Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Kreative Wohnideen: Optische Illusionen

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Bunte Wände, einzigartige Möbel und ausgefallene Accessoires – was lassen wir uns nicht alles einfallen, um bloß keine 08/15 Wohnungseinrichtung zu haben und am besten auch noch unsere Gäste damit zu beeindrucken. 

Besonders einfallsreich und vor allem außergewöhnlich sind optische Täuschungen: Beim ersten Blick werden wir in die Irre geführt und erst beim zweiten Mal Hinsehen werden faszinierende Details deutlich. Welche Tricks man bei Möbeln, Wänden oder Dekorationen anwenden kann, zeigen ein paar Beispiele unserer Experten. 

Luxuslichter

Hängeleuchten, die wie Diamanten aussehen sind an sich schon ein wunderbarer Blickfang im Wohn- oder Schlafzimmer. Und der Designer Sebastian Scherer verleiht den Diamanten im wahrsten Sinne des Wortes den letzten Schliff: Oberflächen aus hochglänzendem Chrom oder Kupfer offenbaren uns faszinierende Reflektionen. Und auch die hexagonale Struktur birgt einen optischen Trick: Je nach Blickwinkel wirkt die Silhouette schmaler oder breiter.

Trickreicher Glastisch

Isom square:  Wohnzimmer von Sebastian Scherer

Auf den ersten Blick sehen wir hier ganz klar einen kubistischen Tisch. Doch wenn wir  noch einmal genauer hinsehen, wird deutlich, dass es sich dabei um etwas anderes handeln muss. Tatsächlich liegt hier eine sechseckige Platte auf drei Rechtecken, die senkrecht in der Mitte zusammenlaufen. Durch die dunkel reflektierenden Schnittflächen und die sich überlagernden transparenten Flächen,  wird der Eindruck erweckt, es sei eine kubistische Form.

In Kombination mit mehreren Tischen dieser Art wird die optische Illusion noch verstärkt. Und farbenfroh kann es dabei auch zugehen, denn das 10mm starke farbige Glas ist auch in Blau, Grau und Bronze erhältlich.

Diese Stühle stellen alles in den Schatten

 Küche von Duffy London
Duffy London

Stainless Steel Shadow Chair

Duffy London

Und auch bei diesem Möbelstück täuscht uns unsere Wahrnehmung. Wie kann dieser Stuhl nur auf zwei Beinen stehen? Die Frage ist auf den zweiten Blick schnell beantwortet: Was aussieht wie ein Schatten ist eigentlich ein Teil des Stuhls, der ihm mehr Stabilität verleiht.

Tapetenwechsel

 Wände & Boden von KOZIEL

Die normale Raufasertapete hat längst ausgedient. Wer ausgefallene Effekte an seiner Wand haben möchte, kann heutzutage auf bedruckte Tapeten zurückgreifen. Wie ausgefallen die sein können, zeigt dieses Beispiel: Die Tapete ist mit dem Motiv alter, ablätternder Holzdielen bedruckt und wirkt damit sogar täuschend echt.

Malerische Illusionen

Ein Meister der Illusionen ist der Künstler Achim Steudter. Mit Pinsel und Farbe lässt er beispielsweise Säulen aus Beton oder Styropor in einem antiken Marmorlook erstrahlen. Von der Moderne in die Antike mit nur einigen optischen Illusionen – auch für Badezimmerarmaturen oder Möbelstücke ist das eine interessante Gestaltungsidee.

Kommandozentrale Badezimmer

Richtig abgespaced ist diese Malerei! Mit dreidimensionaler Wandmalerei wird das Badezimmer zur Raumschiffzentrale. Der Clou: Zwischen dem rechten und dem linken Fenster befindet sich eine Ablagefläche, die so gut in die Malerei integriert wurde, dass sie gar nicht auffällt.

Welche Illusion gefällt euch am besten? Oder habt ihr selbst solche einfallsreichen Dekorationen zu Hause?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern