Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Mit diesen Tipps hält deine Waschmaschine garantiert länger

Nora Heinz Nora Heinz
Loading admin actions …

Die Waschmaschine nimmt uns im Haushalt etliches an Arbeit ab und spart uns viel Zeit. Ist das Gerät einmal kaputt, dann merken wir, wie sehr wir uns an diesen Luxus des automatischen Waschens gewöhnt haben. Der Verschleiß durch Kalk, Wasser, Schmutz und die vielen Betriebsstunden können dazu führen, dass die meist kostspieligen Geräte vorzeitig den Geist aufgeben. Damit die Waschmaschine möglichst lange gut funktioniert, sollte sie regelmäßig gereinigt und bei Problemen sofort gewartet werden. Es ist in der Tat so, dass auch elektrische Haushaltsgeräte gepflegt werden möchten und ihre Lebensdauer dadurch verlängert werden kann. 

In diesem Ratgeber verraten wir euch, mit welchen sieben einfachen Tricks ihr länger Freude an eurer Waschmaschine habt!

Waschmittelschublade

Mehr Ordnung im Bad:  Badezimmer von Elfa Deutschland GmbH
Elfa Deutschland GmbH

Mehr Ordnung im Bad

Elfa Deutschland GmbH

Die Waschmittelschublade der Waschmaschine sollte regelmäßig gereinigt werden. Hier können sich sowohl Waschmittelreste als auch Schimmel ablagern. Ihr könnt die Schublade von Hand reinigen oder – wenn sie herausnehmbar ist – einfach in den Geschirrspüler geben. Wählt dann aber ein Reinigungsprogramm mit niedriger Temperatur, damit sich das Fach aus Kunststoff nicht verformt.

Eine saubere Schublade trägt dazu bei, dass eure Wäsche optimal gereinigt wird und die Maschine nicht muffig riecht. Um eine lange Lebensdauer der Waschmaschine zu erreichen, solltet ihr hin und wieder den Zustand der Schublade und des Wassereinlauffachs überprüfen. Sind sie beschädigt, kann Wasser in andere Teile der Waschmaschine gelangen und dort Schäden verursachen.

Türdichtungen

Bad mit Stauraum, hinter den Falttüren verschwindet die Waschmaschine und sonstiges :  Badezimmer von Burkhard Heß Interiordesign
Burkhard Heß Interiordesign

Bad mit Stauraum, hinter den Falttüren verschwindet die Waschmaschine und sonstiges

Burkhard Heß Interiordesign

In den Gummidichtungen der Waschmaschinentür kann sich Schimmel ablagern. Deshalb solltet ihr diese regelmäßig abwischen und die Tür nach dem Waschgang für einige Zeit geöffnet lassen. Auch Schmutz und Waschmittelrückstände sollten regelmäßig entfernt werden. Dazu reicht ein Lappen und etwas Spülmittel oft aus. Sind durch die Verschmutzung bereits schwarze Flecken entstanden, könnt ihr diese mit ein paar Spritzern Essigessenz oder Zitronensäure und einem Lappen entfernen. Verwendet diese Mittel unbedingt stark verdünnt, um das Material nicht zu beschädigen. Bei regelmäßiger Reinigung sollten die dunklen Flecken gar nicht erst entstehen.

Putzt die Dichtung immer nach einigen Waschgängen gründlich, damit der Schmutz nicht zum Nährboden für Bakterien, Pilze und Schimmel wird. Die Tür sollte nach jedem Waschgang geöffnet bleiben, damit Wasser verdunsten kann. Ist die Dichtung kaputt oder sogar undicht, dann muss sie ausgetauscht werden. Im Handel erhaltet ihr die richtige Türdichtung, auch Türmanschette genannt, speziell für eure Maschine.

Kondensator

Waschmaschine W1 und Trockner T1 :  Haushalt von Miele & Cie. KG
Miele & Cie. KG

Waschmaschine W1 und Trockner T1

Miele & Cie. KG

Die sogenannten Anlaufkondensatoren oder Startkondensatoren findet man in vielen Haushaltsgeräten. Wenn der Motor der Waschmaschine ein brummendes Geräusch von sich gibt und die Maschine nicht startet, solltet ihr den Anlaufkondensator überprüfen. Schaut in der Betriebsanleitung oder im Internet nach, wie ihr den Kondensator eurer Maschine entnehmen könnt. Wer sich sehr gut mit elektrischen Reparaturen auskennt, kann die Funktion und den Austausch des Kondensators gegebenenfalls selbst durchführen. Seid ihr euch unsicher, dann wendet euch lieber an einen Elektriker. Auch der professionelle Austausch des Kondensators kostet wesentlich weniger, als eine komplett neue Waschmaschine.

Wenn ihr für eure Waschmaschine noch Gewährleistung durch Händler oder Hersteller erhaltet, solltet ihr die Maschine nicht selbst öffnen – sonst kann die Garantieleistung unter Umständen versagt werden! In diesem Fall solltet ihr euch an euren Händler wenden, der die Prüfung und Reparatur des Kondensators für euch durchführt.

Flusensieb

Add Water and Soap Wäschekorb:  Badezimmer von Design-Deli
Design-Deli

Add Water and Soap Wäschekorb

Design-Deli

Das Flusensieb sorgt dafür, dass Textilfasern und Kleinteile nicht in den Wasserablauf geraten und diesen verstopfen. Ihr findet das Flusensieb meist ganz unten, am Sockel des Gerätes. Entsorgt die angesammelten Rückstände und reinigt das Sieb, damit auch hier kein Schimmel entsteht oder Rückstände einen schlechten Geruch im Badezimmer verbreiten. Außerdem muss das Sieb regelmäßig gereinigt werden, da sonst das Abpumpen irgendwann nur noch schlecht funktioniert.

Frontlader oder Toplader

WKF 110 WPS mit PowerWash:  Haushalt von Miele & Cie. KG
Miele & Cie. KG

WKF 110 WPS mit PowerWash

Miele & Cie. KG

Egal ob ihr einen Frontlader oder einen Toplader besitzt, beide müssen hin und wieder gepflegt werden, damit sie möglichst lange funktionieren. Im Schnitt halten hochwertige Maschinen 10 bis 15 Jahre. Mit der richtigen Pflege erreicht euer Modell diese Zahlen hoffentlich mindestens. Schon beim Kauf sollte, der möglichst langen Lebensdauer zuliebe, das Gerät gut ausgewählt und nicht einfach voreilig irgendein Schnäppchen mit nach Hause gebracht werden. Hin und wieder hört man, dass Toplader eine längere Lebensdauer als Frontlader besitzen sollen. Viel mehr jedoch kommt es auf das Modell und die Marke an, wenn es um die Langlebigkeit des Gerätes geht. Etablierte Marken sind teurer, können sich aber aufgrund der höheren Qualität und des oft guten Services langfristig lohnen. Aber auch hinter billigeren Marken verstecken sich manchmal bekannte Hersteller.

Seid ihr gerade auf der Suche nach einem neuen Gerät? In diesem Ideenbuch findet ihr sechs Dinge, die ihr bei der Wahl der nächsten Waschmaschine beachten solltet.

Extra: Tipps gegen schlechten Geruch & gegen Kalk

Wandsticker Friedegunde auf Wäscheleine:  Wände & Boden von cats on appletrees
cats on appletrees

Wandsticker Friedegunde auf Wäscheleine

cats on appletrees

Ein bis zwei Mal pro Monat sollte die Maschine bei 90 Grad betrieben werden. So werden Keime abgetötet und auch Waschmittelrückstände entfernt, die sich bei niedrigen Betriebstemperaturen nicht vollständig auflösen und immer mehr ablagern. Übelriechende Keime werden bei der heißesten Betriebstemperatur am besten aus der Maschine entfernt. Die Säuberung der einzelnen Maschinenteile und das Entfernen von Schimmel ist ebenfalls wichtig, um muffigem Geruch vorzubeugen.

Zur Maschinenpflege gehört auch das Entkalken. Selbst bei weichem Wasser lagert sich mit der Zeit Kalk in der Waschmaschine ab. Die Verkalkung kann viele Teile der Maschine beschädigen oder in ihrer Leistung beeinträchtigen und zu einem höheren Stromverbrauch führen. Um die Lebensdauer zu verlängern, sollte hin und wieder ein Waschgang mit handelsüblichem Entkalker oder verdünnter Essigessenz, die in das Waschmittelfach gegeben werden, erfolgen. 

Regelmäßige Pflege der Waschmaschine – führt ihr sie durch? Lasst es uns wissen, wir freuen uns über eure Kommentare! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern