Goldene Zeiten

Anna Lene Maaß Anna Lene Maaß
Loading admin actions …

Es ist die Farbe der Kaiser und Könige: Gold verbinden wir mit edlen Materialien und Luxus. Aber auch wer keine Villa und kein Penthouse besitzt, kann in den eigenen vier Wänden mit Gold glamouröse Akzente setzen. Faustregel ist dabei ein sparsamer Umgang mit dem Farbton, denn zuviel von dem schönen Schimmer kann schnell übertrieben wirken und uns optisch erschlagen. Ausnahme hierbei ist das Badezimmer, dort können wir ruhig klotzen statt kleckern und uns fühlen, als würden wir in einem Palast im vorderen Orient residieren.

Goldene Halbkugel

Goldene Bodenleuchte Strukturen mit Blattvergoldung: ausgefallene Schlafzimmer von Illusionen mit Farbe
Illusionen mit Farbe

Goldene Bodenleuchte Strukturen mit Blattvergoldung

Illusionen mit Farbe

Diese schöne Bodenlampe ist mit echtem Blattgold ausgekleidet und sorgt so für ein besonders strahlendes Ambiente. Durch die unregelmäßige Oberflächenstruktur wird eine natürlichere Wirkung erzeugt. Auch die Ausrichtung des Strahlers in die Halbkugel hinein sorgt mit indirektem Licht für eine warme Atmosphäre.

Badezimmer de luxe

rustikale Badezimmer von Equipe Ceramicas
Equipe Ceramicas

Masia Negro, Decor Jewel Gold 7,5x15

Equipe Ceramicas

In diesem prunkvollen Bad würde man fast erwarten, das Handtuch vom Kammerdiener angereicht zu bekommen. Dunkle Farben heben die Wirkung von Gold besonders hervor. Die schwarzen Kacheln in Hochglanzoptik bilden so den perfekten Hintergrund für die goldene Zierleiste. Spiegelrahmen, Armaturen und die Leisten des Waschtisches runden den glänzenden Eindruck ab.

Goldene Ranken

Goldene Zweige ranken sich hier an der Wand hoch und veredeln den Raum. Die glanzvolle Tapete mit zartem Blau als Hintergrund wird wunderschön ergänzt von einer goldfarbenen Kommode. Perfekt für eine auffällige Tapete ist der Flur – so wird man schon gleich auf der Türschwelle königlich empfangen.

König Midas' Dusche

Hotel Park Hyatt, Paris, Frankreich:  Hotels von trend group
trend group

Hotel Park Hyatt, Paris, Frankreich

trend group

Der glücklose König Midas aus der griechischen Mythologie verwandelte alles, was er berührte in Gold. Die hier zu sehende Dusche scheint aus seinem Palast zu stammen: Von den glitzernden Wänden über den Fußboden und die Armaturen ist hier alles in dem edlen Farbton gestaltet.

Auch dieses Sideboard setzt auf die Wirkung von Schwarz-Gold. Das Möbelstück ruht auf einer goldenen Metallkonstruktion und ist filigran bemalt mit Zugvögeln in derselben Farbe. Ergänzt wird die Wirkung durch farblich passende Accessoires.

Weitere Dekorationsstücke in Gold findet ihr in unserem Ideenbuch Kleine Goldschätze mit großer Wirkung

Golddetails

Wandtattoo Thronsaal : ausgefallene Badezimmer von K&L Wall Art
K&L Wall Art

Wandtattoo Thronsaal

K&L Wall Art

​Wem ein Badezimmer ganz in Gold zuviel des Guten ist, der kann den Raum auch schon mit kleinen Details der Luxusfarbe aufwerten. Hier wurden die Metallteile um das Waschbecken goldfarben gestaltet, dadurch erfährt die Keramik eine optische Aufwertung. Passend dazu wurde ein Wandtatoo in goldenen Lettern gewählt.

Wäre eine Einrichtung mit goldfarbenen Details auch etwas für euch? Hinterlasst uns einen Kommentar im Feld unten.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern