Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Haus Jacobs – alles andere als Neue Sachlichkeit.

Nemanja Novkovic Nemanja Novkovic
Loading admin actions …

Die Berliner Innenarchitektin, Susanne Kaiser, hat zusammen mit ihrem Team ein Haus entworfen und gebaut, das – man möchte es beim Anblick dieser Bilder kaum glauben – als Fertighaus gedacht ist und samt Inneneinrichtung als Komplett-Lösung angeboten wird.

Gut und Quadratisch

Das Haus Jacobs spricht die Formensprache der klassischen Moderne. Gleichzeitig schafft es den Spagat zwischen einer kubischen Form, die an die Architektur der Neuen Sachlichkeit erinnert, und einer organischen Einbettung in die natürliche Umgebung. Es ist erstaunlich, wie die unterschiedlichen Materialien – große Glasfassaden auf der einen und Holzverkleidungen auf der anderen Seite – miteinander harmonieren.

Wohlfühlen – in bester Tradition

Dieser Anspruch der Harmonie beschränkt sich nicht auf den Außenbereich, sondern wird im Inneren des Hauses fortgeführt: Auch hier wird auf Naturstoffe gesetzt, auf offene Räume, klare Formen: Holzböden, helle Zimmer mit offenen Bereichen und großen Fensterfronten.

Die Natur genießen – auf zwei Terrassen

Sowohl die riesige Dachterrasse als auch die über die gesamte Breite des Hauses sich erstreckende Gartenterrasse laden zum Verweilen ein. Grillen, Sonnenbaden, Spielen, den Sternenhimmel bestaunen – mit diesen Außenflächen steht die Natur offen.

Puristisch: Farben und Design

Sowohl bei der Farbgebung als auch beim Innendesign setzt Susanne Kaiser mit ihrem Expertenteam auf Übersichtlichkeit. Pastellige Gelbtöne durchziehen das Wohnhaus wie ein – nun… – gelber Faden. Passend zu dieser klassischen Farbwahl sind auch die Designobjekte: etwa diese Eames-Stühle aus den 50er Jahren.

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern