.

Liebe zum Detail

Kerzenständer von Kähler Design:  Wohnzimmer von Stilherz
Stilherz

Kerzenständer von Kähler Design

Stilherz

Und schließlich sind wir der Meinung, dass Behaglichkeit auch im kleinsten Detail steckt: Kerzenhalter wie die der Marke Stilherz sind als Tischdekoration ein unverzichtbares Element. Wohnzimmer-Deko dieser kleinen, aber feinen Art wird manchmal unterschätzt, und was sie ausmacht, erkennt man häufig erst dann, wenn sich Besuch ankündigt und Utensilien fehlen, die zu einem gemütlichen Ambiente beitragen. Das können neben Kerzenlicht auch Blumen oder schöne Schalen mit Obst sein. Alles zusammen angerichtet ergibt dann erst die wahre Wohlfühlatmosphäre, in der auch unsere Gäste gerne ein paar Stunden mit uns verbringen werden.

Für welche Wohnzimmer-Deko ihr euch auch entscheiden werdet – es wird bestimmt gemütlich. Wir wünschen euch viele schöne und unvergessliche Abende in eurem kuscheligen und einzigartigen Zuhause!

Welche Idee möchtet ihr am liebsten sofort umsetzen? Teilt es uns mit!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern