8 spektakuläre Häuserfassaden

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Die Fassade ist die Visitenkarte des Hauses. Außerdem vermittelt sie den berühmten ersten Eindruck eines Gebäudes und sollte demzufolge ansprechend gestaltet sein. Dafür gibt es unzählige Möglichkeiten. Eine schöne Fassade zieht immer die Aufmerksamkeit auf sich – sei sie nun aus Holz oder Stein, weiß oder schwarz, prunkvoll oder schlicht. Manche Fassaden sind richtige Kunstwerke und verleihen der Kreativität der Architekten Ausdruck. Wir stellen euch acht faszinierende Fassaden vor. Lasst euch inspirieren! 

1. Material-Mix

Diese freundliche und einladende Fassade spielt mit verschiedenen Materialien, die zu einem stimmigen Ganzen zusammengesetzt wurden. Helle Farben und gerade Linien unterstreichen das moderne Design, der hohe Schornstein mit seitlicher Öffnung mutet sogar fast schon futuristisch an. Geneigte Dachflächen verorten das schöne Haus dann aber doch in der Gegenwart. Dunkles Holz und verspiegeltes Glas brechen mit dem sonst vorherrschenden Weiß und verleihen eine wohnliche Note. Die tropische Vorgartengestaltung macht den Gesamteindruck perfekt.

2. Zeitgenössisch

Verschiedene Volumina, klare Linien und flache Dachabschlüsse bestimmen die Optik dieses wunderbaren Hauses. Hier setzte man ganz auf Eleganz und Luxus, was sich an dem verwendeten Marmor und der stilvollen Beleuchtung ablesen lässt. Dunkle Akzente in schmaler Form bieten Abwechslung für das Auge des Betrachters und lenken den Blick auf ausgewählte Bereiche des Hauses, wie den Balkon. Das hochwertige Material Marmor kam auch im Vorgarten zum Einsatz, sodass hier ein stimmiges Bild entsteht.

3. Holz mal anders

Bei weißer Fassade denkt man nicht sofort an Holzverkleidung, dieses Beispiel zeigt aber, wie toll das aussehen kann. Zusammen mit der ungewöhnlichen Form entsteht ein einzigartiges Familiendomizil. Besonders interessant ist hier der durch den Dachvorsprung und eine zusätzliche Wand entstehende Zwischenraum, der wunderbar als geschützte Terrasse genutzt werden kann. Ungewöhnlich sind ebenso die kleinen, unregelmäßig angeordneten Fenster, die dem Haus eine verspielte Note geben. 

4. Verschiedene Strukturen

Weißer Putz, eine Verkleidung aus Holzlatten und Schieferplatten geben diesem Haus sein phänomenales Äußeres! Rechteckiger Baukörper mit klassischem Satteldach klingt erst einmal ziemlich normal, durch die Mischung von Farben und Strukturen wurde das Ganze jedoch ordentlich aufgehübscht. Während im Bereich des Erdgeschosses Weiß und Holz eine harmonische Einheit bilden, löst im oberen Stockwerk dunkler Schiefer den Putz ab und zieht sich bis über das Dach. Eine wirklich gelungene Gestaltung.

5. Unsichtbar

Spiegel entfalten immer eine ganz besondere Wirkung, vor allem wenn sie wie hier so großflächig zum Einsatz kommen. Bei diesem mutigen Entwurf ist eine komplette Wand der Fassade mit Spiegelflächen verkleidet, die die Umgebung reflektieren und das Haus somit fast unsichtbar machen. Durch die clever gesetzte Beleuchtung am unteren Rand, scheint das Gebäude zu schweben, was seine mystische Erscheinung noch unterstreicht. Das einzigartige Design zeigt, welche atemberaubende Effekte man mit einer kreativen Gestaltung erreichen kann. 

6. Prunkvoll

moderne Häuser von McClean Design
McClean Design

Blue Jay Way

McClean Design

Eingebettet in eine Bergkette mit erstaunlichen Häusern, tut sich dieses prunkvolle Anwesen hervor. Das aus zwei Baukörpern zusammengesetzte Haus könnte luxuriöser fast nicht sein. Imposante Glasscheiben geben den Blick auf das Innere frei und kraftvolle Formen und Auskragungen des Daches unterstreichen das energiegeladene Design. Der leuchtende Pool und die herrliche Terasse geben dem Bau den letzten Schliff. Das Haus ist aber nicht nur ein fabelhafter Anblick, dank seiner erhöhten Lage bietet es auch eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Berge. 

7. Stein

Das Naturmaterial Stein ist seit jeher ein Klassiker in der Fassadengestaltung. Die moderne Architektur greift gerne auf den traditionellen Baustoff zurück, da er ein Gefühl von Stärke und Massivität mitbringt. In diesem Beispiel sind die zum Teil abgerundeten Formen besonders interessant, aber auch das machen Steinblöcke problemlos mit. In Kombination mit dem ungewöhnlichen Dachdesign und einem Zaun aus wirren Metallstreben entsteht ein äußerst faszinierendes Bild.

8. Stylish

Wer sagt denn, dass modern immer nur geradlinig heißt? Bei diesem Haus zieren kräftig geschwungene Elemente die Fassade und sorgen mit ihrer skulpturähnlichen Optik für einen fesselnden Anblick. Aber nicht nur die ovale Form sorgt für einen Blickfang, auch die helle Farbgebung lässt auf der ansonsten dunkel gehaltenen Fassade einen reizvollen Kontrast entstehen. Der sonst schlichte Bau wird durch die schwungvollen Verzierungen enorm aufgewertet. 

Wie ihr eure Fassade neu gestalten könnt, erfahrt ihr hier

Welche Fassade spricht euch am meisten an? Verratet es uns in einem Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern