Penthouse: moderne Wohnzimmer von HONEYandSPICE innenarchitektur + design

Was macht eine Wohnung gemütlich?

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
Google+
Loading admin actions …

Für manche von uns ist es die flauschige Lieblingsdecke auf dem Sofa oder ein warmer Kerzenschein, während andere den Duft lieben, der sie bereits am Eingang begrüßt und sagt: Willkommen Zuhause! Gemütlichkeit ist für jeden von uns etwas anderes und stets eng verbunden mit Gefühlen und Erinnerungen.

Und doch gibt es ganz bestimmte Materialien, Möbel und Accessoires, die dafür sorgen, dass wir uns wohlfühlen in der Wohnung. Ihr sucht Inspiration für mehr Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden? Wir verraten euch wundervolle Wohlfühlideen – von Möbeln und Materialien für die Einrichtung über wärmende Farben und Textilien bis zum knisternden Kaminfeuer.

Persönliche Glücksgefühle kreieren

Natürlich beginnt eine gemütliche Wohnung mit einer harmonischen Einrichtung, bei der Farben, Möbel und Accessoires zusammenpassen. Doch dabei sollten wir unsere eigene Persönlichkeit nie aus den Augen verlieren. Überlegt euch vorab, was in euch ein gutes Gefühl auslöst und welche Dinge ihr benötigt, um euch zuhause wohlzufühlen. Ist es der kleine Beistelltisch aus Holz, über den ihr so gern streicht und euch sofort heimelig fühlt? Schenkt eure Lieblingsdecke euch die größte Gemütlichkeit, ganz gleich wo ihr seid? Oder sind es persönliche Accessoires wie Bilder der Liebsten, die euch glücklich machen?

Auch kleine Dinge, die nicht direkt zur Einrichtung gehören, können ein gemütliches Ambiente unterstreichen. Ob das Aroma eines wohltuenden Kräutertees, ein Stück Schokolade oder die flauschigen Hausschuhe – es ist gar nicht so schwer, sich kleine Glücksmomente zu schaffen.

Eine gemütliche Wohnung mit einem Wohnzimmer zum Wohlfühlen

Wohnen im Dachgeschoss: rustikale Wohnzimmer von von Mann Architektur GmbH
von Mann Architektur GmbH

Wohnen im Dachgeschoss

von Mann Architektur GmbH

Besonders im Wohnzimmer wünschen wir uns eine gemütliche Atmosphäre. Und was könnte dabei wichtiger sein als eine Einrichtung, die Wärme und Wohlfühlflair vermittelt? Wer ein Wohnzimmer gemütlich einrichten möchte, sollte Farben und Materialien wählen, die Wärme und Natürlichkeit ausstrahlen. Dafür eignen sich beispielsweise Erdtöne wie Grau, Beige oder Braun. Ein gemütliches Sofa mit weichen Polstern und Kissen, in die man sich nach einem langen Tag entspannt hineinfallen lassen kann, ist dabei eines der wichtigsten Möbelstücke. Dazu kann man einen hübschen Holztisch stellen, der mit Kerzen und Accessoires aus der Natur wunderschön wirkt. Auch Ledermöbel in warmen Brauntönen verleihen dem Wohnzimmer eine behagliche Atmosphäre. Ihr könnt ebenso verschiedene Stile miteinander verbinden. Denn das Wichtigste ist, dass ihr euch wohlfühlt. Rustikales Holz harmoniert wunderbar mit modernen Oberflächen und auch minimalistische Formen und Designs wirken mit den passenden Textilien und Accessoires herrlich gemütlich.

Textilien, die uns wärmen

SCHÖNER-WOHNEN Haus Wohnbereich: moderne Wohnzimmer von SchwörerHaus
SchwörerHaus

SCHÖNER-WOHNEN Haus Wohnbereich

SchwörerHaus

Erst mit den richtigen Textilien wird unser Wohnzimmer so richtig gemütlich. Ein flauschiger Teppich verwöhnt nicht nur unsere Füße, sondern bereichert den ganzen Raum mit einem Wohlfühlambiente. Auch Vorhänge und Gardinen helfen dabei, einen persönlichen Rückzugsort mit ausreichend Privatsphäre zu kreieren. Einige dekorative Kissen und Decken gehören zu den wichtigsten Elementen, wenn man das Wohnzimmer gemütlich einrichten möchte. Dabei könnt ihr durch verschiedene Designs eine zurückhaltende Eleganz unterstreichen oder auch wirkungsvolle Farbakzente setzen. In jedem Fall sollten sie komfortabel sein und nicht nur als reines Deko-Objekt dienen. Dasselbe gilt für Decken und Plaids – gefertigt aus Wolle oder Kaschmir sind sie der Inbegriff von Wärme und Gemütlichkeit!

Warme Farben

moderne Wohnzimmer von Midas Dezign

Eine gemütliche Wohnung mit einem Wohnzimmer im Wohlfühl-Look kann man bereits durch warme Farben kreieren. Intensive Töne wie Rot, Orange oder Braun verwandeln eure Räume in einen warmen Rückzugsort. Wer lieber klassische, gedeckte Farben mag, kann einzelne Akzente setzen. Einige Kissen, eine Decke oder ein Möbelstück als Farb-Highlight kann einen ganzen Raum verändern!

Tipp: Hier kann man sich viel von dem nordisch-gemütlichen Scandi-Chic der Skandinavier abschauen. Typisch für den Stil sind helle Holzmöbel, die gern mit zarten Pastellfarben und kuscheligen Fellen kombiniert werden. Das Ergebnis: Ein gemütlicher Look, der gleichzeitig wunderbar frisch und modern wirkt.

Accessoires für mehr Gemütlichkeit

Homestaging Musterwohnung auf Sylt: landhausstil Wohnzimmer von Immofoto-Sylt
Immofoto-Sylt

Homestaging Musterwohnung auf Sylt

Immofoto-Sylt

Die Wahl der Accessoires kann schon mal zu einem kleinen Balanceakt werden. Sind es zu viele Deko-Objekte, entsteht schnell Chaos und Ungemütlichkeit, während gar keine Dekoration einen Raum steril und kühl wirken lässt. Zum Wohlfühlen benötigen wir in der Regel persönliche Dinge, die schöne Erinnerungen hervorrufen und so ein positives Gefühl erzeugen. Dies kann ein Fotoband auf dem Couchtisch sein, ein kleines Souvenir aus dem letzten Urlaub, einige Bilderrahmen mit Schnappschüssen oder ein ganz besonderes Erbstück. Diese Dinge geben unseren Räumen eine einzigartige Persönlichkeit und erfüllen uns an jedem Tag mit Freude.

Ein Kamin – der Geheimtipp für gemütliche Stunden

Ein Kamin schenkt unseren Räumen ein warmes, leuchtendes Licht und eine wundervolle Atmosphäre, in der sich jeder sofort wohlfühlt. Das Knistern des Feuers lässt uns für einen Moment alles andere vergessen und das Hier und Jetzt genießen. Ob mit einer kuscheligen Decke auf der Couch oder um es sich auf dem Lieblingssessel mit einem guten Buch gemütlich zu machen – ein Kamin sorgt für das perfekte Ambiente zum Entspannen.

Ein helles und freundliches Wohlfühlambiente

Besonders an tristen Tagen, an denen wir nicht ausreichend Tageslicht erhalten, sollten wir mit einigen künstlichen Lichtquellen nachhelfen. Sie sorgen nicht nur für ausreichend Helligkeit, sondern wirken sich auch auf unser Wohlbefinden positiv aus. Große Deckenleuchten erhellen unsere Räume und sind gleichzeitig wunderbar dekorativ. Für ein stimmungsvolles, warmes Licht eignen sich auch kleine Tisch- oder Wandleuchten, die man in Regalen, auf einer Konsole oder dem Beistelltisch wunderbar platzieren kann. Doch nichts steht so sehr für Gemütlichkeit wie ein flackerndes Kerzenlicht, mit dem jeder Abend noch schöner und stimmungsvoller wird.

Was sorgt bei euch für die perfekte Gemütlichkeit?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern