Häuser von Bruno Braumann - Fotografia de Arquitectura e Interiores

Minimalistischer Bungalow vereint Tradition und Moderne

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
Google+

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Loading admin actions …

Mensch und Natur gehören zusammen – diese Philosophie verfolgt das Projekt, welches wir euch heute vorstellen möchten. Inmitten einer Wohnsiedlung in Portugal steht dieser Bungalow, der durch eine klare, minimalistische Architektur beeindruckt sowie Innen und Außen auf eine eindrucksvolle Weise verbindet. Geometrische Formen und ein Mix aus traditionellen und modernen Materialien verschmelzen hier zu einer harmonischen Einheit, die mit Klarheit und Eleganz überzeugt. Der Fotograf Bruno Braumann hat das Haus aus allen Perspektiven aufgenommen und zeigt die schönsten Details. Lasst uns gleich mal reinschauen!

Die Außenansicht

Geradlinig, einfach und originell: Die Bungalows in dieser Wohnsiedlung wurden einheitlich gebaut und nebeneinander angeordnet. Doch trotz der Gleichheit bieten sie durch ihre geometrischen Formen und unterschiedlichen Materialien ein spannendes Erscheinungsbild. Moderne, weiße Module verbinden sich mit einer schwarzen Steinfassade im unteren Bereich des Hauses. Weiter oben entdecken wir eine Verkleidung aus hellen Holzleisten und einen versteckten Balkon mit einer eleganten Glasbrüstung. Modernes Design trifft hier auf traditionelle Akzente und kreiert ein spannendes Zusammenspiel.

Die Rückseite

Nun befinden wir uns auf der Rückseite des Hauses, wo das durchdachte Gestaltungskonzept weitergeführt wird. Ein wunderbarer Garten mit einer eigenen Terrasse erwartet uns hier. Beeindruckend ist hier die Bauweise des Hauses, welche der Terrasse einen wundervollen Sonnenschutz bietet. Weiter oben entdecken wir einen Balkon mit Glasbrüstung und einen mit Kies ausgelegten Boden, während man auf der anderen Seite Holzleisten hinzugefügt hat, die natürliches Licht ins Hausinnere lassen und ausreichend Privatsphäre bieten, obwohl die Häuser sehr nah beieinanderliegen.

Die Auswahl der Materialien

Die nüchterne und kühle Formgebung des Bungalows erhält durch natürliche Materialien wie Stein und Holz ein charmantes, warmes Flair. So wird der mediterrane Stil aufgenommen, ohne dass der Bungalow sein modernes, minimalistisches Erscheinungsbild verliert. Hier sehen wir noch einmal eine Nahaufnahme vom Garten: Auch hier finden wir traditionelle Details wie diese rustikale Steintreppe, die den besonderen Charakter des Hauses ausmachen.

Das Treppenhaus

Im Inneren des Hauses begegnet uns eine einzigartige Verbindung von modernem Wohnflair und Natur, die überall im Haus erlebbar ist. Bei einem Blick auf den Flur und das Treppenhaus sehen wir eine elegante Holztreppe mit einem Kiesbeet darunter sowie großzügige, moderne Glasflächen mit einem Ausblick auf einen kleinen Garten, der Innen und Außen verschmelzen lässt.

Kleine Innengärten

Betritt man den Wohnraum des Hauses fällt der Blick sofort auf einen weiteren, kleinen Innengarten. Wie ein Ausstellungsstück in einer Galerie wird die Natur auch hier zelebriert. Ein Kiesbeet mit einem Obstbaum ist von bodentiefen Glasscheiben geschützt und bringt die Natur direkt in das Wohnzimmer des Hauses.

Das Wohnzimmer

Durch die minimalistisch-elegante Gestaltung entsteht ein großzügiger Wohnbereich. Weiße Wände und cremefarbene Schränke treffen auf dunkle Elemente, wie beispielsweise den Kamin oder die Steinverkleidung im hinteren Bereich. So entsteht ein spannender Mix aus Farben und Materialien, denen wir bereits im Außenbereich begegnet sind. Einen weichen, fast femininen Touch erhält das Wohnzimmer durch das Sofa in Purpur und den hellgrauen, flauschigen Teppich. So erhält der Wohnraum zarte Akzente, die die minimalistische Gestaltung durchbrechen und doch wunderbar elegant wirken.

Der Essbereich

Wie wir in diesem Bild sehen, wurde der gesamte Innenraum offen gestaltet, sodass Wohn- und Essbereich kombiniert werden. Auch hier entdecken wir ein spannendes Spiel von hellen und dunklen Tönen, die sich harmonisch zusammenfügen. Komplettiert wird das Erscheinungsbild von eleganten Möbeln und sorgfältig arrangierten Deko-Objekten, die zum minimalistischen Stil des Hauses passen.

Werfen wir einen näheren Blick auf den Essbereich sehen wir, dass dieser durch eine Wand aus weißen Holzleisten und Glaseinsätzen von der Küche getrennt ist, die Blickbezüge ermöglichen und somit den Wohnraum visuell größer wirken lassen.

Die Küche

Großzügig und minimalistisch gestaltet ist auch die Küche. Das Farbenspiel aus Weiß, Sandfarben und schwarzen Akzenten setzt sich auch hier fort. Durch zahlreiche Schränke und Schubladen gelingt hier eine perfekte Organisation, sodass man Utensilien auf den Arbeitsflächen vergeblich sucht. Ein großes Fenster und Einbaustrahler in der Decke sorgen zudem dafür, dass die Küche zu jeder Tages- und Nachtzeit in einem hellen Ambiente erstrahlt.

Das Bad

Klein, aber fein: Das Badezimmer besitzt nicht viele Quadratmeter, glänzt jedoch durch eine vollkommene Eleganz. Dunkle Steinfliesen, weiße Oberflächen und transparentes Glas schaffen eine stilvolle Atmosphäre, die luxuriös wirkt. Natürlich darf auch hier ein Holzboden nicht fehlen, der dem Raum ein warmes Flair verleiht. Ein gelungenes Beispiel dafür, wie großzügig dunkle Farben wirken können, wenn man sie mit helleren Tönen und einer effizienten Beleuchtung kombiniert.

Konnte euch der Bungalow begeistern?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern