Designklassiker: 6 beliebte Sessel

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Außergewöhnliche Sessel haben wir euch bei homify vor einiger Zeit schon mal vorgestellt. Heute geht es um echte Designklassiker, die uns mit ihrem zeitlosen Style und ihrem ganz besonderen Charme verzaubern. Wilde Muster, üppige Applikationen und abgefahrene Materialien haben diese Evergreens nicht nötig – sie überzeugen mit schlichter Eleganz und ihrem ganz eigenen Charakter. Hier kommen sechs unschlagbare Sesselklassiker, die jedes Wohnzimmer bereichern.

Acapulco Chair

moderne Wohnzimmer von Ocho Workshop
Ocho Workshop

Leather Acapulco chair

Ocho Workshop

Den Acapulco Chair gibt es schon seit den 50er Jahren, aber momentan feiert dieser Sesselklassiker ein fulminantes Comeback. Er wird von verschiedenen Herstellern in mehreren Größen, den unterschiedlichsten Farben und zu variierenden Preisen angeboten. Auch was das Material angeht, ist der Acapulco Sessel flexibel. Ob aus Kunststoff, recycelbarem Nylon oder, wie hier zu sehen, aus Leder – so facettenreich wie dieser Dauerbrenner ist, verwundert es uns nicht, dass ihn momentan wirklich jeder haben will.

Barcelona Chair

Wandgestaltung Elements:  Haushalt von Freund  GmbH
Freund  GmbH

Wandgestaltung Elements

Freund GmbH

Der Barcelona Chair wurde vom Architekten Ludwig Mies van der Rohe für die Weltausstellung 1929 in Barcelona konzipiert, um dem spanischen Königspaar bei der Eröffnung des deutschen Pavillons als Sitzgelegenheit zu dienen. Im Anschluss daran wurde der Barcelonasessel zum Verkaufsschlager und heute ist er längst nicht mehr nur royalem Sitzfleisch vorbehalten, sondern ein absoluter Designklassiker, der mit seinem zeitlosen Style in jede Wohnung passt.

Cocktailsessel

Cocktailsessel mit Bogenmuster gelb-grün:  Wohnzimmer von artprodeko
artprodeko

Cocktailsessel mit Bogenmuster gelb-grün

artprodeko

Der Cocktailsessel war in den 50er Jahren der Renner unter den Möbelstücken und neben Nierentisch und Tulpenlampe wohl in so gut wie jedem Wohnzimmer zu finden. Da bekanntlich alles wiederkommt und wir momentan sowieso alle voll auf der Retro-Welle mitschwimmen, ist es nicht verwunderlich, dass dieser Sessel auch 2014 ganz oben auf der Beliebtheitsskala rangiert.

Egg Chair

skandinavische Wohnzimmer von TEKNIA ESTUDIO
TEKNIA ESTUDIO

Carpe diem

TEKNIA ESTUDIO

Der dänische Architekt und Designer Arne Jacobsen konzipierte 1958 einen organisch geformten Sessel, der ausschließlich aus Kurven bestand und keine Geraden enthielt – den Egg Chair. Heute gilt das Ei als Designklassiker, der in verschiedensten Farben und Materialien die Wohnzimmer der Welt erobert hat und noch immer erobert.

Eames Lounge Chair

1956 entwickelte Charles Eames eine zeitgemäße Version des alten englischen Clubsessels – den Eames Lounge Chair, der leichter, eleganter und moderner als der klobige Klassiker daherkam und sich im Nullkommanichts zu einem Verkaufshit und zum Design-Evergreen mauserte, der noch heute der Inbegriff eines komfortablen, eleganten und klassischen Möbelstücks ist.

Ohrensessel

koloniale Wohnzimmer von Demarques.es
Demarques.es

Sillón Vintage Colección Brunei

Demarques.es

Der Klassiker unter den Klassikern: Der Ohrensessel kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Ursprünglich diente die Funktion der charakteristischen seitlichen Kopfstützen übrigens nicht dem bequemen Anlehnen, sondern vielmehr dem Schutz vor Funken und Hitze, denn in der Regel stand der Ohrensessel praktischerweise gleich neben dem Kamin. Momentan erlebt Opas Lieblingssessel seine Wiedergeburt und ist – in leicht modernisierter Form – der Renner in zeitgenössischen Wohnzimmern.

Welcher dieser Sesselklassiker dürfte sofort bei euch zuhause einziehen? Hinterlasst gerne eure Meinung unten im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern