Traumhaus in Blau

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Wie würdet ihr das perfekte Haus beschreiben? Wir versuchen es mal für euch: Ein Gebäude, das Tradition und Moderne optimal verbindet, sich seiner malerischen Umgebung harmonisch anpasst, über jeglichen Luxus und Wohnkomfort verfügt, mit Style und Gemütlichkeit zugleich punktet, grandiose Ausblicke zu bieten hat und noch dazu in Sachen Umweltschutz und Energieeffizienz auf dem neuesten Stand ist. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Von wegen! Unsere britischen Experten von Trewin Design Architects haben diesen Wohntraum zum Leben erweckt. Aber schaut am besten selbst…

Vorderseite

Dieses Haus zieht sofort alle Blicke auf sich – und das aus vielerlei Gründen. Zum einen ist es natürlich die wunderschöne, idyllische Kulisse, die den Betrachter verzaubert. Auch die außergewöhnliche, hellblaue Farbe der Fassade lässt uns zwei mal hinschauen, ebenso wie die besondere Formgebung. Mit dem geneigten Dach und den versetzt angeordneten Gebäudeteilen passt sich das Haus nahtlos seiner Umgebung an und bewahrt sich dabei dennoch seinen ganz eigenen Charakter. Wir sind gespannt, was es noch so zu bieten hat…

Rückseite

Betrachtet man das Wohnhaus von der Rückseite, wird einem die enorme Größe und Weitläufigkeit des Gebäudes erst so richtig bewusst. Hier öffnet sich der Bau mit großen Fensterflächen seiner malerischen Umgebung, sodass Natur und Architektur eine untrennbare Einheit ergeben. Bei der Planung haben sich die Architekten vor allem bezüglich der verwendeten Materialien von typischen traditionellen Bauwerken der Umgebung inspirieren lassen und dem Gebäude dennoch auch einen sehr modernen Touch verliehen. Es handelt sich um ein Passivhaus mit Solarzellen auf dem Dach, perfekt gedämmten Außenwänden und einer integrierten Erdwärmepumpe.

Terrasse

Bevor wir den Innenraum betreten, schauen wir noch kurz auf der Terrasse vorbei, die über zwei Ebenen verläuft und wind- und blickgeschützt zwischen den einzelnen Flügeln des fast hufeisenförmigen Gebäudes angeordnet wurde. Durch große Glastüren ist dieser Außenraum nahtlos mit dem Inneren des Hauses verbunden und stellt so eine logische Erweiterung des Wohnkonzepts dar.

Wohnzimmer

Von der Terrasse aus geht es direkt ins Wohnzimmer, wo sich uns ein wirklich atemberaubender Anblick bietet: Der Raum wurde bis unter das schräg abfallende Dach geöffnet, was ihm einen interessanten Look verleiht. Darüber hinaus wird die gesamte Stirnseite von einer riesigen Fensterfront eingenommen, die grandiose Ausblicke ermöglicht und den Innenraum mit Tageslicht flutet. Die Einrichtung folgt einer stimmigen Mischung aus klassischer Eleganz, modernem Design und gemütlich-rustikalem Charme und lädt mit komfortablen Sofas zum Verweilen ein.

Küche

Das Wohnzimmer grenzt an die moderne Küche an, die ebenfalls mit einer Menge Licht versorgt wird und durch die Raumhöhe und die außergewöhnliche Deckenform einen imposanten Eindruck macht. So stylish dieser Raum durch die grifflosen weißen Fronten, die High-Tech-Ausstattung und die große Kochinsel mit integriertem Tresen wirkt, so hat er doch dank des warmen Holzbodens und des natürlichen Lichts auch eine sehr heimelige, einladende Ausstrahlung. Man kann sich sehr gut vorstellen, dass hier – im Gegensatz zu so manch anderer Designerküche – auch wirklich leidenschaftlich gerne gekocht wird.

Schlafzimmer

Der direkte Bezug und die unmittelbare Nähe zur Natur waren den Bauherren bei diesem Projekt besonders wichtig. Sie wollen die malerische Umgebung Tag für Tag hautnah erleben und mit allen Sinnen genießen können. Kein Wunder also, dass auch das Schlafzimmer über imposante Fensterflächen und einen direkten Zugang zur Terrasse verfügt. Von so gut wie jedem Raum im Haus aus kann man den Wechsel der Jahreszeiten eindrucksvoll auf sich wirken lassen.

Homeoffice

Auch wenn sich die meisten Zimmer des Hauses im Erdgeschoss befinden, das so oft wie möglich mit einer doppelten Raumhöhe punktet, gibt es doch auch ein Obergeschoss. Hier wurde zum Beispiel auf einer Galerie dieses gemütliche Arbeitszimmer mit Bibliothek eingerichtet. Durch zahlreiche Fenster auf allen Seiten und den Bezug zum Erdgeschoss ergeben sich fantastische Blickbezüge innerhalb des Hauses und in Richtung Außenbereich und dennoch wirkt dieser kleine Rückzugsbereich durch Bücherregale, ausgewählte Accessoires und den bequemen Ohrensessel äußerst gemütlich.

Würdet ihr euch in diesem Haus wohlfühlen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern