Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

6 wertvolle Tipps für die Gestaltung kleiner Badezimmer

Sarah Müller Sarah Müller
Loading admin actions …

Kleine Badezimmer auf eine Weise zu gestalten, die zu einem raumvergrößernden Ergebnis führt, ist aus vielerlei Hinsicht eine Herausforderung. Mit diesem Ideenbuch stellen wir uns dieser und decken all die Tücken auf, die sich bei der Badgestaltung geringflächiger Räume ergeben. Gleichzeitig möchten wir euch natürlich auch all die Wege und Möglichkeiten aufzeigen, mit denen ihr klassische Gestaltungsfallen umgeht und das Beste aus eurem kleinen Badezimmer macht.

1. Stauraum hinzufügen

Soll ein kleines Badezimmer gestaltet werden, das vielen Personen dient, dann geht nichts über ausreichend Stauraum. Neben Cremes, Badtextilien und weiteren Utensilien, die selbtstverständlich immer griffbereit liegen müssen, werden im Badezimmer auch die privaten Hygieneartikel der Bewohner aufbewahrt. Die kleinteiligen Produkte wirken in offenen Schränken und Regalen schnell unansehnlich und machen den Willen zur harmonische Badgestaltung schnell zunichte. Mit Stauraum kann man dieser unbehaglichen Wirkung entgegentreten. Der traditionelle Ort für Staufläche im Badezimmer ist der Platz rund um den Waschtisch. Darunter befinden sich meist jene Schränke und Schubfächer, in denen Handtücher, Toilettenpapier und Bademäntel verwahrt werden. Um kleine Badezimmer wirklich interessant und eindrucksvoll einzurichten, orientiert ihr euch am besten am neusten Trend für Küchen. Auch in diesem Raum müssen viele kleinteiligen Utensilien verräumt werden, wobei Küchenunterschränke und Oberschränke helfen. So weit, so klar. Die neue Einrichtungsmode erlaubt aber auch Oberschränke, die in mehreren Reihen bis unter die Decke reichen. Unsere Experten schauen sich eben diesen Designtrend ab, um Stauraum stilsicher in die Badplanung zu integrieren.

Im Fachhandel für Badsanitär werden euch Fachberater zu möglichen Waschtischunter- und oberschränken informieren. Als Modulsystem können diese auf die kleine Größe eures Badezimmers zugeschnitten werden. Auch Badspiegel können in Doppelfunktion aus Hängeschrank und Spiegel auftreten. Diese Möbel sind klassische Aufbewahrungsorte für Cremes, Zahnputzmittel und Schmuckdöschen. Zwar ist diese Aufbewahrungsweise etwas altmodisch, doch um kleine Badezimmer zu gestalten, ist jedes Mittel erlaubt. Der Fachhandel bietet euch auch für vermeintlich veraltete Stauraumlösungen interessante Modelle, die bestimmt auch eurem Geschmack entsprechen. Falls ihr euer Badezimmer sanieren oder als Teil eines Neubaus selbst gestalten könnt, solltet ihr gemauerte Wandnischen in die Raumplanung aufnehmen, um das kleine Badezimmer optimal zu gestalten. Diese Nischen sind ein Trend in der Architekturwelt, der sich schon seit Langem hält und das zurecht. Als Stauraumoption inszenieren diese Wandeinlässe jedes noch so beliebige Produkt. Äußerst eindrucksvoll wird sich die Gestaltung des kleinen Badezimmers erweisen, wenn die Nischen mittels eingebauter Halogenstrahler beleuchtet werden.

2. Richtige Farbwahl

Badezimmer:  Badezimmer von mw-architektin
mw-architektin

Badezimmer

mw-architektin

Beim Gestalten kleiner Badezimmer verhält es sich ähnlich wie bei der Einrichtung jedes anderen kleinen Raums eures Zuhauses: Auf die richtige Farbwahl kommt es an, mit dem sich ein Zimmer mit bescheidener Grundfläche größer darstellt, als es eigentlich ist. Raumvergrößernd sind stets helle Farben. Die Farbe Weiß für Wände und Einrichtung liegt dabei nahe, was aber nicht heißen soll, dass ihr dem ersten Impuls zu weißer Raumgestaltung sofort nachgeben müsst. Als Nichtfarbe kann Weiß nämlich ebenso nüchtern wirken wie das gegenteilige Schwarz und was steht der attraktiven Gestaltung eines kleinen Badezimmers mehr im Weg als ein Farbenkleid in kalten Tönen? Die Lösung finden wir in den hellen Nuancen der Farben Gelb, Grün oder Blau. Per se stehen diese Farben für belebende Frische, die uns an Frühling und Sommer denken lassen und uns somit besonders in den Morgenstunden einladend begegnen. In Kombinatioin sehen wir diese Töne gerne mit hellen Holzarten. Diese können im Badezimmer beispielsweise an Bodenfliesen in Holzoptik auftreten, an Waschtischunterschränken oder an kleinen Aufbewahrungsregalen.

3. Spiegel

 Badezimmer von Tiago do Vale Arquitectos
Tiago do Vale Arquitectos

The Three Cusps Chalet

Tiago do Vale Arquitectos

Mit diesem Foto haben wir einen Beitrag gefunden, der mit einer optischen Täuschung kleine Badezimmer gestaltet und somit größer erscheinen lässt. Statt mühsam nach der richtigen Farbe oder dem praktischsten Staumöbel zu suchen, könnt ihr es euch auch einfach machen, indem ihr einen möglichst großen Spiegel im Badezimmer installiert. Optimal, doch zugegeben sehr teuer, ist die vollflächige Wandverkleidung mit Spiegelglas. In diesem Fall würde sich euer Badezimmer naturgemäß visuell verdoppeln. Als weiterer Tipp gestaltet ihr ein kleines Badezimmer mit Spiegeln raumvergrößernd, wenn mittelgroße Spiegel im Raum verwendet werden. Beispielsweise kann ein schmaler Spiegel die gesamte Wand entlang verlaufen. Am modernsten wirken Spiegelflächen in Badezimmern, wenn sie einen großen Fliesenbereich an der Wand ersetzen. Hierbei setzt der Spiegel direkt über dem Waschtisch beziehungsweise dem Waschbecken an und verläuft bis zur Decke. Endet die Oberkante der Wandverfliesung unterhalb der Decke, sollte auch das Spiegelglas mit dieser obersten Fliesenkante abschließen.

4. Aufhängungen zweckmäßig nutzen

Energetische Sanierung & Umbau Einfamilienhaus:  Badezimmer von architektur______linie
architektur______linie

Energetische Sanierung & Umbau Einfamilienhaus

architektur______linie

So mancher traditioneller Gegenstand in Badezimmern bewährt sich bis heute. Handtuchhalterungen zum Beispiel, an denen die Frottéetextilien der ganzen Familie Platz haben. Dank dieser Aufhängungen wird Fläche im Waschtischunterschrank frei, der nun für andere Artikel genutzt werden kann. So liegt mit diesen einfachen Sanitärprodukten wie wandmontierter Zahnputzbecherhalter und Seifenspender alles in angenehmer Höhe griffbereit. Ihr gestaltet kleine Badezimmer auf diese Weise vor allem übersichtlich und nutzenorientiert. Falls ihr das Badezimmer von Grund auf renoviert, wird es euch möglich sein auch die Installation der Heizung zu erneuern. Falls ihr noch keinen großen Badheizkörper besitzt, solltet ihr diese Investition besonders für die Gestaltung kleiner Badezimmer andenken. Die schmalen Heizkörper sind nicht nur platzsparend, sondern können zugleich als Handtuchhalterung dienen. 

5. Dusche statt Badewanne

 Badezimmer von Tarimas de Autor
Tarimas de Autor

TARIMA DE ROBLE STORM – Proyecto Madrid

Tarimas de Autor

Die Frage nach dem Verwenden von Dusche oder Badewanne erübrigt sich bei kleiner Nutzfläche von Badezimmern schon von allein. Eine Dusche muss aber keine minderwertige Alternative zur Wanne darstellen. Wer für den Einbau der Dusche mehr als nur einen Quadratmeter übrig hat, sollte diese Fläche für große Modelle nutzen. Jeder Quadratzentimeter mehr ist für entspanntes Duschen willkommen und steht in Sachen Luxus dem Wannenbaden in nichts nach. Besonders stilvoll wird die Duschen in kleinen Badezimmern gestaltet, wenn hochwertige Fliesen und Sanitärprodukte dazu beitragen. Mosaikfliesen bewähren sich bei der Planung von Duschbädern schon lange und für das Angebot eleganter Duschköpfe sorgen einige unserer Experten.

6. Stufenloser Übergang zur Dusche

Da wir schon bei Duschen sind, raten wir dazu, hierfür keine Duschtassen zu integrieren, sondern beim Bodenbelag auf Fliesen zu vertrauen. So entsteht ein Boden, der in fließendem Übergang zur Dusche übergeht und den Raum optisch vergrößert. Achtet darauf, auch tatsächlich Fliesen zu verwenden, deren Rutschfestigkeit für diesen Einsatz geeignet ist. Doch damit nicht genug, mehr Inspirationen erhaltet ihr in diesem Ideenbuch.

Wie würdet ihr ein kleines Badezimmer gestalten? Schreibt uns gerne!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern