Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Die besten Feng Shui-Farben für Zuhause

Catherina Bernaschina Catherina Bernaschina
Loading admin actions …

In der über 3500 Jahre alten chinesischen Naturphilosophie Feng Shui (= Wind und Wasser) sind Farben ein wichtiges Gestaltungselement, weil sie sich direkt auf unsere Stimmung auswirken. Jede Farbe hat eine andere Energiequalität in einer eigenen Farbfrequenz, die das Wohlbefinden von Körper und Geist beeinflusst. Welche Farben für die Raumgestaltung in Frage kommen, hängt von mehreren Faktoren ab. Bei der Farbwahl nach Feng Shui sind u.a. die astrologische Konstellation des Gebäudes, die Himmelsrichtungen, die Geburtsdaten der Hausbewohner und die Raumnutzungsart entscheidend. Was in China, Singapur und Taiwan seit Jahrhunderten beim Häuserbau und bei der Einrichtung Tradition hat, hält auch hierzulande zunehmend Einzug. Die faszinierende Lehre der Farbenregeln des Feng Shui findet nicht zuletzt auch immer mehr Anhänger, da sie sich sowohl im privaten Wohnalltag als auch in der Arbeitswelt leicht und mit großem Effekt umsetzen lässt.

Gelb

Raummission Loft:  Arbeitszimmer von Raummission
Raummission

Raummission Loft

Raummission

Gelb steht für das Element Erde und bedeutet in der Symbolik des Feng Shui so viel wie Sonne, Langlebigkeit, Weisheit, Geduld und Toleranz. Im Alten China war diese Farbe nur dem Kaiser vorbehalten. Das helle und fröhliche Gelb bringt ein heiteres Ambiente in die Räumlichkeiten – sei es als Wandanstrich oder in Form von Accessoires und Möbeln. Mit dieser aufmunternden Farbe vertreibt ihr gewiss jede miesepetrige Stimmung. Aber nicht nur das: Das Optimismus versprühende Gelb hilft gegen Angstgefühle und Spannungen und weckt den Ehrgeiz in uns. Nach der Feng Shui-Lehre eignet sich das kraftspendende und inspirierende Gelb gut für westwärts gelegene Räume sowie für den Arbeitsplatz und andere Räume, wo geistige Tätigkeiten zum Zug kommen, da die Farbe das Denken anregt und die Konzentration fördert.

Rot

 Flur & Diele von LA Hally Architect
LA Hally Architect

House in Chandlers Ford II

LA Hally Architect

Die Farbe Rot steht für das Element Feuer und für Energie, Dynamik und Kraft. In China nennt man Rot auch die „Farbe des Glücks“. Die aktive Farbe hat eine aktivierende Wirkung und kann falsch eingesetzt Nervosität, Stress oder sogar Aggressivität hervorrufen. Rot wird aber nicht nur mit Energie assoziiert, sondern auch mit Wärme und Erotik in Verbindung gebracht. Da die Farbe den Kreislauf anregt, wird sie gerne im therapeutischen Kontext bei tiefem Blutdruck, Trägheit, Schwächegefühlen etc. eingesetzt. Wenn ihr vom Gemüt her eher der nervöse, aufbrausende Typ seid, solltet ihr lieber auf diese Farbe verzichten. Wer seinem Zuhause einen roten Anstrich verpassen will, sollte diesen Farbton nur dezent und in aktiven Räumen wie etwa im Wohnzimmer, in der Küche oder im Flur einsetzen. Besonders geeignet ist Rot für südlich gelegene Zimmer. Im Schlafzimmer kann Rot zwar für eine erotische Atmosphäre sorgen, die Farbe kann aber aufgrund ihrer vitalisierenden Eigenschaften die Schlafqualität beeinträchtigen.

Grün

Filzsteinteppich Schurwolle:  Wände & Boden von flussdesign
flussdesign

Filzsteinteppich Schurwolle

flussdesign

Grün wie das Gras, Grün wie die Bäume. Zudem steht die Farbe Grün für das Element Holz: Keine andere Farbe ist so naturnah. Grün ist die beruhigendste Farbe im gesamten Spektrum. Sie sorgt für Wohlbefinden und Gelassenheit, wobei sie Körper und Geist ins Gleichgewicht bringt, so wie es Feng Shui – die Wissenschaft und Kunst des Lebens in Harmonie mit der Umgebung – verlangt. Nicht umsonst ist die wichtigste Heilfarbe oft in Krankenhäusern und Erholungsräumen anzutreffen. Grün lässt sich gut mit anderen Farbtönen kombinieren und eignet sich aufgrund seiner beruhigenden, ausgleichenden und regenerierenden Wirkung gut für das Schlafzimmer. Aber auch im Esszimmer und im Kinderzimmer kann Grün problemlos verwendet werden. Nur von der Kombination Grün-Rot solltet ihr ablassen, da sich in dieser Verbindung die positiven Farbeigenschaften zum Negativen wenden können.

Blau

Im Feng Shui wird die Farbe Blau dem Element Wasser zugeordnet. Da Blau sowohl entspannt als auch die Konzentration und Kommunikation fördert, kann die Farbe gleichermaßen im Schlafzimmer wie im Büro bei der Raum- und Wandgestaltung verwendet werden. Weil Blau sehr kühl und kalt wirkt, solltet ihr die Farbe auf jeden Fall mit anderen wärmeren Farben kombinieren oder zumindest ein warmes Blau wählen. Wenn ihr zum Beispiel die Wand in einem blauen Ton streicht, könnt ihr mit bunten Kissen oder anhand bunter Bettwäsche im Schafzimmer für einen warmen und heiteren Ausgleich sorgen. Achtung bei Dunkelblau: großflächig verwendet lässt diese Farbe Räume schrumpfen. Depressive Menschen sollten auf das beruhigende und entspannende Blau in ihrem Zuhause komplett verzichten, da die Farbe das Gefühl von Kraft- und Mutlosigkeit verstärken kann.

Orange

Für trübe Gemüter eignet sich anstelle von Blau viel besser die Komplementärfarbe Orange. Ähnlich wie Gelb strahlt Orange Heiterkeit, Wärme und Lebensfreude aus. Mit dieser Farbe könnt ihr für gute Laune in euren vier Wänden sorgen. Da Orange eine gesellige und heitere Atmosphäre vermittelt und darüber hinaus den Appetit anregt, passt die soziale Farbe hervorragend ins Esszimmer sowie in andere Räume wo Menschen zusammenkommen. Doch auch in Räumlichkeiten wie im Arbeitsbereich und im Schlafzimmer wirkt Orange anregend, wenn auch auf zwei verschiedenen Ebenen. Wenn ihr euer Schlafzimmer mit Orange erhellen wollt, achtet darauf, dass ihr Pastelltöne wählt, da ein zu kraftvolles Orange aufgrund seiner belebenden Eigenschaften zu unruhigem Schlaf führen kann.

Weiß

Vliestapete Federstern :  Wände & Boden von fototapete.de
fototapete.de

Vliestapete Federstern

fototapete.de

In China wird die Farbe Weiß gemäß Feng Shui mit dem Element des Metalls und mit Trauer assoziiert, weshalb sie im Wohnbereich vermieden wird. In unseren Breitengraden ist dies kaum einzuhalten, da Weiß die Standardwandfarbe ist. Mit dem neutralen Weiß als Grundfarbe könnt ihr in eurer Wohnung andere Farben besonders gut zur Geltung bringen bzw. hervorheben. Weiß steht für Attribute wie Reinheit, Klugheit, Klarheit und Kühle. Weiß ist zwar farbneutral aber deshalb keineswegs gefühlsneutral. Nach Feng Shui verstärkt die Farbe Emotionen, was sich im Falle von schlechten Gefühlen auch negativ auswirken kann. Nach dem Polaritätsprinzip solltet ihr eure Wohnung nicht komplett weiß gestalten, da zu viel Weiß klare Ansichten „vernebeln“ kann. Zudem wirken große weiße Flächen unterkühlt und extrem steril. Andererseits kann keine Energie fließen, wenn nicht mindestens zwei Pole vorhanden sind. In der richtigen Kombination mit Schwarz kann Weiß das Gleichgewicht der Yin- und Yang-Energie fördern. Als Himmelsrichtung sind bei Weiß der Westen und der Nordwesten zu berücksichtigen.

Violett

Mischt man Blau und Rot, erhält man die Farbe Violett. In diesem Farbgemisch kommen die Gegensätze Wasser und Feuer bzw. Erde (rot) und Himmel (blau) zusammen. In unserem Unterbewusstsein löst die Farbe Prozesse der Transformation bzw. des Austausches und der Heilung aus. Die geheimnisvolle und mystische Farbe hat einen luxuriösen Touch und vermag es, den Raum in eine harmonische und elegante Atmosphäre zu tauchen. Diesen extravaganten Farbton solltet ihr sparsam einsetzen, damit er seine positive, regenerierende Wirkung entfalten kann. Zuviel der spirituellen Farbe kann leicht ein trauriges depressives Ambiente erzeugen und bis zur Lebensentfremdung führen. Nach Feng Shui wird Violett bevorzugt im Schlafbereich verwendet, da die Farbe schlaf- und traumfördernde sowie harmonisierende Eigenschaften besitzen soll. Aber auch im Arbeitszimmer kann die Farbe positiv wirken, da sie zusätzlich das Bewusstsein schärft.

Welches sind eurer Meinung nach die besten Feng-Shui-Farben für den Wohnbereich?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern