Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Beton-Optik für zuhause

Anna Lene Maaß Anna Lene Maaß
Loading admin actions …

Im Zuge des Wohnstils Industrial wurde er aus der Schmuddelecke herausgeholt und rehabilitiert: der Sichtbeton. Einrichtungsgegenstände und Raumgestaltung in grauer Beton-Optik liegen zur Zeit voll im Trend. Seinen schlechten Ruf hat der Sichtbeton vor allem der inflationären Verwendung in Neubauten insbesondere in den 1970er Jahren zu verdanken. Dabei wurde er durchaus auch von berühmten Architekten geschätzt und in ästhetischer Weise genutzt, denken wir nur an das Guggenheim Museum in New York von Frank Lloyd Wright oder an Bauten von Le Corbusier, der auch damit anfing, Beton für Einrichtungsgegenstände zu verwenden.

Die Neuentdeckung des Materials offenbart seine vielfältige Einsetzbarkeit, wie in den folgenden Entwürfen unserer Experten deutlich wird.

Entdeckt weitere Wohnideen im Industrie-Stil in unserem Ideenbuch Industrie-Design.

Couchtisch

Der Betoncouchtisch lounge+ wird in den Wunschmaßen individuell angefertigt. Kleine Schönheitsfehler wie Luftlöcher und unregelmäßige Kanten machen den besonderen Reiz dieser Einzelstücke aus. Die Tischplatte wird auf einen 5cm hohen Sockel montiert und scheint dadurch knapp über dem Boden zu schweben.

Zimmerwand

Einen gekonnten Stilmix zeigt dieses Wohnzimmer: Die Gestaltung von nur einer Wand in Sichtbeton durchbricht das zeitlos-klassische Design des Raumes und kontrastiert auf gelungene Weise mit den hellen Tönen der Möbel und dem warmen Ton des edlen Parkettfußbodens.

Pflanzenkübel

Für diese winterfesten Pflanzenkübel wurde Glasfaserbeton verwendet, dadurch können sie in einer geringeren Wanddicke hergestellt werden und sind weniger schwer als Gegenstände aus Stahlbeton. Schlicht und schön können sie das ganze Jahr über draußen bleiben. Besonders gut machen sich die Betonkübel in einer Ton-in-Ton-Kombination mit hellgrauem Kies, zum Beispiel auf der Terrasse. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und können auf Wunsch mit einem Graffitischutz versehen werden.

Fußboden

Bei diesem Wohnzimmer wurde der gesamte Raum im Industrial-Stil gestaltet. Die Wände in Backstein- und Rohputzoptik werden komplementiert durch den mit Fliesen in Betonoptik ausgestatteten Fußboden.

Weitere Anregungen zur Gestaltung des Wohnzimmers im Industrie-Look findet ihr hier.

Küchenarbeitsplatte

Arbeitsplatte aus Beton:  Küche von material raum form
material raum form

Arbeitsplatte aus Beton

material raum form

Auch in der Küche machen sich Betonelemente ausnehmend gut. Hier wurde die freistehende Arbeitsplatte mit integriertem Spülbecken komplett in Beton gestaltet. Sie setzt einen gekonnten Kontrastpunkt zu der ansonsten hellen Ausstattung der Küche und dem natürlichen Material des Holzunterbaus.

Badezimmer

Elternbad München:  Badezimmer von Wände mit Charakter
Wände mit Charakter

Elternbad München

Wände mit Charakter

Die Gestaltung des Badezimmers in Beton macht eine fugenlose Verarbeitung möglich, das erleichtert die Reinigung und beugt Schimmelbildung vor. Und so ein Bad im Industriechic sieht außerdem noch ziemlich stylish aus! Waschtisch, Ablageflächen und Beleuchtung können aus einem Guss direkt in den Raum integriert werden; Armaturen in Metall und die transparente Trennwand ergänzen den Look.

Was haltet ihr von Betonoptik zuhause? Wir freuen uns über eurer Feedback im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern