Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wunderbare Verwandlung im Wald

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Wenn man ein Grundstück kauft, auf dem ein altes Haus steht, das leider überhaupt nicht der eigenen Vorstellung von modernem Wohnen entspricht, steht man schnell vor der Frage: Abreißen und neu bauen oder renovieren und modernisieren? Die Käufer des Hauses, das wir euch heute mitgebracht haben, entschieden sich zusammen mit den französischen Architekten von bawa für die zweite Variante – und wohnen heute in ihrem absoluten Traumhaus. Wir zeigen euch, wie aus dem vernachlässigten alten Waldhäuschen ein moderner Wohntraum wurde.

Vorher: Altbacken und ungepflegt

  von bawa

Das alte Haus hatte seine besten Zeiten lange hinter sich. Es handelte sich um einen ungewöhnlich geformten, zweigeschossigen Bau mit einem ebenfalls unüblichen Grundriss, dessen Schwerpunkt im Erdgeschoss lag. Die großen Fenster, die sich zur Terrasse hin öffneten, hatten zwar Potenzial, dieses wurde aber überhaupt nicht genutzt. Generell war das Gebäude in einem ungepflegten Zustand und die Bewohner wünschten sich außerdem mehr Platz und eine nahtlose Kommunikation zwischen Innen- und Außenraum. Mal sehen, was daraus wurde…

Nachher: Modern und freundlich

  von bawa

Angesichts dieses Nachher-Fotos traut man kaum seinen Augen. Handelt es sich wirklich um dasselbe Haus? Die neue Version hat deutlich mehr Charme und Charakter, wirkt moderner, natürlicher und einladender – und verfügt über mehr Wohnfläche. Unsere Experten haben das Obergeschoss und die Terrasse erweitert und die Fassade mit einer Verkleidung aus Lärchenholz versehen, welche sich harmonisch in das idyllische Waldgrundstück einfügt.

Vorderseite

  von bawa

Auch auf der anderen Seite präsentiert sich das Haus in seiner ganzen, neu gewonnenen Pracht. Nichts erinnert hier mehr an den traurigen Anblick von einst. Stattdessen werden Besucher von einem modernen, makellosen Flachdachbau begrüßt, in dessen Fenstern sich die Umgebung spiegelt. Jetzt bietet es stolze 200 qm Wohnfläche und mehr als genug Platz für seine neuen Bewohner. Das Erdgeschoss gibt sich auf dieser Seite introvertiert und geschlossen, um die Privatsphäre zu schützen und ungewünschte Einblicke zu verhindern.

Nahtlose Übergänge

  von bawa

Wir sind zurück auf der Gartenseite, wo die Terrasse dank der großen Glasschiebetüren nahtlos in den Innenraum übergeht. Hier sehen wir zum Beispiel das Schlafzimmer mit direktem Bezug, Blick und Zugang zum Außenbereich – ganz wie es sich die Bauherren von ihrem neuen Zuhause wünschten. Die Einrichtung der Innenräume hält sich dezent zurück. Hier soll nichts von der malerischen Natur vor dem Fenster ablenken. Natürliche, neutrale Farben, hochwertige Materialien und eine ebenso stylishe wie funktionale Möblierung garantieren ein modernes, entspanntes Wohnambiente.

Blick ins Innere

  von bawa

An das Schlafzimmer grenzt ein kleines Badezimmer, dessen dunkelgraue Fliesen einen schönen Kontrast zum warmen Holzboden der restlichen Räume bilden. Der geschickt gegenüber der Tür platzierte Spiegel verleiht dem Raum Tiefe und lässt das kleine Bad optisch größer wirken, indem er das Licht reflektiert, das durch die großen Fensterflächen ins Schlafzimmer gelangt. Das Wenige, was wir vom Interior Design sehen können, spricht eine sehr moderne Sprache mit klaren Formen, reduzierten Accessoires und einigen überraschenden und farbenfrohen Details.

Ihr steht auf moderne Holzhäuser? Dann findet ihr in diesem Artikel noch mehr Inspiration.

Gefällt euch das, was unsere Experten aus dem alten Haus gemacht haben?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern