Vom Schutthaufen zur schmucken Wohnung

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Es ist immer wieder faszinierend, wie unsere homify-Experten es schaffen, die heruntergekommensten Ruinen und Abbruchhäuser in stylishe, moderne Wohnträume zu verwandeln. Heute haben wir euch ein eindrucksvolles Beispiel aus dem Süden Europas mitgebracht. Die Architekten von EAO-PORTUGAL haben aus einem wirklich abgewrackten Gebäude eine super schicke Traumwohnung gemacht. Hier kommen die inspirierenden Vorher- und Nachherfotos.

Vorher: Die Reste einer alten Küche

Die Küche des Hauses fanden unsere Experten in einem mehr als traurigen Zustand vor. Eigentlich kann man diese Ruine kaum Küche nennen. Kaum vorstellbar, dass man all diesen Schutt und Dreck irgendwie in ein modernes Zuhause verwandeln kann.

Nachher: Moderne Wohnküche

Heute ist der Raum kaum wiederzuerkennen. Er wurde in eine moderne, offene Küche verwandelt, die nahtlos in den Essbereich übergeht und mit zeitgemäßem Design und einer topaktuellen Ausstattung überzeugt. Das schon vorher große Fenster wurde erneuert und flutet den Innenraum jetzt mit natürlichem Licht. Der Bereich, der früher einmal den Ofen beherbergte, durfte ebenfalls bleiben, wurde aber mit neuen Fliesen versehen und bekam einen dunkelgrauen Rahmen, was einen schönen Kontrast zur weißen Raumgestaltung darstellt.

Vorher: Eine Menge Arbeit

Dieses Foto wurde im Laufe des Sanierungsprozesses aufgenommen und zeigt, wie viel Arbeit in diesem Projekt steckt. Auf dem Weg von der heruntergekommenen Bauruine bis zur modernen, komfortablen und gemütlichen Wohnung gab es eine Menge zu tun: Wände mussten erneuert, isoliert und verputzt werden, Böden, Fenster und Türen ausgetauscht und neue Rohre und Leitungen verlegt werden.

Nachher: Lichtdurchflutet und modern

Nachdem unsere Experten ihre Arbeit beendet haben, ist die Wohnung kaum wiederzuerkennen. Wo einst Schutt und Trümmer herumlagen, beeindruckt uns jetzt ein lichtdurchflutetes, modernes und gemütliches Wohnzimmer. Durch die offene Grundrissgestaltung und die großen Fenster wird jeder Winkel der Wohnung mit natürlichem Licht geflutet, welches von den strahlend weißen Wänden reflektiert wird.

Nachher: Offen und gemütlich

Die neue Wohnung erstreckt sich über zwei Ebenen. Unten befinden sich das eben gesehene Wohnzimmer, das nahtlos in den Essbereich und die Küche übergeht, oben wurden Badezimmer und Schlafzimmer angesiedelt. Verbunden werden beide Geschosse durch eine freie Holztreppe, die in Farbe und Material dem Bodenbelag entspricht und für eine gemütliche, natürliche und warme Atmosphäre sorgt.

Nachher: Entspannt und komfortabel

Hier sehen wird das gemütliche Schlafzimmer mit einer Ankleide und einem Badezimmer ensuite. Im Obergeschoss kamen Milchglastüren zum Einsatz, die eine spannende Alternative zu herkömmlichen Holztüren darstellen und sowohl Privatsphäre garantieren als auch für ein helles, freundliches Ambiente sorgen. Raumaufteilung und Einrichtung entsprechen den Ansprüchen zu 100% der Bewohner an ein modernes, komfortables Wohn- und Lebensgefühl.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder? Wir freuen uns über eure Meinung zum Projekt.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern