Den Stauraum beweglich halten mit Flexi Tube

Anna Lene Maaß Anna Lene Maaß
Loading admin actions …

Letzte Woche haben wir euch in unserem Ideenbuch Kreative Möbelstücke für das Arbeitszimmer originelle Gestaltungsmöglichkeiten für den Arbeitsbereich gezeigt. Besonders angetan hat es uns dabei das Flexi Tube. Das Regal unserer Expertin Doris Kißkalt besteht aus einzelnen Röhrenstücken, die je nach Geschmack und Beschaffenheit des Raumes zusammengestellt werden können. Seine Flexibilität macht eine Umgestaltung jederzeit möglich: Wir können Röhrenelemente umstapeln, weglassen oder hinzukaufen. So passt es sich nicht nur nach dem Umzug problemlos an die neuen wohnlichen Gegebenheiten an, sondern erlaubt es uns auch, unseren Wohnraum jederzeit nach Belieben umzustylen. Und nichts macht uns bei homify mehr Spaß als die Umsetzung neuer Wohnideen!

Gründe genug, euch das Flexi Tube im Folgenden noch einmal im Detail vorzustellen.

Flexible Gestaltung

Flexi Tube:  Haushalt von Kißkalt Designs

Die Rollen des Flexi Tubes können in beliebiger Anzahl nebeneinander und übereinander angeordnet werden und je nach Geschmack im Raum platziert werden: freistehend, an der Wand angebracht oder – wie hier zu sehen – einseitig angelehnt als transparenter Raumteiler. Die Regalröhren sind in zwei Größen erhältlich: in 40 cm oder in 50 cm Durchmesser mit einer Tiefe von jeweils 30 cm. Die Farbauswahl bietet ebenfalls mannigfaltige Gestaltungsmöglichkeiten, da die Röhrenelemente in unterschiedlichen Kolorierungen gewählt werden können. Neben der einfarbigen Variante könnt ihr euch so auch ein buntes Regal zusammenstellen, indem ihr Röhren in verschiedenfarbiger Ummantelung miteinander kombiniert.

Tragende Rollen

Flexi Tube: ausgefallene Arbeitszimmer von Kißkalt Designs

Als Helfer im Arbeitszimmer bietet das Flexi Tube Platz für alle unsere Ordner und wichtigen Dokumente und hält so den Schreibtisch frei für ungestörtes Arbeiten. Und in dem Maße, in dem unser Homeoffice wächst, kann auch das Regal beliebig erweitert werden. Die Röhrenelemente werden seitlich mit zwei Keilen gesichert, ein Wegrollen ist somit unmöglich.

Weitere Anregungen für die Gestaltung des Arbeitszimmers findet ihr hier.

Material

Flexi Tube: ausgefallene Arbeitszimmer von Kißkalt Designs

Die einzelnen Elemente des Flexi Tube-Regalsystems sind aus geformten Buchenholz, das in weiß oder Buche natur lackiert und entweder mit EVA-Schaum oder mit Wollfilz ummantelt wird. Die Schaumvariante gibt es in drei Farben: schwarz, hellgrau und mittelgrau, beim Filz sind zwölf Farbvariationen erhältlich. Durch die Außenhülle aus textilem Material halten die Regalröhren aufeinander liegend ohne zusätzliche Befestigung. Die horizontalen Abstellflächen werden durch Einlegebretter geschaffen.

Nachhaltigkeit

Flexi Tube Nature: ausgefallene Arbeitszimmer von Kißkalt Designs
Kißkalt Designs

Flexi Tube Nature

Kißkalt Designs

Das Flexi Tube gibt es auch in der Ausführung Nature. Diese Variante wird aus Buchenholz in aufwändigem Formholz-Schichtverfahren hergestellt und ist mit Bio Öl-Wachs behandelt. Beim Flexi Tube Nature werden die einzelnen Regalröhren von Edelstahlklammern zusammengehalten, die auch der Befestigung an der Wand dienen. Zum Schutz des Holzes sind sie mit Filz unterlegt.

Alle Flexi Tube-Regale werden ausschließlich in Deutschland gefertigt. Dabei werden regionale Handwerksbetriebe gefördert und es wird auf eine CO2-arme Fertigung geachtet.

Welche Variante des Flexi Tubes würdet ihr wählen? Wir freuen uns über euer Feedback im Kommentarfeld unten.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern