Ratgeber Holzofen: Ideen und Tipps für ein warmes Zuhause

Lektoratur Lektoratur
Loading admin actions …

Das Knistern von Holz, warmes Feuer, das sanfte Glimmern der Glut: Ein Holzofen sorgt nicht nur für mehr Gemütlichkeit in eurer Wohnung, sondern ist darüber hinaus kostengering und umweltfreundlich. Seht euch einfach bei unseren Experten um und lasst euch von vielen tollen Ideen und Modellen inspirieren, bevor ihr euch den passenden Ofen für euer Heim im Landhausstil, im industrial Chic oder rustikalen Stil entscheidet. Ihr habt noch einige Fragen zu den Vorteilen eines Holzofens? Kein Problem: Mit unserem Ratgeber Holzofen liefern wir euch Ideen und wichtige Tipps für ein warmes Zuhause.

Wie funktioniert ein Holzofen?

Es gibt zwei gängige Ofenkonstruktionen, die weitestgehend nach demselben Prinzip funktionieren. Alle Öfen verfügen selbstverständlich über einen Schornstein und einen Luftabzug. Öfen aus Stahl oder Gusseisen sind so gebaut, dass das Material den Brennraum aus Schamottesteinen oder isolierendem keramischen Kunststoff ummantelt. Diese Öfen haben eine Glastür, die einen Blick auf das gemütliche Feuer ermöglicht. Eine Ummantelung aus Speckstein oder Kacheln ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern birgt weitere Vorteile. Diese Verkleidung speichert nämlich die Wärme deutlich länger. Beide Modelle verfügen über ein Rüttelrost und eine Aschenlade, in der die verbrannte Asche gesammelt wird, und der offene Kachelofen schützt mit einem Holzfang davor, dass brennendes Holz aus dem Ofen auf den Fußboden fällt. Holzöfen saugen die Verbrennungsluft mithilfe eines Reglers an und führen sie durch einen Kanal am Brennraum vorbei, wo die Luft auf ca. 300 Grad erhitzt wird. Die Brennluft, auch Sekundärluft genannt, entzündet dann die aus dem Holz ausströmenden brennbaren Gase. Wichtig ist eine hohe Brenntemperatur, denn nur extrem heiße Verbrennungsluft entzündet die Gase. Auch die Holzscheite verbrennen nur so vollständig und schadstoffarm. Übrig bleibt lediglich feine, weiße Asche. Ebenfalls zu beachten ist, dass das Holz trocken sein muss und die Holzmenge auf den Ofenraum abgestimmt werden sollte.

Das richtige Design für jeden Wohnstil

Bullerjan Free Flow Typ 01 KERAMIK auf dem Podest WAL:  Wohnzimmer von Bullerjan GmbH
Bullerjan GmbH

Bullerjan Free Flow Typ 01 KERAMIK auf dem Podest WAL

Bullerjan GmbH

Sei es im Wohnzimmer, in der Küche oder im Schlafzimmer: Bei unseren Experten findet ihr eine riesige Auswahl an schönen Holzöfen, die nicht nur für wohlige Wärme in euren Räumlichkeiten sorgen, sondern sich auch optisch gut in eurer Wohnung machen werden. Habt ihr euch zum Beispiel im Industrial Stil eingerichtet und sucht einen coolen Holzofen, der euer Loft noch designorientierter wirken lassen soll, ist der Bullerjan Free Flow Keramik Ofen von unseren Experten der Bullerjahn GmbH die richtige Wahl. Der Kamin besteht aus handgearbeiteten Kacheln und effektivem Schamottematerial und speichert somit optimal die erzeugte Wärme. Habt ihr diesen Ofen einmal richtig erhitzt, strahlt die Keramik noch stundenlang Wärme ab, nachdem das Feuer erloschen ist. Ihr bekommt den Ofen in zwei Leistungsklassen und habt die Wahl zwischen den Farben Schwarz und Braun. Das Podest, das ihr auf dem Foto seht, könnt ihr euch auch noch gönnen. Es passt hervorragend zum Ofen, wird in derselben Farbe wie der Ofen lackiert und verfügt über ein großes Brennholzfach, in dem ihr den Nachschub für euer gemütliches Feuer lagern könnt.

Öko-Holzöfen – der Umwelt zuliebe

Wir gefährden unsere Umwelt immer weiter mit Schadstoffen, wobei es ersichtlich ist, wozu dieser waghalsige Umgang mit der Natur führen wird. Die Klimakatastrophe steht nicht einfach nur vor der Tür: Sie klopft bereits laut und deutlich an! Wollt ihr etwas für die Umwelt tun und weniger Schadstoffe in unsere angeschlagene Atmosphäre pumpen, ist die Installation eines Holzofens eine wunderbare Möglichkeit, ernsthaftes Engagement zu zeigen. Bei Holz handelt es sich zum einen um einen nachwachsenden Rohstoff. Zum anderen setzt die Verbrennung von Holz nur so viel CO2 frei, wie der Baum im Laufe seines Wachstums absorbiert hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass Holzöfen nur sehr wenig Brennmaterial benötigen, um die gewünschte Wärmewirkung zu entfalten, und schon deshalb nur geringe Emissionswerte erzeugt. Damit euer Ofen optimal heizt und niedrige Emissionswerte aufweist, ist es von grundlegender Wichtigkeit, dass ihr ihn richtig bedient, also unter anderem mit der angemessenen Menge an Holz heizt, ihn regelmäßig säubert und ordentlich instand haltet. Nur so kann euer Ofen die maximale Heizwirkung entfalten und den Schadstoffausstoß gering halten!

Niedrige Wartungskosten sind ein großer Vorteil

Traditionell: rustikale Wohnzimmer von Chiemsee Öfen
Chiemsee Öfen

Traditionell

Chiemsee Öfen

Wenn ihr euren neuen Holzofen installiert habt, bekommt ihr ab sofort zweimal im Jahr Besuch vom Schornsteinfeger. Dieser betreut euch mit einer Dienstleistung, die für die Instandhaltung und Wartung eures Holzofens absolut notwendig ist. Er muss nämlich den Abgasweg eurer Holzheizung frei halten und das natürlich dauerhaft. Der Einsatz des Schornsteinfegers schlägt jährlich mit etwa 120 Euro zu Buche. Außerdem muss ein Heizungsdienstleistungsbetrieb sich um die fachmännische Wartung und Reinigung eures Holzofens kümmern. Wenn ihr einen Holzofen bei einem unserer Experten kauft, habt ihr meistens die Möglichkeit, mit dem Kauf einen Wartungsvertrag abzuschließen. Die Preise variieren je nach Anbieter, Modell und anderen ausschlaggebenden Faktoren, jedoch solltet ihr um die 230 Euro pro Jahr einplanen. Mit insgesamt um die 350 Euro pro Jahr halten sich die Wartungskosten in Grenzen und die Anschaffung eines Holzofens lohnt sich durchaus.

Mit einem Holzofen macht Kochen erst richtig Spaß

Habt ihr Sehnsucht nach der guten, alten Zeit, in der ihr noch in der Küche eurer Großmutter saßt und mit allerhand selbst gekochten und selbst gebackenen Leckereien verwöhnt wurdet? Holt euch dieses heimelige Gefühl in eure eigenen vier Wände und stattet eure Küche mit einem Holzofen aus. An das Kochen auf einem Holzofen müsst ihr euch zwar sicher erst einmal gewöhnen, da die Hitze nicht wie bei einem Elektro- oder Gasherd reguliert werden kann. Gebt euch einfach ein wenig Zeit, bis ihr den Dreh raus habt und genießt die wohnliche Atmosphäre, die ein schöner Holzofen in eurer Küche kreiert. Unsere Experten von Peter Glöckner Architektur haben die hier vorgestellte Küche in Fischbachau mit einem in einen Küchenblock integrierten Holzofen ausgestattet. Der Holzofen dient dabei aber nicht nur einfach als Kochstelle, sondern unterstützt zudem auch eine Luft-Wärmepumpe, mit der das komplette Haus geheizt wird. Auch für eine Wohnküche ist ein Holzofen die ideale Wahl: So heizt ihr beim Kochen richtig ein und genießt Wärme und Gemütlichkeit nicht nur beim Essen, sondern auch in den folgenden Abendstunden auf eurer bequemen Couch.

Wie ihr euren Holzofen richtig säubert

Riviera Maison Kaminzimmer: landhausstil Wohnzimmer von Villa Riviera
Villa Riviera

Riviera Maison Kaminzimmer

Villa Riviera

Wie vorhin schon erwähnt, ist die gewissenhafte und richtige Reinigung eures Holzofens elementar für seine Heizkraft, einen niedrigen Emissionausstoß von Schadstoffen und Langlebigkeit eurer Holzheizung. Selbstverständlich solltet ihr regelmäßig die abgebrannte Asche und übrig gebliebene kleine Holzteile aus dem Brennraum und der Aschenlade entfernen. Ihr öffnet einfach die Tür zum Brennraum und mithilfe einer speziellen Bürste entfernt ihr die Rußablagerungen von den Wänden. Mit einer Abwärtsbewegung fegt ihr sie direkt in den Ofen. Vergesst auch nicht Scharniere und andere bewegliche Teile: Diese müsst ihr mit einem speziellen Fett aus dem Baumarkt oder Fachhandel schmieren. Auch die Oberflächen solltet ihr regelmäßig mit einem feuchten Tuch vom Staub befreien, damit euer Holzofen immer der Glanzpunkt in eurer Wohnung bleibt.

Unser Fazit lautet: Ein Holzofen ist eine wunderbare Anschaffung für eure Wohnung! Das Knistern von Holz kreiert eine gemütliche und romantische Stimmung und das Feuer hält euch auch im härtesten Winter warm. Nicht nur ihr und eure Familie, auch die Natur wird von dem Einsatz eures Holzofens profitieren. Seht euch gleich bei unseren Experten um und sucht euch den passenden Ofen für euer Heim aus oder lasst euch von diesem Ideenbuch inspirieren und baut euch euer ganz eigenes Exemplar!

Nutzt ihr bereits einen Holzofen? Was gefällt euch daran besonders gut?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern