So richtest Du ein kleines Wohnzimmer ein - Tipps und Tricks | homify So richtest Du ein kleines Wohnzimmer ein – Tipps und Tricks

So richtest Du ein kleines Wohnzimmer ein – Tipps und Tricks

Simone Orlik Simone Orlik
Grupo Arquidecture Minimalistischer Multimedia-Raum
Loading admin actions …

Heute haben wir einmal wieder ein Ideenbuch mitgebracht, dass sich um kleine Räume dreht – in diesem Fall um kleine Wohnzimmer. Denn auch wenn uns nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, können wir uns darin trotzdem einen wunderschönen Rückzugsort für den Alltag schaffen. Erfahrene Innenarchitekten und Raumausstatter haben uns Bilder und Ideen gegeben, um ein kleines Wohnzimmer einzurichten, damit es praktisch und schön bleibt. Neben der Wandgestaltung und Struktur des Raumes, spielen Farben, die Beleuchtung und natürlich die Möbel entscheidende Rollen, ob ein kleines Wohnzimmer Top oder Flop wird. Aber nun lassen wir Bilder für sich sprechen!

1. Naturstein als Riemchen im Wohnzimmer schaffen einen natürlichen Charme mit einer gewissen Rustikalität, die gleichzeitig elegant ist.

2. Ein Akzent im Wohnraum mit hellen oder kräftigen Farben führt zu einer Lebendigkeit, die wie ein schöner Willkommensgruß ist!

3. Höhenunterschiede so wie hier durch den Treppenaufgang erzeugt, lenken den Blick des Betrachters auf die Treppe – aber nicht die Größe des Raumes.

4. Ihr habt viele Bilder oder Reiseandenken im Fotoformat zu Hause? An der Wand ergeben sie eine wunderschöne kleine Galerie.

5. Manchmal hilft in kleinen Zimmern ein wenig Minimalismus und die Konzentration auf das Wesentliche – hier ist es das L-förmige Sofa…

homify Moderne Wohnzimmer Grau

6.… genauso wie in diesem Beispiel. Und trotzdem ist das Ambiente irgendwie ein ganz anderes, oder?

7. Neutrale Farben sorgen häufig für eine harmonische und gleichzeitig elegante Note im kleinen Wohnzimmer.

Choapan Decor by Erika Winters®Design Erika Winters® Design Ausgefallene Wohnzimmer
Erika Winters® Design

Choapan Decor by Erika Winters®Design

Erika Winters® Design

8. Wir meinen: Macht das Beste aus Euren Wänden, vor allem in kleinen Wohnzimmern. Eine Bücherwand ist zum Beispiel ein toller Eyecatcher und sehr wohnlich.

9. Die Konzentration auf wenige Möbeln in einem ausgewählten Raumbereich hilft, Struktur in den kleinen Ort zu bringen.

10. Farben passen ja irgendwie immer. Deswegen am besten die Basis des Wohnzimmers relativ neutral einrichten und mit Textilien oder einigen Möbeln Akzente setzen.

11. Seid Ihr begabte DIYler? Dann strickt oder häkelt doch einige Kissen für das Sofa. Sieht super aus und ist ein Unikat!

12. Wer kräftige Farben liebt, darf sie natürlich auch im Wohnzimmer verwenden. Aber Achtung: Zu viele Farben sorgen für ein erdrückendes Gefühl gerade in kleinen Räumen.

homify Moderne Wohnzimmer

13. Die Grundeinrichtung muss nicht immer außergewöhnlich sein, sondern eher klassisch und elegant – dazu toppen ein paar Accessoires das Ambiente.

14. Manche Möbel eignen sich perfekt als Raumteiler, zum Beispiel diese Kommode, die Wohnraum und Essbereich optisch separiert.

15. Wie immer Ihr Euch einrichten wollt: Sorgt dafür, dass der Wohnraum im Stil einheitlich zum Rest des Hauses bleibt!

16. Vertikale Oberflächen, Regale und selbst die Wandgestaltung durch einen solchen länglichen Stein sorgen für scheinbare Breite eines kleinen Zimmers.

17. Tageslicht und künstliche Beleuchtung sorgen dafür, dass alle Ecken im kleinen Raum gut ausgeleuchtet sind. Und das Licht schummelt dazu ein bisschen Größe im Raum herbei.

18. Wer wenig Platz auf dem Boden hat, sollte versuchen, die Wände zu optimal wie möglich zu nutzen. Regale können dabei helfen.

19. Ein Materialmix ist auch in kleinen Wohnzimmern möglich. Aber bitte nicht zu viele Kombinationen verwenden. Denn ansonsten fühlt sich ein Raum sehr unruhig an.

homify Moderne Wohnzimmer Textil Beige

20. Wände, die wie in diesem Beispiel mit einer vollen Bücherwand verkleidet sind, tun so, als ob der Raum höher wäre als er tatsächlich ist.

21. Weniger ist manchmal mehr – sagt uns auch das nächste Bild, wo sich die Raumausstatter auf das Nötigste konzentriert haben.

22. So klein der Raum auch ist: Hier bietet er durch das Sofamodell zusätzlich einen kleinen Rückzugsort – wie ein Raum im Raum eben!

​23. Solche weißen Räume tun Räumen mit wenigen Quadratmetern wirklich gut. Denn sie lassen sie größer erscheinen.

24. Tapeten mit großen Prints für Wände in kleinen Räumen? Ja gerne, aber bitte nur an einer Wandseite.

25. Wir schließen – wie könnte es anders sein – mit einem Hauch des trendigen skandinavischen Einrichtungsstils.

In welchem Wohnzimmer würdest Du Doch richtig wohlfühlen?
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern