Wohndomizil im kubischen Stil in Ulm | homify

Wohndomizil im kubischen Stil in Ulm

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
Wohnhaus S Architekturbüro zwo P Einfamilienhaus
Loading admin actions …

Eine minimalistische Architektur mit einer ländlichen Umgebung zu kombinieren, ist beliebter denn je und kann dennoch eine große Herausforderung sein. Meisterhaft gelungen ist es bei dem Wohnhaus im kubischen Stil, welches vom Architekturbüro Zwo P in Heidenheim bei Ulm realisiert wurde. Eine minimalistische Gestaltung mit großzügigen Glasfronten schafft eine moderne Optik, die Natur und Mensch verbindet. Das Konzept der Transparenz bietet ein helles, einladendes Ambiente sowie lichtdurchflutete Räume, die es ermöglichen, den Außenbereich von jedem Raum aus zu erleben.

1. Die Außenansicht

Wir starten auf der Rückseite des Hauses mit einem Blick auf den großzügigen Garten mit einer Grünfläche, die sich komplett um das Haus zieht. Auch die Fassade eröffnet durch die Farbkombination von Weiß und Beige ein helles und einladendes Design, dass die Wohnbereiche bereits von außen visuell unterscheidet. Komplettiert wird das moderne Erscheinungsbild durch zahlreiche Glasflächen, die lichtdurchflutete Räume und eine fantastische Aussicht versprechen. Durch versetzt angeordnete Module entstehen im Außenbereich insgesamt drei Terrassen, die mit transparenten Glasflächen ausgestattet sind. So kann der Innenraum jederzeit erweitert werden und ist stets mit dem Garten verbunden.

2. Der Eingang

Wenn wir uns die Vorderseite des Hauses ansehen, treffen wir auch hier auf den typisch kubischen Stil, der mit Farbkontrasten aus Weiß, Schwarz und Beige ein spannendes Erscheinungsbild schafft. Bereits hier beginnt der Garten, der ums Eck weitergeführt wird, und dem nüchternen Stil des Hauses eine wundervolle Frische und Lebendigkeit verleiht.

3. Der Garten

Nun befinden wir uns seitlich des Hauses, wo sich das Grünstück zum Nachbarn hin durch einen Holzzaun abgrenzt. Auch hier entsteht eine besondere Optik durch die Kombination von Naturmaterial und der minimalistischen Architektur. Der helle Holzzaun gibt dem gesamten Bereich einen Hauch Wärme und einen interessanten Kontrast.

4. Das Treppenhaus

Die Verbindung von nüchternen, kühlen Materialien und warmen Naturelementen wird auch im Inneren des Hauses weitergeführt. Viel Weiß, eine Decke aus Beton und ein warmer Holzton machen aus gegensätzlichen Materialien eine einzigartige Einheit. Zudem wurden einzelne Elemente in Schwarz hinzugefügt, wie beispielsweise der Handlauf der Treppe oder die Deckenstrahler, die das moderne Design unterstreichen. Für ein fröhliches und einladendes Ambiente wurden Accessoires wie das farbenfrohe Bild an der Wand genutzt.

5. Der Flur

Der gleiche, unverkennbare Stil begegnet uns auch im Flur des Hauses. Moderne, weiße Wände, die Decke aus Beton und eine große Glasfront verleihen dem Flur eine helle und lichtdurchflutete Atmosphäre. Hinzukommen eine Sitzfläche aus warmem Holz sowie ein dunkler Steinboden, die ein natürliches Flair modern interpretieren. Auch hier entdecken wir einzelne Akzente in Schwarz, beispielsweise die Fenster- und Türrahmen sowie der Lichtschalter.

6. Das Badezimmer

Bei einem Blick in das Badezimmer entdecken wir einen modernen und offen gestalteten Raum mit Dusche und Sauna. Oberflächen in Schwarz und Weiß werden auch hier mit Holzakzenten kombiniert, sodass ein elegantes Wohlfühlflair entsteht. Die bodengleiche Dusche mit offenem Zugang und die Sauna mit einer Schiebetür aus Glas unterstreichen ebenso das offene und großzügige Raumkonzept. Einen wunderbaren Kontrast ist den Experten mit der Decke aus Beton gelungen, die wir bereits in den anderen Räumen gesehen haben.

Wie gefällt euch das Haus?
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern