Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Flachdach Häuser – 9 Beispiele für jeden Geschmack

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Hättet ihr gedacht, dass Flachdächer seid der Antike bekannt sind? Dafür spricht vor allem die Gartenkultur zur Zeit der Renaissance, wo Dachflächen auf Schlössern zu Dachgärten wurden wie etwa in Florenz, Rom und Venedig. Doch auch über Europa hinaus, etwa in Indien und den arabischen Ländern, stellt das Flachdach eine traditionelle Bauweise dar, wo es bevorzugt als Dachterrasse genutzt wird. In Mitteleuropa spielte es jüngst während des Bauhauses wie beispielsweise bei Le Corbusier eine zentrale Rolle und setzte sich in den 1950er Jahren entgültig durch.

Ein Flachdach bietet nicht nur viele Vorteile, sondern ist Zeichen modernen Bauens. Welche unterschiedlichen Wege und vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten es gibt, zeigen wir euch mit den folgenden Bildern.

Flachdach-Landschaft

Kaskadenhaus - Einfamilienwohnhaus in Bürstadt:  Häuser von Helwig Haus und Raum Planungs GmbH
Helwig Haus und Raum Planungs GmbH

Kaskadenhaus – Einfamilienwohnhaus in Bürstadt

Helwig Haus und Raum Planungs GmbH

Das Flachdach wird heutzutage auch zunehmend für den Wohnhausbau eingesetzt. Dieses Haus hat nicht nur eins, sondern gleich mehrere. Die Architekten von Helwig Haus und Raum Planungs GmbH gingen dem Wunsch des Eigentümers nach und schufen ein Ein-Etagen-Haus, das interessante Räumlichkeiten bieten soll. Dabei wurde auf unterschiedliche Raumhöhen gesetzt, die nach außen hin eine gestaffelte Bauweise ergeben. Durch die Einfügung von Fenstern wurden horizontal verlaufende Lichtschächte geschaffen, die am Tage für Helligkeit in den Innenräumen sorgen und bei Nacht mehr gestalterisches Element sind und dem Haus ein charakteristisches Erscheinungsbild geben. 

Eindrucksvolle Erscheinung

Die Experten von Philipp Architekten – Anna Philipp wählten für dieses Wohnhaus einen charakteristischen Ort aus, der dem Anspruch der Architekten genügte. Denn Ziel ist ein harmonischer Dreiklang aus Mensch, Natur und Architektur. Einfach und doch komplex, genau diese Beschreibung trifft es wohl, wenn man dieses Haus betrachtet. Der S-förmige Bau bietet durch seine besondere Bauweise zwei abschließende Geraden, die für eine Dachterrasse sowie Fläche für einen Dachgeschossriegel bieten, der uns von dieser Perpektive aus als Dreieck zeigt. Der Kubus des Haupthauses wurde mit einer fließenden Fensterfront versehen, die den Blick in die einzigartige Umgebung ermöglicht. Das ist Purismus in seiner ganz besonderen Form. 

Kubischer Bau

Dieses Wohnhaus von Dec-Design zeigt sich in Form eines Kubuses. Der Bautyp an sich setzt dabei bereits ein Flachdach voraus. Die schlicht in Weiß gehaltene Fassade wird durch unterschiedliche, aber eher kleine Fenster gebrochen, die zu jeder Seite jeweils mit einem horizontal graufarbenen Streifen versehen wurden. In Kubusform zeigt sich auch die Garage sowie ein weiterer Anbau der Frontseite. Ein Kubus-Haus stellt oftmals eine kostengünstigere Variante zu Häusern mit Spitzdach dar, was durchaus von Vorteil ist. 

Auf Stützen

Die architektonisches Gestaltung von diesem Wohnhaus besticht durch seinen besonderen Bau aus einem bodenfesten Körper, dessen horizontal auslaufenden Seiten durch eine Stützenkonstruktion gehalten werden. Dieser kubische Bau in seiner etwas anderen Form stammt von den Experten von Sechehaye Architecture Et Design. Bei der Umsetzung der oberen Etage wurde ein Balkon mit einbezogen, der sich in die Fassade zieht und nach oben hin offen ist. Das ergibt ein in seinem Grundriss interessantes Flachdach und zeigt, das auch hier gestalterischer Spielraum gegeben ist. 

Zum Träumen

 Häuser von MAAD Architectes
MAAD Architectes

Villa Gaïa

MAAD Architectes

Diese 3D-Konstruktion stammt von den Experten von MAAD Architects und zeigt einen Entwurf höherer Klasse. Das Flachdach wurde hier auf vielseitige Weise genutzt. So bietet es zum einen Platz für einen weiteren zwei-stöckigen Baukörper, der zu seinem höchsten Punkt hin einen Balkon bereithält, von wo aus die Aussicht genossen werden kann. Des Weiteren wurde die Fläche für die Anlegung eines Pools genutzt, der aber auch hier noch ein unrealiserter Traum ist. 

Erstklassig

 Häuser von ARRIVETZ & BELLE
ARRIVETZ & BELLE

Maison contemporaine Aix-en-Provence

ARRIVETZ & BELLE

Aus dieser Perspektive sehen wir bereits das oder besser gesagt die Highlights des Hauses, einem Projekt von Arrivetz & Belle. In fast schon futuristischem Design zeigt sich dieses Wohnhaus mit flachem Dach. Der in die Länge gezogene, schmale Kubus wurde zu unserer Seite hin mit einer Fensterfront versehen, an welche die Freiterrasse schließt. Diese bietet nicht nur einen sagenhaften Ausblick, sondern auch die Sicht auf den Pool, der sich auf eine Steinmauer eingebettet zeigt. Eine wahre Wellness-Landschaft.

Gleich einem Schiff

 Pool von LE LAY Jean-Charles
LE LAY Jean-Charles

Construction d'une villa contemporaine à Bénodet

LE LAY Jean-Charles

Hier kommt der Eindruck auf, als befinde man sich an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Dafür ist nicht nur der mehrstöckige Aufbau des Projektes von Le Lay Jean-Charles verantwortlich, sondern ebenso das umlaufende Geländer, dass an eine Reling erinnert. Der Bau eines Hauses mit Flachdach ermöglicht neben einer gestalterischen Freiheit im Grundriss auch die Möglichkeit für spätere Erweiterungen. Hier wurde ebenso ein Pool in der Gestaltung vorgesehen, mit dem es sich durchaus angenehm auf große Fahrt gehen lässt. 

Horizontal überzeugt

Die Verwendung von Holz zeigt nicht nur den Bereitschaft zum ökologischen Bauen, sondern gestaltet sich darüberhinaus auch durchaus individuell wie bei diesem Haus von SARL Hugues TOURNIER. Der Kubus zeichnet sich hier vor allem durch seine horizontale Bauweise aus, wobei der untere Körper als Hauptglied fungiert. Darauf wurde ein weiteres Stockwerk angebracht, der sich nur halb so groß zeigt und dadurch Raum für einen Wellnessbereich, bestehend aus Pool und Liegelandschaft, bietet. Auch hier überzeugt die individuelle Gestaltung, die ein flacher Wohnbau ermöglicht. 

Schillernd

Die dieses Wohnhaus umgebende Landschaft ist Teil des Projektes. Der kubische Baukörper wurde von den Experten von CONIX RDBM Architects mit einer umlaufenden gläsernen Fassade im Erd- und Obergeschoss versehen, dass den sagenhaften Ausblick in die Umgebung ermöglicht und ein einzigartiges Panorama schafft. Doch nicht nur das. Auch ein Flachdach bietet eine Belichtungsmöglichkeit für die Innenräume, was garantiert nicht jeder hat. 

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern