Tipps für die Wandgestaltung im Schlafzimmer, an die du noch nie gedacht hast

Conny Eisfeld Conny Eisfeld
Loading admin actions …

Das Stillleben Schlafzimmer – als Ort der Ruhe und Entspannung schirmen wir uns hier von der Außenwelt ab. Auch wenn sich die Funktionalität auf einen erholsamen Schlaf konzentriert, verbringen wir immerhin gut ein Drittel des Tages in diesem Raum. Möbel, Farben und Accessoires im Schlafzimmer sind das Erste und Letzte was wir am Tag von unserer Umgebung wahrnehmen. Damit ist das Schlafzimmer der intensivste Ort in unserem Heim, wenn es um unser inneres Wohlbefinden geht. Hier träumen und reflektieren wir, denken nach, schmieden Pläne und wollen vor allem eins: zur Ruhe kommen.

Um diese (Nacht-)Ruhe nicht zu stören, sind wir oftmals zögerlich wenn es um die Dekoration und insbesondere die Wandgestaltung im Schlafzimmer geht. Einerseits lässt sich der Raum mit ganz klassischen Accessoires wie Kissen, Lampen oder Wecker in Szene setzen. Auf der anderen Seite darf man auch bei der Wanddekoration kreativ werden: Neben einem stimmigen Farbkonzept lassen sich gezielt Elemente zur stilvollen Einrichtung mit verstärkter Wirkung im Schlafzimmer arrangieren: Betthäupter, Fotografien und Wandtattoos, der Einsatz von Spiegeln, Licht und Muster. Als Gesamtbild kreieren wir damit eine besondere Atmosphäre, in der wir eine Pause vom Alltag nehmen und Kraft für den nächsten Tag tanken können.

Die Wandgestaltung unserer Ruheoase lässt sich zum Glück meist ohne großen Aufwand verändern und lässt gleichzeitig ein neues Lebensgefühl einziehen. Mit dem Effekt, dass das Schlafzimmer von nun an vielleicht viel zu gemütlich ist, um es nur nachts zu nutzen.

​Auf dem Weg ins Land der Träume

 Wände & Boden von U2
U2

Mural wallpaper, point wallpaper

U2
U2
U2

Wandtattoos kreieren eine stimmungsvolle Atmosphäre und strahlen vor allem im Schlafzimmer Ruhe und Entspannung aus – die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf. Arrangiert Schriftzüge über eurem Bett (auch als Headboard-Ersatz) oder platziert sie in Sichtweite, damit der Spruch oder das Zitat seine Wirkung entfalten kann, um euch mit Inspiration und Geborgenheit zu umgeben.

Schlafzimmer-Leinwand

Ein bisschen Retro geht immer. Tapeten wie gemalt oder fotografiert, dürfen auch ins Schlafzimmer einziehen. Da sie den Raum komplett verwandeln und gleichzeitig das dominanteste Element darstellen, sollte man sie am besten nur an einer Wand anbringen. Um sich, wie bei dieser illustrativen Tapete, nach dem Zubettgehen nicht im Wald zu verirren, ist eine Platzierung am Kopfende durchaus sinnvoll. Beim Eintritt ins Schlafzimmer hat die Wandgestaltung dann wieder den gewünschten Effekt.

Ein Raum voller Kontraste

Ein Schlafzimmer kann auch dann harmonisch wirken, wenn es von Kontrasten bestimmt wird. Bedient euch gerne unterschiedlicher Stile, kombiniert völlig zwanglos Materialien wie Holz, Metall und Backstein. Sie sorgen gerade wegen ihrer Spannung untereinander für ein besonderes Flair. Der gefragte Zusammenhalt und die nötige Ruhe werden später durch ein einheitliches und durchgehendes Farbschema konstruiert. Passend zu dieser Wandgestaltung im Schlafzimmer wäre zum Beispiel noch ein stilechter Kronleuchter.

Sag mir, wo die Blumen sind

moderne Schlafzimmer von LEIVARS
LEIVARS

Wimbledon

LEIVARS

Wer kennt sie nicht, die englischen Bed & Breakfasts, die immer ein wenig an Kitsch grenzen und doch den romantischen Landhausstil perfekt in Szene setzen. Blumenmotive an den Wänden, auf Stoffen, in den Bilderrahmen. Wer es nicht ganz so üppig mag, kann die romantische Innenausstattung auf die Wandgestaltung im Schlafzimmer reduzieren, z.B. durch eine Tapete mit Blümchenmotiv.

Florale Tapeten bescheren schlichten Wänden ein neues Lebensgefühl, die farbenfrohe Blütenpracht macht stets Lust auf den Sommer. Wem eine ganze Wand mit Blumenmotiven zu dominant und unruhig ist, kann auch nur eine Bahn Tapete im Raum platzieren. Der nostlagische Look unterstreicht in beiden Fällen die pure und zugleich romantische Stimmung des Schlafzimmers.

Weitere Tipps halten unsere Experten für euch bereit.

Goldschimmer in der Wandgestaltung fürs Schlafzimmer

Auf Altbewährtes zurückgreifen: Indirekte Lichtquellen kreierten schon immer eine warme Wohlfühl-Atmosphäre. Warum also nicht mal als Wandgestaltung im Schlafzimmer? Vor allem in Kombination mit Metallen ergeben sich besonders lauschige aber auch spannende Effekte. Jedes Metall reflektiert Licht auf seine eigene Weise. Silber lässt einen Raum zum Beispiel kühl und mystisch wirken, während Messing und Gold edel schimmern und ein Gefühl von leichtem Luxus preisgeben. Auch wenn glänzende Farben und Wand-Accessoires in Metall-Optik anmutend und avantgardistisch wirken – überladen sollte man den Raum mit metallischen Farben und Wand-Accessoires allerdings nicht.

Bettlektüre als Wandgestaltung

Bücherregale lassen Schlafräume behaglich wirken. Nischen in den Wänden eignen sich zum Beispiel perfekt, um Bücher in Szene zu setzen. Aber auch gestapelt oder lässig aufgereiht, als Patchwork an der Wand oder griffbereit über dem Bett – es gibt keinen Ort, an dem Bücher sich nicht dekorativ präsentieren lassen.

Auf Wand- oder Storyboardsreihen sich Lieblingsbücher aneinander und geben dem Bett als Leseinsel nicht nur einen Rahmen, sondern präsentieren sich auch als Bühne – zum Beispiel für Bilderrahmen und andere Accessoires.

Ein Hauch Extravaganz

klassische Schlafzimmer von Samarina projects
Samarina projects

Дизайн коттеджа В ритме загородной жизни

Samarina projects

Mustertapeten und andere auffällige Wandgestaltungen können Schlafzimmer schnell „unentspannt“ aussehen lassen und wirken damit dem eigentlichen Sinn einer Ruhe-Oase entgegen. Gezielt und akzentuiert eingesetzt, können sie Räume dagegen bereichern. Wird das Muster dezent in Textilien oder anderen Dekorationen wiederholt, können sie sich wunderbar ergänzen. 

Wenn es doch etwas großformatiger sein soll: Tapeten mit auffälligen Mustern wirken weniger krass, wenn Möbel und Dekorationen in ähnlichen Farbtönen im Raum zu finden sind. Statt das Schlafzimmer zu dominieren, geben sie ein harmonisches Gesamtbild ab. Klassisch präsentiert sich die Wandbekleidung mit den komplementären Stoffen und sorgt für ein elegantes Ambiente.

Spieglein Spieglein an der Wand

Die prachtvollen Spiegel inmitten einer üppigen Schlafzimmer-Wandgestaltung ziehen alle Blicke magisch auf sich. Imposant erstrecken sie sich von Boden bis Decke. Damit sie jedoch nicht zu mächtig wirken, wurden einzelne Flächenelemente zu einem Spiegel zusammengesetzt und in die Mustertapete eingebettet. Die hohen, aber zierlich-eleganten Nachttischlampen lenken ebenfalls dezent von den Spiegeln ab und lassen ihr Licht ins farblich abgestimmte Zimmer reflektieren.

Angelehnt

Eine einfache Möglichkeit, der Wandgestaltung im Schlafzimmer einen besonderen Akzent zu verleihen oder gezielt die Aufmerksamkeit darauf zu ziehen, ist ein individuelles Headboard zu arrangieren. Es verleiht dem Schlafzimmer ein klassisches Raumgefühl und schafft gleichzeitig eine neue Tiefenebene. 

Für ein Betthaupt, das nicht mit dem Gestell verbunden sein muss, eignen sich tapezierte oder gepolsterte Tischlerplatten oder auch in Rahmen eingefasste Stoffe, die sich je nach Stimmung und gewünschter Atmosphäre austauschen lassen. Vor allem Betten ohne Kopfteil wirken damit luxuriös und extravagant.

Reise ins Traumland

Patina Schulwandkarte Frankreich Départements:  Wände & Boden von Mi by Mi
Mi by Mi

Patina Schulwandkarte Frankreich Départements

Mi by Mi

Kurz vor dem Einschlafen noch einmal den Blick in die Ferne schweifen lassen? 

Wer zum Abschalten gerne von der nächsten großen Reise träumt, den Sommerurlaub plant oder in Roadtrip-Erinnerungen schwelgt, kann eine Landkarte in Sichtweite platzieren. Land- und Weltkarten gibt es in vielerlei Ausführungen – ob als Leinwand, Wandtattoo, Tapete oder als echte Vintage Karte – je nach Stil löst diese Art der Wandgestaltung im Schlafzimmer das Ticket für die Reise ins Traumland.

Weitere Ideen und Inspirationen für vielfältige Accessoires bieten unsere Experten.

Wind- und wetterfest

Nordic Naturals Collection Kalmar - Esche: skandinavische Schlafzimmer von Kährs Parkett Deutschland
Kährs Parkett Deutschland

Nordic Naturals Collection Kalmar – Esche

Kährs Parkett Deutschland

Holt euch das maritime Flair direkt ins Schlafzimmer. Und zwar nicht nur durch die Dekoration, sondern auch mithilfe der Wandgestaltung. Weiß gestrichene Holzbretter als Wandtäfelung bringen den ultimativen Küstenlook. Ergänzt wird der robuste aber stimmungsvolle Stil vor allem durch Stoffe in den Farben des Meeres.

Welcher der Wandideen gefällt euch am besten? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern