Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

So wird deine Sommerhochzeit zum schönsten Tag deines Lebens!

Marie Carstens Marie Carstens
Loading admin actions …

Die große Liebe getroffen zu haben und der Wunsch, das Leben gemeinsam zu verbringen, bedeutet wahres Glück. Der Hochzeitstag wird aus diesen Gründen als der wichtigste Tag im Leben bezeichnet. Sonnenschein, der Duft nach Blumen, angenehme Temperaturen und gute Laune: Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit für eine romantische Traumhochzeit. Damit eure Sommerhochzeit zu einem unvergleichlichen Erlebnis wird, muss alles perfekt sein. Ein wunderschönes Kleid, eine tolle Location, köstliches Essen und eine geschmackvolle Dekoration sind hier von größter Bedeutung. Doch leider gibt es einen unberechenbaren Faktor: Das Wetter. Ob es mitspielt oder nicht, ist reine Glückssache. Damit ein plötzlicher Sommerregen nicht für allzu viele Probleme sorgt, sind Vorbereitungen zum Thema Regen, Sturm oder starker Sonne von Nöten. 

In diesem Ideenbuch erfahrt ihr alles, was ihr sonst noch bei der Planung und Gestaltung eurer Open-Air Sommerhochzeit beachten solltet.

Ein Gestaltungsthema bestimmen

 Garten von GARCIA HERMANOS
GARCIA HERMANOS

Atardecer dorado

GARCIA HERMANOS

Damit eure Hochzeit genauso schön wird, wie ihr es euch vorstellt, ist eine sorgfältige Planung enorm wichtig. Neben Organisatorischem wie dem Essen, den Getränken und der Location hat auch die visuelle Gestaltung  eine hohe Priorität. Hiebei sollte alles aufeinander abgestimmt sein. Um einen roten Faden durch das Konzept zu ziehen, empfiehlt es sich, immer die gleichen Arrangements wieder aufzugreifen. So finden sich die Blumen eures Brautstraußes nicht nur auf den Tischen wieder, sondern auch als Streudeko, auf dem Buffet und auf dem Geschenketisch.

Wildblumen, Hortensien und Pfingstrosen in leichten Pastellfarben sind die ideale Wahl, um eine Sommerhochzeit rustikal und romantisch zu gestalten. Wer es etwas edler mag greift auf klassische Rosen zurück, und setzt dieses mit Schleierkraut in Szene. Frisches Grün kann zudem mit fröhlichen Farbtupfern aufgefrischt werden, um das Thema in die moderne Richtung zu lenken.

Die Location

 Garten von GARCIA HERMANOS
GARCIA HERMANOS

Boda Italiana

GARCIA HERMANOS

Wie stellt ihr euch die perfekte Hochzeitslocation unter freiem Himmel vor? Ein blühender, verwunschener Garten? Ein edel angelegter Park? Ein verlassener Traumstrand oder doch lieber ein Märchenwald? Wer die perfekte Location für seine Sommerhochzeit gefunden hat, kann sich auf ein wunderschönes, rauschendes Fest im Grünen freuen. Die naturnahe Umgebung, die frische Luft und die vorprogrammierte, tolle Stimmung laden dazu ein, das Brautpaar die ganze Nacht zu feiern und die lauen Temperaturen zu genießen. Bei der Auswahl des Ortes, an dem ihr euch das Ja-Wort geben wollt, sollten bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden: Neben ausreichend Stromanschlüssen für Beleuchtung und Musik bedarf es an Waschräumen mit fließendem Wasser. Außerdem sollte es bei plötzlichem Regen eine Alternativlösung geben, sodass das Fest im Handumdrehen in einen überdachten Bereich verlegt werden kann. Ein großes, weißes Partyzelt oder eine romantische Scheune sind hier ideal und fügen sich perfekt in das Bild einer Outdoor-Hochzeit ein. Die richtige Location zu finden, ist somit meist die schwierigste Aufgabe der ganzen Planung. Wichtig ist, dass ihr rechtzeitig bucht. Denn je schöner die Location ist, umso beliebter ist sie.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, seine Hochzeit in einer abgelegenen Open-Air-Location zu feiern. Hierbei lohnt es sich, einen professionellen Hochzeitsplaner zu engagieren, der sich um Strom, Toiletten, Zelte etc. kümmert, sodass ihr euch entspannt vorbereiten könnt.

Die Trauung

Die Trauung ist der wichtigste Teil einer Hochzeitszeremonie. Damit alle Gäste Platz finden, muss für ausreichend Sitzmöglichkeiten gesorgt sein. Die Braut schreitet dann durch einen langen, mit Blumen geschmückten Mittelgang, an dessen Ende ihre große Liebe wartet. Ein Hochzeitsbogen oder ein schöner Altar runden die Szenerie ab und sorgen für ein harmonisches Gestaltungskonzept.

Um garantieren zu können, dass sich eure Gäste rundum wohl fühlen, könnt ihr vor Beginn der Trauung kleine Carepakete austeilen: Im Internet ist es möglich, Taschentücher für Freudentränen, kleine Mini Sonnencremes, Sonnenbrillen sowie Papierfächer zu designen. Niedlich verpackt sind die Give-Aways nicht nur eine lustige, hilfreiche Idee, um sich vor starker Sonne zu schützen, sondern auch eine tolle Erinnerung an euren großen Tag. Zudem kann eine Kiste mit dünnen Fliesdecken und einem dekorativen Hinweisschild bereitgestellt werden, um älteren Damen bei einer frischen Brise eine Freude zu machen.

Essen und Trinken

Da die Hochzeit bei Sonnenschein und gutem Wetter geplant ist, sind gekühlte Getränke besonders wichtig. Ausreichend Kühlmöglichkeiten und Eis sind die Voraussetzung, damit ihr und eure Gäste Drinks aller Art so richtig genießen können. Es ist euch überlassen, ob ihr euch hierbei für eine Bar mit Personal entscheidet oder eine große rustikale Truhe mit Getränken, Eiswürfeln und Self-Service bereitstellt.  

Das Festmahl auf einer Hochzeit wird meist in Form eines Buffets eingenommen. So kann sich jeder genau das auswählen, was er am liebsten mag. Neben Fleisch- und Fischgerichten, knackigen Salaten und frischem Brot darf ein köstlicher Nachtisch natürlich nicht fehlen. Informiert euch rechtzeitig beim Cateringservice, wie Speisen und Getränke präsentiert werden. So erwartet euch eine Präsentation nach eurem Geschmack, die mit Kerzen und kleinen Blumenarragements abgerundet wird.

Der Höhepunkt der kulinarischen Köstlichkeiten ist eure Hochzeitstorte. Wenn bei der Herstellung leicht schmelzende Zutaten wie Buttercreme, Sahne oder Schokolade verwendet wurden, muss diese gekühlt oder extra geliefert werden. Eine tolle Alternative ist ein Hochzeitskuchen. Wenn dieser mehrstöckig und mit Blüten geschmückt ist, wirkt er leicht rustikal und passt perfekt zu einer sommerlichen Outdoor-Hochzeit.

Um die jüngeren Gäste auch nach dem Essen bei Laune zu halten, solltet ihr eine Spielecke einrichten. So können die Kinder spielen, malen und Spaß haben, während ihre Eltern ausgiebig feiern.

Die Tischdeko

 Garten von Elemento Tres
Elemento Tres

Mesa Banquetera

Elemento Tres

Da sich die Gäste einen großen Teil des Festes an ihren Tischen aufhalten werden, ist eine stimmige Tischdeko besonders wichtig. Zum einen sollte sie an das Farb- und Gestaltungsthema eurer Hochzeit angepasst werden, zum anderen sollte genügen Platz zum Essen, Trinken und für die Unterhaltungen bleiben. Während schöne Blumen am Tag den Ton angeben, sorgen Windlichter am Abend für ein atemberaubendes Ambiente. Ein leuchtendes Kerzenmeer taucht eure Location in angenehmes Licht und lädt die Gäste zum Trinken, Tanzen und Spaßhaben ein. Bei der Wahl der Tischdecken und Servietten sollte immer ein bisschen Wind eingeplant werden. Schwere Stoffe oder kleine Beschwerer zum Anhängen können helfen, dass alles an Ort und Stelle bleibt.

Die Beleuchtung

 Garten von Algo de Mi
Algo de Mi

Letreros de Led

Algo de Mi

Damit die Party nicht vorbei ist, sobald es dunkel wird, ist ein stimmiges Beleuchtungskonzept gefragt. Während Kerzen auf den Tischen stimmiges Licht erzeugen, könnten Lichterketten in den Bäumen, über der Tanzfläche und über den Tischen ein tolles Gesamtbild erzeugen. Ein Lichterzelt, das auf einem Gerüst oder von einem hohen Baum herab gespannt wird, sorgt für eine gemütliche und kuschelige Atmosphäre, und unterstreicht das tolle Flair der Open-Air Hochzeit. Das Zusammenspiel von Kerzen, kleinen Lichtern und dem funkelnden Sternenhimmel macht euer Lichtkonzept zu einem harmonischen Highlight, dessen Wirkung keiner so schnell vergessen wird.

Ein nahegelegenes Hotel

Da eine Hochzeit ein richtiger Grund ist zum Feiern ist, wird das ein oder andere Gläschen Alkohol im Spiel sein. Damit eure Gäste das Fest bis in die frühen Morgenstunden genießen können, ist eine nahe gelegene Unterkunft sinnvoll. Empfehlt diese bereits auf der Einladungskarte, um alles in festen Händen zu wissen. So muss sich niemand zu später Stunde auf den langen Heimweg machen und einem gemeinsamen Frühstück steht nichts mehr im Wege.

Kommt eine Sommerhochzeit unter freiem Himmel für euch infrage?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern